Ergebnis 1 bis 29 von 29

Thema: Gedichte über Kreta gesucht

  1. #1
    Goumenaki Gast

    Standard Gedichte über Kreta gesucht

    Jetzt wirds lyrisch........ganz neue Seiten an mir, gell.
    Ich suche Gedichte, Lyrik, Prosa über Kreta. Nachdem ich mich jetzt mit Seferis, Kavavis, Ritsos, Elytis, Karyotakis oder Vrettakos beschäftigt habe suche ich neuzeitlich kretische Dichter.
    Natürlich habe ich auch einiges von Kazantzakis gelesen.

    Wenn ihr mir weiterhelfen könnt, ich freu mich.
    Bitte keine kretischen Krimis oder sonstige Trivialliteratur.

    Dankeschön
    sagt schon mal das Anderl

  2. #2
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Suchst du die Texte auf Griechisch oder in der Übersetzung?
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  3. #3
    Goumenaki Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Ich probiers in Griechisch, aber i.M. ist mir Übersetzung doch noch lieber.

  4. #4
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.019

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Zacharias G. Mathioudakis...
    geboren auf Kreta, lebt in Stuttgart, schreibt Prosa, Gedichte...
    Ich habe z.B. "Wäre Hades schön" und "Der Lyraspieler".
    Mir gefällt das, was und wie er schreibt....

    PS: "Wäre Hades schön" ist zweisprachig erschienen...
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  5. #5
    Goumenaki Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Ja denn kenn ich auch allerdings von dem Buch "Eine Frühlingsfahrt nach Kreta"
    da geht es um den reisebericht eines Schweizers imJahr 1914, sehr schönes Buch.
    Die anderen Bücher des Autors werde ich gleich mal googeln.
    Merci vielmas Anderl

  6. #6
    Registriert seit
    1.November.2009
    Ort
    Kokkino Chorio/München
    Beiträge
    681

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht


    Der Strand ist weiß,
    das Meer ist blau
    und ich weiß es ganz genau,
    niemehr möcht ich von dannen gehn,
    so vieles hier, hab ich noch nicht gesehn.
    Auf der Insel möcht ich sein,
    andres ist mir allerlei.
    Lach
    LG Andrea
    neukretische Dichterin
    Ich hoffe, Du verstehst Spass

  7. #7
    Registriert seit
    11.July.2005
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    5.298

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Hallo Anderl,

    für Dich

    "Kreta" - ein Gedicht von Zacharias G. Mathioudakis

    Wenn ich auf den Feldern laufe, sind meine Schritte größer als mein Schatten.
    Wenn ich in deinen Schluchten Selbstgespräche führe, fühle ich mich nicht allein,
    meine Stimme kommt wieder zu mir zurück.
    Und wenn ich über die Gipfel deiner Berge schreite, treffe ich selbst den Zeus:
    Mit Blitz und Donner in der Hand,
    mit dem Meltemi und dem Scirocco in der Brust,
    mit den gigantischen Erdmassen und dem türkisblauen Meer unter den Füßen
    und mit den Wolken und den funkelnden Sternen am helllichten Tag über dem Kopf.

    Grüße Gegge

    Michael hat diesen Dichter ja schon erwähnt.
    Dieses Haus ist mein und doch nicht mein.
    Der vor mir war dachte auch es wäre sein;
    er zog aus und ich zog ein.
    Nach dem Tod, wird es wieder so sein.


    www.schwaebische-post.de/

  8. #8
    Registriert seit
    3.May.2010
    Beiträge
    879

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    "Oh Kreta, wo die Winde wehen
    Wo die Schnecken Kräuter fressen
    Am Strande die Touristen rösten
    Da möchte ich jetzt sein"

    von Florianos aus to Berolino


    "Oh nervender tosender Wind
    du stetes Rauschen, ein ewiges Klingeln
    Es weht ,es weht. es sticht, oh weh
    der Sand mir ins Gesicht....
    Oh gibt es heute Wiener Schnitzel ?
    Nein, es ist nur ein panierter Österreicher
    Am Strand von Plakias !"

    unbekannter Dichter

  9. #9
    Goumenaki Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Jahaha ich verstehe Spaß..................:grin::grin::grin:

    aber so romantisch, das hältst ja im Kopf ned aus. Brrrrrr mir stellts alle Nackenhaare auf vor Schreck, wenn Kreta so ist werd ich da nimmer hinfahren.

    Gutes Wochenende im grauen München aber viel Licht in Gedanken ob der fantastischen Dichtkunst dahier
    wünscht Anderl

  10. #10
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Mir fallen grad auch die Mantinades ein. Da gibt es wunderschöne über Kreta. Kommt darauf an, wozu du das brauchst. Aber unter einem Foto macht sich so ein kleiner Vierzeiler sicher gut ...
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  11. #11
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.019

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Nun ja, wenn es um nette Albernheiten geht, ruf ich mal den "Kratylos" in Erinnerung, da war die Forumswelt noch relativ heil, es gab nur dieses eine hier....
    Man schaue nur mal, wer da alles so schön gedichtet hat. ich war damals noch mk....
    Ich finde es schön, dass KK das auf seine Page noch aufbewahrt hat!

    http://www.kreta-klaus.de/side1095.html
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  12. #12
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Την Κρήτη την αγάπησα 'πο τότε που την είδα
    γι' αυτό την έχω στη καρδιά σαν δεύτερη πατρίδα

    θέλω στην Κρήτη να βρεθώ στον καθαρό αέρα
    και να βουτώ στη θάλασσα να δω μια άσπρη μέρα


    Στην Κρήτη με αγαπήσανε σαν να' μουνα παιδί τους.
    με βάλανε στο σπίτι τους, μου δώσαν την ψύχη τους.


    Να 'μουν γεράκι στα στα Σφακιά κι αετ'ος στον Ψηλορείτη
    για να θωρώ απο ψηλά την ομορφιά σου Κρήτη


    Ήθελα να γινόμουνα χιόνι στον Ψηλορείτη
    να λιώνω,να ποτίζουνται οι ομορφιές σου,Κρήτη.

    Ολου του κόσμου τσ’ ομορφιές, η Κρήτη έχει πάρει
    γι αυτό ‘ναι και πιο όμορφο, το Κρητικό φεγγάρι.

    Κρήτη μου έμορφο νησί με τα Λευκά σου Όρη
    που είσαι της Ελλάδος μας η πιο ωραία κόρη

    Την ομορφιά της Κρήτης μας ο κόσμος τη θαυμάζει,
    άλλο νησί δεν βρίσκεται στον κόσμο να της μοιάζει


    Σαν έχει κέφια ο Θεός δε μένει, μπρε, στα λόγια
    Παράδεισο έφτιαξε στη γη που ονόμασε Λευκόγεια

    Θα πάρω χώμα και νερό από τον Ψειλορείτη
    να το σκορπίσω να γενεί όλος ο κόσμος Κρήτη.

    Να 'μουν αέρας δροσερός ήλιος λαμπρός να λιάζω
    και θάλασσα γιαλό - γιαλό Κρήτη να σ' αγκαλιάζω.


    Αν και δεν είμαι Κρητικός, την Κρήτη την λατρεύω
    κι΄ όσους πατούν το χώμα της, πάντα θα τους ζηλεύω.


    Εμέθυσα χωρίς ρακί δε με χωρά το σπίτι
    γιατι' βγαλα ειστήρια να πα να δω την Κρήτη


    Η πιο μεγάλη αγάπη μου είσαι για μένα Κρήτη
    να ξέρεις η καρδούλα μου είναι για σένα σπίτι

  13. #13
    Registriert seit
    17.February.2009
    Ort
    Irgendwo im Irgendwie der kretischen Galaxie
    Beiträge
    1.208

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Wegen Kreta

    Vielleicht hat es ja jemand aus dem Forum ...


    LG

    Christa

  14. #14
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Wien / Berlin
    Alter
    62
    Beiträge
    7.065

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Das hatten wir sogar einmal als Literaturrätsel - mit extra Genehmigung des Autors.
    LG Reinhilde

    Wenn du nicht kämpfst, dich nicht bemühst, hast du nicht das Recht zu hoffen.

  15. #15
    Goumenaki Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Zitat Zitat von Bettinaki Beitrag anzeigen
    Την Κρήτη την αγάπησα 'πο τότε που την είδα
    γι' αυτό την έχω στη καρδιά σαν δεύτερη πατρίδα

    θέλω στην Κρήτη να βρεθώ στον καθαρό αέρα
    και να βουτώ στη θάλασσα να δω μια άσπρη μέρα


    Στην Κρήτη με αγαπήσανε σαν να' μουνα παιδί τους.
    με βάλανε στο σπίτι τους, μου δώσαν την ψύχη τους.


    Να 'μουν γεράκι στα στα Σφακιά κι αετ'ος στον Ψηλορείτη
    για να θωρώ απο ψηλά την ομορφιά σου Κρήτη


    Ήθελα να γινόμουνα χιόνι στον Ψηλορείτη
    να λιώνω,να ποτίζουνται οι ομορφιές σου,Κρήτη.

    Ολου του κόσμου τσ’ ομορφιές, η Κρήτη έχει πάρει
    γι αυτό ‘ναι και πιο όμορφο, το Κρητικό φεγγάρι.

    Κρήτη μου έμορφο νησί με τα Λευκά σου Όρη
    που είσαι της Ελλάδος μας η πιο ωραία κόρη

    Την ομορφιά της Κρήτης μας ο κόσμος τη θαυμάζει,
    άλλο νησί δεν βρίσκεται στον κόσμο να της μοιάζει


    Σαν έχει κέφια ο Θεός δε μένει, μπρε, στα λόγια
    Παράδεισο έφτιαξε στη γη που ονόμασε Λευκόγεια

    Θα πάρω χώμα και νερό από τον Ψειλορείτη
    να το σκορπίσω να γενεί όλος ο κόσμος Κρήτη.

    Να 'μουν αέρας δροσερός ήλιος λαμπρός να λιάζω
    και θάλασσα γιαλό - γιαλό Κρήτη να σ' αγκαλιάζω.


    Αν και δεν είμαι Κρητικός, την Κρήτη την λατρεύω
    κι΄ όσους πατούν το χώμα της, πάντα θα τους ζηλεύω.


    Εμέθυσα χωρίς ρακί δε με χωρά το σπίτι
    γιατι' βγαλα ειστήρια να πα να δω την Κρήτη


    Η πιο μεγάλη αγάπη μου είσαι για μένα Κρήτη
    να ξέρεις η καρδούλα μου είναι για σένα σπίτι
    Dankeschön Betti,

    mühsam habe ich mich durch deine Ode an Kreta gekämpft, mein Griechisch ist noch nicht ganz so weit um alles zu verstehen. Magst uns eine Übersetzung dazuschicken liebe Betti, das wäre vielleicht auch im Sinne der Nichtgriechischkönner in dieser interessierten Runde.

    Merci vielmals und eine Gute Woche allerseits
    (ja es geht auf Kathera Deftera zu und wo hält sich das Anderl dann meistens auf ? Genau zum Drachensteigen auf dem Giou Kambos und Narzissen pflücken)

  16. #16
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Also Mantinades zu überesetzen ist ja echt schwer bis unmöglich, passt halt im dt. meist nicht gut zusammen...ich übersetze es jetzt mal nur sehr frei...wer ganz genaue Übersetzungen will...kann man ja zusammen mal machen!

    Την Κρήτη την αγάπησα 'πο τότε που την είδα
    γι' αυτό την έχω στη καρδιά σαν δεύτερη πατρίδα

    Kreta liebe ich, seit dem ich da war
    deshalb hab ich sie wie meine 2.Heimat im Herzen

    θέλω στην Κρήτη να βρεθώ στον καθαρό αέρα
    και να βουτώ στη θάλασσα να δω μια άσπρη μέρα
    Ich möchte mich auf Kreta befinden mit der frischen Luft
    und mich ins Meer stürzen für einen guten Tag

    Στην Κρήτη με αγαπήσανε σαν να' μουνα παιδί τους.
    με βάλανε στο σπίτι τους, μου δώσαν την ψύχη τους.
    Auf Kreter haben sie mich geliebt als wäre ich ihr Kind
    sie haben mich in ihr Haus gelassen und mir ihre Seele gegeben

    Να 'μουν γεράκι στα Σφακιά κι αετ'ος στον Ψηλορείτη
    για να θωρώ απο ψηλά την ομορφιά σου Κρήτη
    Ach wär ich nur ein Geier der Sfakia udn Adler des Psiloritis
    damit ich hoch von oben deine Schönheit Kreta sehen kann

    Ήθελα να γινόμουνα χιόνι στον Ψηλορείτη
    να λιώνω,να ποτίζουνται οι ομορφιές σου,Κρήτη.
    Ich möchte Schnee des Psiloritis werden
    um zu schmelzen und Kreta deine Schönheit wässern

    Ολου του κόσμου τσ’ ομορφιές, η Κρήτη έχει πάρει
    γι αυτό ‘ναι και πιο όμορφο, το Κρητικό φεγγάρι.
    Kreta hat die Schönheiten der ganzen Welt
    deshalb ist auch der kretisches Mond der schönste

    Κρήτη μου έμορφο νησί με τα Λευκά σου Όρη
    που είσαι της Ελλάδος μας η πιο ωραία κόρη
    Kreta meine schöne Insel mit deinen Weißen Bergen
    bist du doch Griechenlands schönste Tochter

    Την ομορφιά της Κρήτης μας ο κόσμος τη θαυμάζει,
    άλλο νησί δεν βρίσκεται στον κόσμο να της μοιάζει
    Kretas Schönheit bewundert die ganze Welt
    es gibt keine andere die ihr ähnelt

    Σαν έχει κέφια ο Θεός δε μένει, μπρε, στα λόγια
    Παράδεισο έφτιαξε στη γη που ονόμασε Λευκόγεια
    Da hat der Gott doch echte Freude mensch und ihm fehlen nicht die Worte
    Paradies hat er geschaffen die Erde die sich Lefkogia nennt

    Θα πάρω χώμα και νερό από τον Ψειλορείτη
    να το σκορπίσω να γενεί όλος ο κόσμος Κρήτη.
    Ich nehme Erde und Wasser vom Psiloriti
    damit ich es verstreue und alle Welt zu Kreta wird

    Να 'μουν αέρας δροσερός ήλιος λαμπρός να λιάζω
    και θάλασσα γιαλό - γιαλό Κρήτη να σ' αγκαλιάζω.
    Wäre ich doch frische Luft und strahlende Sonne
    und Küstenwasser, an der Küste Kreta würde ich dich umarmen

    Αν και δεν είμαι Κρητικός, την Κρήτη την λατρεύω
    κι΄ όσους πατούν το χώμα της, πάντα θα τους ζηλεύω.
    Auch wenn ich kein Kreter bin, Kreta verehre ich
    und alle die Kretas Erde betreten werde ich beneiden

    Εμέθυσα χωρίς ρακί δε με χωρά το σπίτι
    γιατι' βγαλα ειστήρια να πα να δω την Κρήτη
    Ich bin besoffen ohne Raki zu hause halte ich es nicht mehr aus
    deshalb hab ich Tickets besorgt um nach Kreta zu gehen

    Η πιο μεγάλη αγάπη μου είσαι για μένα Κρήτη
    να ξέρεις η καρδούλα μου είναι για σένα σπίτι
    Meine größte Liebe bist du für mich Kreta
    und du mußt wissen, in meinem Herz hast du ein Zuhause

  17. #17
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Sehr schön Betti
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  18. #18
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    In Osthessen, in Frangokastello und überall, wo es interessant ist
    Alter
    64
    Beiträge
    2.903

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Hallo Bettina,

    poooh !

    Für meine deutschen Ohren ziemlich "dick".
    Aber dafür habe ich dankenswerterweise auch Kretische:
    Und die sagen: Schöööööön !

    Sag uns doch mal aus wessen Feder das stammt:
    Aus Deiner ?
    Oder hast Du es irgendwo gefunden ?

    Schönen Sonntag
    hermann
    Ist noch λ ? Ja, aber das φ ist noch ρ !

    Alle Infos über Frangokastello:http://www.Frangokastello-und-Meehr.de
    Unser aktueller Reiseblog:http://www.HerrMANaufReisen.wordpress.com

  19. #19
    Avatar von Inke
    Inke ist offline πάρτε με πάρτε με στην Κρήτη
    Registriert seit
    28.March.2008
    Ort
    Im schönen Rheinhessen
    Beiträge
    1.435

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Genau so geht mir, wenn ich an Kreta denke. Hätte ich nicht besser sagen können.
    Inke


    Lasst uns immer in den großen Traum des Lebens
    kleine bunte Träume weben

  20. #20
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    ich wünschte ich könnte Mantinades schreiben...hab es ein zweimal versucht, aber ist gar nicht so einfach...diese Mantinades findet man überall...auf Facebook z.B. schreiben gaaaanz viele tag täglich ein zwei Mantinaden :spin:

    aber diese hier gibt es gesammelt auch auf einer Webseite..
    http://www.mantinades.gr/

  21. #21
    Registriert seit
    8.September.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    58
    Beiträge
    735

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Danke, Bettina,

    WUNDERSCHÖN, mach weiter sooooo !!

    Habt alle tolle Gedichte über Kreta gefunden.....
    Viele Grüße von
    Britta

    Kreta, meine zweite "Heimat".

  22. #22
    Goumenaki Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Meine grösste Liebe sind meine Familie, meine Liebsten, meine Katzen und meine Freunde und dann kommt natürlich erst mal Bayern und speziell München und die Isar.
    Und darüber gibt es wunderbare "Mantinades" bei uns heissen sie Gstanzl und das schönste Heimwehlied das ich kenne: "Du schöne Münchner Stadt" gesungen von Bally Prell oder manchmal auch vom Anderl

    1) Wer kennt sie nicht, die schöne Stadt,
    die jeder tief im Herzen hat,
    jeder, der sie einmal geseh’n,
    und dazu den schönen Gau
    mit seinen Farben Weiß und Blau,
    Bayernland, wie bist du einzig schön!

    Liebe Stadt am Isarstrand
    dort, wo meine Wiege stand,
    Heimatland, liebstes Vaterhaus,
    wenn ich dich nur seh’,
    schwindet Leid und Weh’,
    und voller Freud ruf ich begeistert aus:
    2) Wenn der Mond in stiller Nacht
    auf mein liebes München wacht,
    huscht beschwingt ein zarter Elfenchor,
    trifft sich dort zum Stelldichein,
    Flöten klingen und Schalmein
    aus den Isarauen rings empor.

    Und es tönt ein alter Sang
    weit durch’s Isartal entlang,
    durch die Nacht, durch die süße Ruh’,
    bei des Mondes Silberglanz
    drehen sich zum Tanz
    die Elfelein und singen leis dazu:

    Refrain:
    Du schöne Münchner Stadt, sei tausendmal gegrüßt!
    Wer einmal g’seh’n dich hat, dich nimmermehr vergisst.
    Immer wieder kommt man gerne hin
    zu dir des Bayernlandes Städte Königin.

    Und wenn der Himmel und der blaue Himmel lacht,
    und über dir und deines Landes Pracht,
    rauscht die Isar ihr uraltes Liedlein dazu:
    Schön wie ein Märchen, mein München, bist du!


    Jaja, hat nix mit Kreta zu tun aber mit mir.

    Danke Betti für die Übersetzung Deine Kretaode.
    Ich suche weiter und vielleicht fällt jemand noch was ein.
    Wünsche Euch wonnige Wochen mit Sonne und allem was dazu gehört.

    Anderl

  23. #23
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Mei Anderl, is schon schee bei uns, gell?

    http://www.dw-world.de/image/0,,5725813_1,00.jpg
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  24. #24
    Kreta-moni Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    ich hab auch noch etwas gefunden:

    Bitte eines Adlers*)

    Auf der Spitze eines risikoreichen Felsens,
    oben, auf dem hohen Berg,
    sitzt ein Adler –
    Ein durchnässter
    und verschneiter Steinadler
    und bittet und bittet
    und bittet die Sonne zu scheinen.

    Oh meine Sonne geh auf,
    geh auf meine Sonne,
    strahle meine Sonne
    und schmelze den Schnee von meinen Schwingen
    und die Eiszapfen von meinen Krallen –

    *)Text aus dem Buch „Wäre Hades schön“ von Zacharias G. Mathioudakis

  25. #25
    Kreta-moni Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Noch eines, was ich aber echt traurig finde:

    MANA (Mutter) *)

    Mutter, ein tiefes Loch
    hinterlässt dein Tod.
    Höre noch einmal die Worte
    Deines erwachsenen Sohnes.
    Meine stolze
    Und schöne Mutter.
    Ich kann es nicht fassen,
    dass nun für dich die Glocke schlägt.
    Mond, ich trag dir auf,
    und vergiss es nicht,
    überlass meine Mutter
    nicht der Dunkelheit
    Setz ein Zeichen auf dem
    Schneebedeckten Gipfel des Psiloritis.
    Und weiche nicht,
    denn sie wird darauf antworten.

    (von Loudovikos ten Anogion)

  26. #26
    Registriert seit
    27.May.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    50

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Hallo Kreta-Moni,
    "die Bitte eines Adlers" ist gleichsam eine Kretische Hymne, die z.B. hier zu hören ist
    https://www.youtube.com/watch?v=sc-JemiPGJo
    und auch hier
    https://www.youtube.com/watch?v=wzTU0zPm9U8
    und immer wenn's leicht feierlich wird.
    Grüße
    Assi

  27. #27
    Kreta-moni Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Oh... vielen Dank dir !!!!
    Dieses Lied - wenn ich mich recht erinner - hab ich auch schon auf Kreta singen hören, aber ich wußte es nicht, dass es "Bitte eines Adlers" ist.

    Meine Güte... ist das schön....

    Jetzt ist mir das Herz sehr schwer....

  28. #28
    Registriert seit
    3.December.2006
    Ort
    Südhessen /Rhein Main Gebiet
    Alter
    64
    Beiträge
    489

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Ήτανε μια φορά

    Ήτανε μια φορά, μάτια μου, κι ένα καιρό
    μια όμορφη κυρά, αρχόντισσα, να σε χαρώ
    Μια μικροπαντρεμένη, κόρη ξανθή
    τον κύρη της προσμένει, βράδυ-πρωί

    Ένα Σάββατο βράδυ, καλέ, μια Κυριακή
    τον ήλιο, το φεγγάρι, καλέ, παρακαλεί
    Ήλιε μου, φώτισέ τον, φεγγάρι μου
    πάνε και μίλησέ του για χάρη μου

    Γυρίζει κι αρμενίζει, καλέ, τα πέλαγα
    τους πειρατές θερίζει, καλέ, και τους χαρά
    στον ήλιο, στο φεγγάρι και στη βροχή
    και μένανε μ’ αφήνει έρμη και μοναχή

    Γαλέρα ανοίχτηκε, μάτια μου, μες το βοριά
    στη μάχη ρίχτηκε, μάτια μου,
    και στον καυγά
    Μέσα σ’ ένα σινάφι πειρατικό
    είδα φωτιά ν’ ανάφτει και φονικό

    Gesungen bei mir immer mit Gänsehautfeeling:

    https://www.youtube.com/watch?v=yGh6FpbkjXg

    https://www.youtube.com/watch?featur...&v=sE8F0ibcE_U

    Es war einmal

    Es war einmal, mein Schatz
    eine schöne Frau, eine vornehme Dame
    eine jung verheiratete, blonde Tochter
    ihren Gebieter erwartet sie, abends und morgens

    Einen Samstagabend, eines Sonntags
    bittet sie die Sonne, den Mond:
    Meine Sonne, leuchte auf ihn, mein Mond
    geh und rede mit ihm, für mich

    Er fährt und segelt, auf den Meeren
    er metzelt die Piraten nieder und schenkt sie
    der Sonne, dem Mond und dem Regen
    und mich lässt er alleine

    Eine Galeere segelte, mein Schatz, in den Nordwind
    sie hat sich in die Schlacht geworfen, mein Schatz
    und in den Kampf
    In einer Piratenbande
    sah ich Feuer entzünden und Tod

    Damit wünsche ich auch allen hier ein Gutes Neues Jahr
    Das Salz des Reisens sind die glücklichen Zufälle.

  29. #29
    Kreta-moni Gast

    Standard AW: Gedichte über Kreta gesucht

    Hier noch eine Mantinada, die mich sehr berührt hat, als jemand dies für mich gesungen hat in Begleitung seiner Lyra:

    O panagia mou Anogiani

    (O, meine Madonna aus Anogia)
    Eines Sonntags morgens zur Zeit der Lithurgie
    kamen die Deutschen nach Anogia und wollten
    Partisanen
    für sich gewinnen.

    Partisanen, die mit ihnen
    gemeinsame Sache machten,
    konnte sie nirgends finden.
    Sie fanden nur Alte, Frauen und Kinder vor, und
    nahmen sie ein, besetzten das Dorf.

    O Blumen blüht nicht. Vöglein zwitschert und
    singt nicht.
    Anogia wird von den Deutschen bis auf die
    Grundmauern abgebrannt.
    Ihr sollt darum trauern, ihr sollt darüber betrübt sein.

    Zugvögel kamen aus der Wüste und der Einsamkeit,
    um den Sommer dort zu verbringen.
    Aber sie fanden in Anogia keine einzige
    Mauer und Wand vor,
    um ihre Nester darin zu bauen.

    O panagia mou, Anogiani, wo warst du zu jener
    Stunde, als sie Feuer gelegt haben in unserem geliebten,
    berühmten Anogia...


    Text: geschrieben nach 1945 von einer Frau aus Anogia (Name unbekannt)
    Neu ins Leben gerufen von Nikoforos Aerakis, berühmter Lyraspieler aus Anogia

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •