Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 107

Thema: Erinnerungen 2010

  1. #41
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Da hattet ihr Glück, Preveli noch begrünt zu sehen. Wir wollten auch dorthin, weil mein Sohn da mit dem Kanu den Fluss entlang wollte. Doch als wir vom Brand hörten, haben wir das natürlich gecancelt. Zum Glück habe ich noch schöne Fotos von früher.

    Dorli
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  2. #42
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Kritsa

    Von Agios Nikolaos ins Landesinnere.
    Ein richtig schönes Bergdorf, in dem man ewig lange durch die Gassen schlendern kann.
    Eine kleine Plateia, gemütlich Frappe und Ruhe genießen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0612.jpg 
Hits:	144 
Größe:	106,2 KB 
ID:	49065   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0603.jpg 
Hits:	125 
Größe:	84,9 KB 
ID:	49066   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0601.jpg 
Hits:	144 
Größe:	109,2 KB 
ID:	49067   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0599.jpg 
Hits:	132 
Größe:	95,3 KB 
ID:	49068   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0598.jpg 
Hits:	144 
Größe:	78,7 KB 
ID:	49069   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0596.jpg 
Hits:	132 
Größe:	117,3 KB 
ID:	49070   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0594.jpg 
Hits:	130 
Größe:	99,7 KB 
ID:	49071   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0589.jpg 
Hits:	134 
Größe:	97,5 KB 
ID:	49072   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0587.jpg 
Hits:	134 
Größe:	87,8 KB 
ID:	49073   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0584.jpg 
Hits:	128 
Größe:	104,7 KB 
ID:	49074  
    Roland

  3. #43
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Ein Muss auch im nächsten Urlaub.
    In Kouses neben Sivas. Oohh was haben wir da eingekauft. Aber vorher haben wir mit noch anderen Kunden kretischen Bergtee getrunken..
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0798.jpg 
Hits:	154 
Größe:	55,1 KB 
ID:	49091   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0800.jpg 
Hits:	181 
Größe:	117,7 KB 
ID:	49092   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0801.jpg 
Hits:	176 
Größe:	95,6 KB 
ID:	49093   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0805.jpg 
Hits:	173 
Größe:	82,6 KB 
ID:	49094   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0806.jpg 
Hits:	164 
Größe:	79,3 KB 
ID:	49095  
    Roland

  4. #44
    Registriert seit
    9.August.2008
    Ort
    Köln
    Alter
    50
    Beiträge
    2.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Ach ja, Kouses... wie schön Ein absolutes MUSS...
    Elounda hat Euch also auch nicht so gut gefallen?
    LG Monika
    Gib' jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden! (Mark Twain)

  5. #45
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Elounda war uns einfach zu touristisch. Aber nicht nur einfach die Menschen ansich. Sondern es herscht da immer so Aufbruchstimmung weil die meisten nur auf dem Sprung sind für die Touren nach Spinalonga.

    Der Strand direkt am Parkplatz hat uns auch nicht zugesagt. Das ständige abfahren der Autos, die Abgase. Ne war nicht unser Ding.

    Na und nach Kouses fahren wir auf jeden Fall wieder.
    Roland

  6. #46
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    68
    Beiträge
    3.534

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Na das muß ich mir in mein Reisebüchlein für nächstes Jahr gleich reinschreiben, gefällt mir sehr gut Kouses, und dieser Kräuter-Laden. Schöne Bilder!

    LG Hanni

  7. #47
    Registriert seit
    11.February.2008
    Beiträge
    480

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    servus robinson, servus petra,

    klasse bericht, klasse bilder - macht viel spaß mit der neuen digispiegel, oder ??!!

    sagt mal - ihr habt doch tausende von kilometern abgespult, wenn euer standort amoudara war... oder habt ihr gelegentlich zwischenübernachtet?

    liebe grüße von den peppi´s !!!! :smiley5: :smiley5:
    Kreta, immer wieder Kreta... --> Mirtos bei Ierapetra

  8. #48
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Na peppi,
    mit tausende Kilometer übertreibst du aber.
    Wir haben viel im Norden gemacht. Von Chania bis Sitia. Das ist alles nicht so tragisch. Im Süden waren wir auch öfter. Aber auch das sind nicht allzu große Entfernungen. Die ganz weiten Dinge, die uns noch interessiert hätten, haben wir uns verkniffen. Wie Balos oder Paleochastro, oder Tal der Toten.

    Und wir haben trotzdem mehr als die Hälfte des Urlaubs an verschiedenen Stränden gelegen.

    Ein paar tolle Sachen kommen noch.
    Roland

  9. #49
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    An unserem vvorletzten Urlaubstag machten wir uns noch einmal auf nach Ierapetra um uns Chrissi anzuschauen.
    Erstaunt waren wir, dass wir noch nicht einmal zwei Stunden brauchten von Ammoudara bis zum Hafen von Ierapetra.
    Wir waren rechtzeitig da um auch gleich auf die Fähre zu gehen und los zu schippern.
    (Ganz schöner Seegang):laugh:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0824.jpg 
Hits:	126 
Größe:	53,1 KB 
ID:	49120
    Auf Chrissi angekommen verteilten sich die Leute recht schnell. Wir schauten uns ein wenig auf der Insel um. Es war schon schwierig zu laufen da nicht nur die Strände Sand sind sondern die ganze Insel. Wir hatten 40 Grad und der Sand war so heiss dass man selbst mit Sandalen nicht richtig laufen konnte. Daher genossen wir die Zeit mit sonnen, schwimmen, Drinks. Mit Leute beobachten und relaxen.

    Ein schöner Ausflug der jedoch nicht ganz billig ist. Allein die Fähre kostet 25,-€ pro Kopf.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0834.jpg 
Hits:	142 
Größe:	58,5 KB 
ID:	49121   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0839.jpg 
Hits:	149 
Größe:	46,5 KB 
ID:	49122   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0840.jpg 
Hits:	165 
Größe:	61,2 KB 
ID:	49123   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0844.jpg 
Hits:	161 
Größe:	67,1 KB 
ID:	49124   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0836.jpg 
Hits:	149 
Größe:	112,1 KB 
ID:	49125   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0837.jpg 
Hits:	155 
Größe:	72,9 KB 
ID:	49126   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0845.jpg 
Hits:	151 
Größe:	152,0 KB 
ID:	49127   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0846.jpg 
Hits:	145 
Größe:	123,4 KB 
ID:	49128   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0848.jpg 
Hits:	147 
Größe:	128,4 KB 
ID:	49129  
    Roland

  10. #50
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    68
    Beiträge
    3.534

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    sieht aber sehr gut aus, richtiges Karibik Feeling, weißer Sand, toll. Kenne diese Insel nicht! Schöne Bilder, danke!

    LG Hanni

  11. #51
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Zitat Zitat von robinson Beitrag anzeigen
    Ein Muss auch im nächsten Urlaub.
    In Kouses neben Sivas. Oohh was haben wir da eingekauft. Aber vorher haben wir mit noch anderen Kunden kretischen Bergtee getrunken..
    Witzig, da stand ich erst letzten Donnerstag noch, an der Verkaufstheke. Das Lemonsalz ist sowas von gut und der Tee und und und.....
    Der sehr nette Kreter hat uns noch zum Abschluss unserer (reichlichen) Einkäufe ein absolut geiles Paprikapulver geschenkt, der Wahnsinn, wenn man da reinriecht, sowas gibts bei uns gar ned. Werde da demnächst ein hoffentlich genauso geiles Gulasch zubereiten......:smileys3: sorry für meine Ausdrucksweise, aber das trifft es genau.

    Dorli
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  12. #52
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Das Lemonsalz
    haben wir auch
    absolut geiles Paprikapulver
    das auch:laugh::laugh:
    Und noch viel mehr. Man muss sich wirklich bremsen.

    Hast du die Teekannen im Regal am Eingang gesehen. So eine hab ich mir auch noch gekauft.
    Roland

  13. #53
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Ne, hab ich nicht gesehen, aber Bachblüten gabs da auch und die Rescuesalbe. Und auf dem urigen Balkon mit fantastischem Bergblick und einer Tasse Bergtee saßen wir, das wird unvergesslich bleiben. So schön.

    Dorli
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  14. #54
    Registriert seit
    7.April.2008
    Ort
    immer noch in Nordhessen
    Beiträge
    1.569

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Danke Roland für die schönen Fotos und den Reisebericht - obwohl das gar nicht gut für meinen momentanen Gemütszustand ist....

    Aber: Nach Kreta ist vor Kreta!!!
    Η Νικολέτα σου (Deine Nikoleta)

  15. #55
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Zitat Zitat von robinson Beitrag anzeigen
    An unserem vvorletzten Urlaubstag machten wir uns noch einmal auf nach Ierapetra um uns Chrissi anzuschauen.
    Erstaunt waren wir, dass wir noch nicht einmal zwei Stunden brauchten von Ammoudara bis zum Hafen von Ierapetra.
    Wir waren rechtzeitig da um auch gleich auf die Fähre zu gehen und los zu schippern.
    (Ganz schöner Seegang):laugh:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0824.jpg 
Hits:	126 
Größe:	53,1 KB 
ID:	49120
    Auf Chrissi angekommen verteilten sich die Leute recht schnell. Wir schauten uns ein wenig auf der Insel um. Es war schon schwierig zu laufen da nicht nur die Strände Sand sind sondern die ganze Insel. Wir hatten 40 Grad und der Sand war so heiss dass man selbst mit Sandalen nicht richtig laufen konnte. Daher genossen wir die Zeit mit sonnen, schwimmen, Drinks. Mit Leute beobachten und relaxen.

    Ein schöner Ausflug der jedoch nicht ganz billig ist. Allein die Fähre kostet 25,-€ pro Kopf.
    Nicht ganz billig ist gut.
    Ich habe ein paar Familienmitglieder die auf den Booten arbeiten und die eigentlich das recht haben so und so viele Verwandte oder Freunde zu einer Überfahrt einzuladen.Letztes Jahr also stand ich mit drei meiner vier Kinder am Ablegesteg und wollte rueber.Derjenigen die die Tickets kontrollierte war das dann aber doch zu viel 5 Leute ohne zu bezahlen, also musste ich wenigstens ein Ticket kaufen.Das geht ja noch.Das dumme war nur, dass mir die 25 Euro dann auf der Insel gefehlt haben.Zum Glück hatte ich Chips und Wasser dabei.Aber mit Beachbar war nichts.Trotzdem die Insel ist ein Paradies ich empfehle aber den Schlafsack mit zu nehmen und über Nacht zu bleiben,denn richtig schön ist es erst am Abend und am Frühen Morgen.
    Siehe auch die Berichte hier (Xarumeni):

    http://www.kreta-forum.eu/post33233.html?hilit=Chrissi Insel#p33233

  16. #56
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    mit drei meiner vier Kinder
    Wo ist es denn für euch billig?:laugh::laugh::laugh:

    Kleiner Scherz, mit Familie wird das schon ein teurer Spaß. Da aber gerade kleinere Kinder dort eh mehr oder weniger nur baden können, fragt sich natürlich ob der Ausflug mit Kindern Sinn macht.
    Roland

  17. #57
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Charumeni, ist das Übernachten auf Chrissie jetzt eigentlich gestattet? Früher war das doch streng verboten ...

    Aber ich kann mir schon richtig gut vorstellen, wie schön es sein muss, wenn die Touristenhorden am Abend ganz verschwunden sind. Wir waren bei einem unserer mittlerweile vier Besuche einmal in der Vorsaison unterwegs - mit einem privaten Boot. Fast keine Leute auf der Insel, der Golden Beach ein echtes Paradies. Und vor allem keine 40 Grad ... da konnte man herumspazieren, ohne sich Brandblasen an den Füßen zu holen. Einen Sonnenaufgang dort erleben - ja das muss was ganz Besonderes sein.
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  18. #58
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Zitat Zitat von Kretamum Beitrag anzeigen
    Charumeni, ist das Übernachten auf Chrissie jetzt eigentlich gestattet? Früher war das doch streng verboten ...

    Ja ist eigentlich verboten.Dürfte ich also hier nicht empfehlen.Das heißt von einem Verbot des Übernachtens habe ich noch nie gehört.Nur von Zelten und Hüttenbauen.
    Im Moment stehen aber etwa 500 Zelte auf der Insel.( Hat mir ein Fischer erzählt der auch regelmäßig dort übernachtet.)
    Eigentlich kenne auch ich Leute die privat ein Boot haben,Aber meine Familie mit samt Gepäck ist einfach zu groß dass ich da mit könnte.
    Bevor mein erster Sohn zur Welt kam war ich Monatelang auf der Insel.Wir kamen sogar zu spät zu unserer Hochzeit weil da für ein paar Tage Sturm war und die Schiffe nicht fahren konnten.
    Früher kam es oft vor das Touristen auf der Insel hängen geblieben sind,denn die Hafenpolizei war noch nicht so streng und hatte die Boote trotz Sturmwarnung gehen lassen.Einmal hing ich da Mit meinem Bruder samt Familie fest, was echt doof war denn er hatte nur noch zwei Tage bis zur Abreise.Außerdem war mein einer Sohn noch ein Baby, dem ich dann Portogalada anstatt Milch in sein Fläschchen tat.Wir konnten dann mit einem Fischerboot zurück.Auf der Überfahrt hatte ich echt Angst.Mein Bruder mit Familie weniger denn sie verstanden ja die Unterhaltung der Besatzung nicht.
    Das Boot kam schließlich in Mirtos an,direkt nach Ierapetra zu Fahren ging wegen Strömung oder Wind oder Wellengang (oder was weiß ich ) nicht.

  19. #59
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Als wir dort waren sind auch einige Leute mit Rucksäcken und sogar Rollis mitgekommen, die dann auf der Rückfahrt nicht mehr bei waren.
    Roland

  20. #60
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Den Reiz, auf der Insel zu übernachten, kann ich schon nachvollziehen.

    Aber 500 Zelte - wenn diese Zahl stimmt, das erschreckt mich dann schon! Chrissie ist doch ein extra deklariertes Naturschutzgebiet. Scheinbar hapert es - wie so oft - leider an der Durchsetzung der (meistens schon Sinn machenden) Schutzbestimmungen. Und ich Angsthase hab nur den einen, den schönen Herzstein vom Golden Beach mitgenommen, nicht aber die edlen Muscheln, die ich gefunden hatte, weil das ja auch verboten ist .... :smiley8:

    Deine stürmische Überfahrt stell ich mir lieber nicht im Detail vor ..... ich liebe das Meer, hab aber auch den allergrößten Respekt vor seinen gewaltigen Kräften.
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  21. #61
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Roland, ihr seid's ganz schön herumgekommen. Und Petra's unverschämte :nuts: Bräune habe ich grad auf den Kouses-Bildern bewundert.

    Schade finde ich es, dass euch Elounda nicht so gefallen hat. Gerade am Übergang zu Olous, bei den Salzbecken und der Mühle und dem schönen Mosaik habe ich für mich persönlich ein paar angenehme Ecken entdeckt. Aber ich war natürlich auch immer nur im Frühling dort, das macht wohl einen großen Unterschied.

    Bin schon gespannt, wie es bei euch ausflugsmäßig weitergeht
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  22. #62
    Stifti Gast

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Diese schöne Stelle in Elounda, Reinhilde, kennen wir auch. Wir haben dort vor einigen Jahren einige Tage im Frühling mit dem Wohnmobil verbracht. Der Besitzer der Taverne hatte nichts dagegen, denn sie war noch geschlossen. Das schöne Mosaik liegt dahinter. Aber ich glaube sicher, dass es da im Sommer sehr voll ist bei den vielen Hotels. Schöne Erinnerungen für mich. Viele Grüsse nach Wien von Stifti :biggthump

  23. #63
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Zitat Zitat von Kretamum Beitrag anzeigen

    Aber 500 Zelte - wenn diese Zahl stimmt, das erschreckt mich dann schon! Chrissie ist doch ein extra deklariertes Naturschutzgebiet. Scheinbar hapert es - wie so oft - leider an der Durchsetzung der (meistens schon Sinn machenden) Schutzbestimmungen. Und ich Angsthase hab nur den einen, den schönen Herzstein vom Golden Beach mitgenommen, nicht aber die edlen Muscheln, die ich gefunden hatte, weil das ja auch verboten ist ....

    Bravo ,gut hast Du die Muscheln da gelassen.Der Strand auf der Nordseite bestand einmal aus unzähligen kleinen Muscheln,diese wurden kiloweise als Souvenir mitgenommen.Auf der Insel finden immer wieder Aufräumaktionen statt bei denen auch alle nicht offiziellen Hütten abgerissen werden.Aber solche entstehen immer wieder.Wenigstens hat es jetzt auf der ganzen Insel Abfalleimer die auch gelehrt werden und der Abfall wird auf das Festland(Kreta) gebracht.Feuer zu entfachen ist streng verboten.Die meisten Langzeitbesucher haben Gaskocher.
    An die "Robinsons" einen schönen Reisebericht habt ihr da.
    Ihr habt Recht den Ausflug mit Kindern auf die Insel würde ich auch niemandem Empfehlen.Aber meine haben die Insel immer vor der Nase und hören auch immer wieder von Abenteuern auf der Insel.Deshalb machen wir das hin und wieder.

  24. #64
    Registriert seit
    7.April.2008
    Ort
    immer noch in Nordhessen
    Beiträge
    1.569

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Chrissi ist wunderschön, obwohl ich Koufonissi noch ursprünglicher finde. Dort haben wir im letzten Sommer einige Stunden verbracht und es waren trotz Hauptsaison keine Touristenströme dort zu finden.
    Η Νικολέτα σου (Deine Nikoleta)

  25. #65
    Stifti Gast

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Kann man auf diese beiden Inseln auch im Winter? Wir sind ab 25. 10. auf Kreta. Eigentlich wollten wir dann endlich mal nach Gavdos, aber da gibt es ja leider auch Probleme mit der Überfahrt. Danke für eine Antwort, schönen Tag von Stifti :biggthump

  26. #66
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Nein kann man nicht die Boote fahren nur während der Touristensaison.Höchstens wenn ihr privat jemanden findet.Für die Fischer ist es offiziell verboten Passagiere mitzunehmen.
    Am 6.Dezember fahren immer sehr viele private Boote nach Chrissi weil dann in der kleinen Kirche (Άγιος Νικόλαος ) ein Gottesdienst statt findet.Wenn ihr früh am Morgen im Hafen seit findet ihr vielleicht jemanden der euch mit nimmt.

  27. #67
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Nachdem wir wieder von der kleinen Insel zurück waren, haben wir uns natürlich auch noch etwas im Ort umgesehen. Für uns als Tagesausflügler muss ich sagen, lohnt sich das nicht. Sicherlich ist Ierapetra als Ausgangspunkt für Südosturlaub geeignet aber so berauschend fanden wir es nicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0812.jpg 
Hits:	122 
Größe:	63,6 KB 
ID:	49130   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0815.jpg 
Hits:	115 
Größe:	76,8 KB 
ID:	49131   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0862.jpg 
Hits:	119 
Größe:	72,1 KB 
ID:	49132   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0864.jpg 
Hits:	106 
Größe:	92,8 KB 
ID:	49133   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0867.jpg 
Hits:	111 
Größe:	74,8 KB 
ID:	49134   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0873.jpg 
Hits:	126 
Größe:	84,0 KB 
ID:	49135   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0875.jpg 
Hits:	126 
Größe:	101,4 KB 
ID:	49136   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0881.jpg 
Hits:	117 
Größe:	66,9 KB 
ID:	49137  
    Roland

  28. #68
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Ich denke die Stadt ist zu schnell gewachsen.Außer in der Altstadt sieht es aus wie in den Vororten von Heraklion.Aber es ist sehr angenehm da zu leben.Nicht zu groß und trotzdem alles da.Bei Bild 7 und 8 erstaunt mich wie leer die Cafeterias sind.Am Abend sind die eigentlich gut besetzt.Vermutlich ward ihr zu früh da .So richtig lebendig wird es an der Strandpromenade aber erst in der Nacht.
    Hier ein kleiner Werbevideo.
    http://www.youtube.com/watch?v=J0Bn9a1Q6Ag
    Ist doch schon fast kitschig schön.

  29. #69
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    16:42 Uhr sind die Bilder gemacht. Hauptsaison, wir dachten auch es wäre voller. Aber nicht nur in Ierapetra.
    Roland

  30. #70
    Registriert seit
    26.November.2008
    Beiträge
    675

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Zitat Zitat von robinson Beitrag anzeigen
    16:42 Uhr sind die Bilder gemacht. Hauptsaison, wir dachten auch es wäre voller. Aber nicht nur in Ierapetra.
    Sorry, aber um 16:42 gibts doch im August wirklich keinen Grund in der Stadt rumzuhängen ... Da sitzt man im/am Wasser oder macht im abgedunkelten Zimmer Siesta. Zwischen 14 und 18 Uhr finde ich es immer am heissesten :biggthump
    Wunderschöne Strände gibt es ja in der Gegend genügend.

    Aber habt ihr evtl. vergessen die Zeit in der Kamera umzustellen? Eigentlich kommt die Fähre erst um 17:30 von Crissi zurück

    Außerdem ist Ierapetra ja keine ausgesprochene Touristenstadt - solltet mal während der Schulzeit am Nachmittag schauen - da sind die Cafes alle knallvoll mit jungen Leuten!

    LG mia
    ------------------------------------------------------
    träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum

  31. #71
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Zitat Zitat von mia Beitrag anzeigen

    Aber habt ihr evtl. vergessen die Zeit in der Kamera umzustellen? Eigentlich kommt die Fähre erst um 17:30 von Crissi zurück
    Da ist auch noch das Boot das um 11Uhr fährt und schon um 16Uhr zurückkommt.

  32. #72
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Das ist übrigens die Teekanne aus dem Kräuterladen.
    Gusseisen, hält den Tee warm ohne Stöfchen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4152.jpg 
Hits:	123 
Größe:	80,2 KB 
ID:	49138  
    Roland

  33. #73
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Die schaut gut aus!! Wie schwer ist die eigentlich?
    Aber ein echt edles Teil!!
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  34. #74
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Eines Morgens machten wir uns auch auf den Weg nach Sitia. Der Grund war einfach weil wir uns mal ein Bild von der Stadt machen konnten. Auch hier stellten wir fest, dass dies nicht wirklich ein Urlaubsort für uns ist.
    Sitia eigenet sich aber wunderbar als Basis für Ausflüge in den Osten der Insel.
    Einfach mal ein paar Eindrücke in Bildern.

    Auf dem Rückweg machten wir noch einen Zwischenstopp der zu einem mittlelschweren Abenteuer werden sollte. Aber dazu später.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0628.jpg 
Hits:	117 
Größe:	97,7 KB 
ID:	49139   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0629.jpg 
Hits:	112 
Größe:	83,4 KB 
ID:	49140   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0630.jpg 
Hits:	105 
Größe:	45,2 KB 
ID:	49141   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0631.jpg 
Hits:	117 
Größe:	84,3 KB 
ID:	49142   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0633.jpg 
Hits:	116 
Größe:	62,9 KB 
ID:	49143   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0635.jpg 
Hits:	114 
Größe:	98,6 KB 
ID:	49144   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0636.jpg 
Hits:	108 
Größe:	80,3 KB 
ID:	49145   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0637.jpg 
Hits:	105 
Größe:	107,6 KB 
ID:	49146   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0639.jpg 
Hits:	107 
Größe:	88,1 KB 
ID:	49147  
    Roland

  35. #75
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Toll, die habe ich irgendwie nicht gesehen, ist bestimmt schwer oder?
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  36. #76
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    ungefähr 1,5 Kilo.
    Roland

  37. #77
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.019

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Ich finde Ierapetra und auch Sitia sehr schön....
    Ihr habt die schönen Ecken offensichtlich nicht gefunden?!
    Burg von Sitia, Napoleons Haus, Moschee in Ierapetra (gleich um die Ecke von Charumeni..:smiley5:) und und und..
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0052.jpg 
Hits:	84 
Größe:	68,6 KB 
ID:	49148   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pic1619.jpg 
Hits:	75 
Größe:	80,5 KB 
ID:	49149   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pic1623.jpg 
Hits:	83 
Größe:	70,6 KB 
ID:	49150  
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  38. #78
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    5.077

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Ihr habt die schönen Ecken offensichtlich nicht gefunden?!
    und nicht wirklich gesucht. Wir haben nicht allzu viel Zeit dort verbracht. Ich will auch nicht beurteilen ob die beiden Städte schön sind oder nicht. Wir haben einfach nur für uns geurteilt diese beiden Orte (andere auch noch) nicht als Urlaubsdomizil zu wählen.
    Aber das ist reine Geschmackssache. Uns gefällt es in Ammoudara wo es doch viele für potthässlich halten.
    Roland

  39. #79
    Stifti Gast

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Vielen Dank Charumeni für Deine Antwort. Das ist eben das Pech im Winter, vieles findet nicht statt, dafür ist es ruhig. Am 6. Dezember feiern wir immer in unserer kleinen Kirche nahe Frangokastello, die heisst nämlich auch Agios Nikolaos. Wir kennen den Papa und seine Familie. Schönen Abend noch wünscht Stifti :biggthump

  40. #80
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.019

    Standard AW: Erinnerungen 2010

    Zitat Zitat von robinson Beitrag anzeigen
    Aber das ist reine Geschmackssache.
    Da sind wir uns doch einig.:smiley5:
    Ist doch gut, wenn sich die Gescmäcker unterscheiden, da hat jeder was..
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •