Ergebnis 1 bis 34 von 34

Thema: Rihtis-Schlucht

  1. #1
    Sabinara Gast

    Standard Rihtis-Schlucht

    Kalispéra aus Rethymno,

    an alle interessierten Wanderer eine Information unser diesjährigen Schluchtwanderung.

    Die Rihtis-Schlucht im östlichen Teil Kretas ist ein sensationelles Erlebnis. Wir haben die Begehung letzten Dienstag vollbracht und empfehlen allen, die in diesem Teil der Insel ihre Ferien verbringen, diese Wanderung unbedingt auch zu machen.

    Wir haben den Einstieg in Exo Mouliana gewählt und sind durch wunderbares Grün gelaufen, Wasser war reichlich vorhanden, sodass oftmaliges Hüpfen von Stein zu Stein und häufige Bachdurchqueren unvermeidlich waren. Teilweise sind die zu überwindenden Felsen recht hoch, aber auch das ist mit Geschick machbar und wenn man den 16m hohen Wasserfall erreicht hat (nach 3/4 der Schlucht) wird man für die Mühe entlohnt. Danach geht man noch ca. 1,2 km zum Strand bei Kalavros, wo sich der Schluchtausgang befindet und unser zweites Fahrzeug vorsorglich geparkt war.
    Erwähnenswert sind noch die vielen bunten Blumen, kleine Krebse, Frösche und Vogelgezwitscher, welches einen begleitet.

    GLG
    Sabina & Hübi

    P.S. Bilder nach Rückkehr !

  2. #2
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.016

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Danke, Sabinara, wir machen das auf jeden Fall mit Charumeni.
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  3. #3
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Ich werde die Badehose anhaben.Darunter meine ich natürlich.Vielleicht wage ich den Sprung ins kalte Wasser.
    Und Michael hast du vielleicht ein GPS-Gerät ? In der Schlucht sind zwei Geocaches.Wenn du auch keines hast, dann suche ich halt ohne, die Beschreibung des Verstecks ist vor allem beim einen ziemlich genau.

  4. #4
    gorax Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    hört sich klasse an, aber für uns dieses jahr vermutlich etwas zu weit, trotzdem vielen dank für die info.
    lg
    arne

  5. #5
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    68
    Beiträge
    3.532

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Zitat Zitat von Charumeni Beitrag anzeigen
    Vielleicht wage ich den Sprung ins kalte Wasser.
    Wenn du ein Mann wärst, würde ich jetzt schreiben, paß auf dein " Zipfele" auf (zwecks kaltem Wasser) wundert dich nicht, wenn da nichts mehr ist... ist das nicht gemein?

    Jetzt bin ich aber weeeg!!!

    LG Hanni

  6. #6
    Sabinara Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Hier-wie versprochen- die Aufnahmen unserer Wanderung durch die Rihtis-Schlucht:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Erste Sichtung.jpg 
Hits:	386 
Größe:	182,4 KB 
ID:	59370   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Weggefährten.jpg 
Hits:	393 
Größe:	165,2 KB 
ID:	59371   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Es geht bergab.jpg 
Hits:	400 
Größe:	213,9 KB 
ID:	59372   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Es plätschert.jpg 
Hits:	389 
Größe:	200,8 KB 
ID:	59373   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Urwüchsig.JPG 
Hits:	374 
Größe:	320,2 KB 
ID:	59374   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Immer weiter....jpg 
Hits:	356 
Größe:	218,1 KB 
ID:	59375   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Es wird dichter.jpg 
Hits:	358 
Größe:	246,0 KB 
ID:	59376   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Palmenwuchs.jpg 
Hits:	357 
Größe:	203,1 KB 
ID:	59377   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rihtis-Schlucht.jpg 
Hits:	482 
Größe:	148,6 KB 
ID:	59378   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dusche.JPG 
Hits:	376 
Größe:	287,8 KB 
ID:	59379   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Es blüht.jpg 
Hits:	350 
Größe:	197,9 KB 
ID:	59380   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kletterkünste.jpg 
Hits:	364 
Größe:	176,5 KB 
ID:	59381   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Im Unterholz.jpg 
Hits:	337 
Größe:	205,1 KB 
ID:	59382   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trepp auf, Trepp ab.jpg 
Hits:	349 
Größe:	191,3 KB 
ID:	59383   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Eingangsschild.jpg 
Hits:	373 
Größe:	164,1 KB 
ID:	59384   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wasser ohne Ende.jpg 
Hits:	328 
Größe:	210,9 KB 
ID:	59385   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	In voller Pracht.jpg 
Hits:	358 
Größe:	165,0 KB 
ID:	59386   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bachlandschaft.jpg 
Hits:	342 
Größe:	174,6 KB 
ID:	59387   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ziel erreicht.JPG 
Hits:	429 
Größe:	312,9 KB 
ID:	59390   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Am Ziel.JPG 
Hits:	385 
Größe:	299,1 KB 
ID:	59388  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Treffpunkt Brücke.jpg 
Hits:	347 
Größe:	204,6 KB 
ID:	59389  

  7. #7
    Stifti Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Sabinara, dass muss ein besonders schöner Tag gewesen sein. Leider bin ich nicht so gut zu Fuss, aber mit den tollen Fotos konnte ich auch irgendwie dabei sein. - Danke - von Stifti

  8. #8
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.016

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Super....schön...ich freu mich schon.
    Charumeni, wie siehst du das, scheint doch relativ harmlos zu sein für so viel Schönheit zu sehen?

    Danke für die Bilder! Wie lange habt ihr etwa gebraucht?
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  9. #9
    Sabinara Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Mino,
    wir haben 4 Stunden benötigt für die 6 km, aber mit vielen Fotostopps und außerdem ist zu berücksichtigen, dass wirklich reichlich Wasser im Bach war.

    Viel Spaß !

  10. #10
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    68
    Beiträge
    3.532

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Sabinara, danke für diese schöne Bildereinstellung, es ist sehr schön grün auf der Insel, einfach toll, so habe ich Kreta noch nie gesehen.


    LG Hanni

  11. #11
    Registriert seit
    25.April.2010
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    184

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Nach den tollen Fotos werden wir uns das überlegen,durch die Schlucht zu wandern.Ist ja nicht so weit von uns.
    Gruß Thomas

  12. #12
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Zitat Zitat von mino Beitrag anzeigen
    Super....schön...ich freu mich schon.
    Charumeni, wie siehst du das, scheint doch relativ harmlos zu sein für so viel Schönheit zu sehen?

    Danke für die Bilder! Wie lange habt ihr etwa gebraucht?

    Ist harmlos.Ich freue mich vor allem, weil es in diesem Frühling so viel Wasser hat und alles besonders grün ist.
    Im Richti Bach hat es aber auch nach weniger regenreichen Wintern den ganzen Sommer über Wasser .

  13. #13
    Dörte Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Bine, war ne tolle Idee und ebenso gute Recherche von Dir! Uns hat die Wanderung mit Euch sehr gut gefallen, können wir wieder machen!

    LG
    Dörte
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC07474.jpg 
Hits:	299 
Größe:	137,7 KB 
ID:	60332   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC07444.jpg 
Hits:	291 
Größe:	99,1 KB 
ID:	60331   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC07468.jpg 
Hits:	293 
Größe:	92,6 KB 
ID:	60333   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC07484.jpg 
Hits:	338 
Größe:	74,3 KB 
ID:	60334   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC07482.jpg 
Hits:	315 
Größe:	141,6 KB 
ID:	60335  

  14. #14
    Registriert seit
    27.August.2010
    Ort
    Basel/Ierapetra
    Beiträge
    1.070

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Der Mino,seine Frau und ich wir waren Vorgestern da.
    Über die Treppe auf dem letzten Foto haben wir uns gewundert.Die endet im Wasser.
    Ich habe trotzdem die ganze Schlucht ohne nasse Füße geschafft.
    An ein paar Stellen wäre es gut wenn ein Seil zum festhalten über den Bach gespannt wäre.Für diejenigen die nicht zwei so zuvorkommende Helfer haben wie Sabinara das hatte.
    Die Schlucht ist doch nicht ganz so harmlos wie ich dachte.

  15. #15
    Dörte Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Naja, was heißt harmlos
    Sie ist auch für ungeübte Wanderer "machbar", aber eben doch mehr als ein Spaziergang!
    Vielleicht ist sie im Sommer leichter zu laufen, wenn weniger Wasser drin ist!
    Trotzdem ist jeder gut beraten, der auf gutes Schuhwerk nicht verzichtet. Ich bevorzuge bei solchen Touren auch das "Laufen am Stock" - es gibt genug Bambus da, mir war das echt eine Hilfe!

    LG
    Dörte

  16. #16
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Ah du warst das auf dem Foto mit Sabinara Dörte, kamst mir doch irgendwie bekannt vor
    Schöne Wanderung, und so grün!

    LG Dorli
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  17. #17
    Rei Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Hallo, ich bin neu im Forum, das heißt, ich habe noch nie geschrieben, lese aber schon länger die Beiträge. Jetzt versuche ich mit meinem alten PC aktiver zu werden. Mitte Mai waren wir auch in der Rihtis, sind aber nur bis knapp vor die Eisentreppe gekommen, dann war Schluß wegen dem damals tiefen Wasser. Wenn ich mir die Bilder anschaue, dann war das sehr schade!!! Auf dem Rückweg bin ich noch mitsamt Klamotten und Rucksack bei einem mißratenen Sprung rückwärts in den Bach gefallen. Schrammen zieren auch jetzt noch meinen Arm. Der Rückweg war aber wiederum schön, trotz nasser Jeans und Wasser in den Stiefeln und die wild wachsenden saftigen Orangen haben wunderbar geschmeckt. Wenn ich kapiert habe, wie ich Bilder reinstellen kann, werde ich das dann auch gerne tun.

  18. #18
    Sabinara Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Hallo Rei,

    willkommen hier im Forum !

    Unsere Wanderung hat am 10.5.11 stattgefunden, die Wassertiefe war an einigen Stellen schon beträchtlich, aber es war durchaus machbar.

    Meinen Helfern bin ich dankbar gewesen für die Hilfestellung an einigen Stellen, da die Steine doch recht wackelig und zudem nass waren, aber ein paar Mal sind wir trotzdem im Wasser gelandet, egal, Schuhe ausgeleert und weiter. Das Naturschauspiel war nicht zu überbieten und was die Strasse angeht, etwas tricky war sie schon, aber es gibt Schlimmere !

  19. #19
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.016

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Ja, Sabinara, du hast nur Fotos von den harmlosen Stellen reingesetzt...
    Aber wir sind alle drei auch gut und vor allem trocken durchgekommen.
    Das Dschungelartige der Schlucht ist absolut beeindruckend......
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	100_1260-1.jpg 
Hits:	1140 
Größe:	85,2 KB 
ID:	60424  
    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  20. #20
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Mino, das Foto ist einfach nur wow!
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  21. #21
    Sabinara Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    [QUOTE]Ja, Sabinara, du hast nur Fotos von den harmlosen Stellen reingesetzt[QUOTE]

    Klar doch mino, an den "gefährlichen" Stellen hatte ich mit mir selbst zu tun
    Der Einsatz des Fotoapparates war da doch eher sekundär, sorry

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kletterkünste.jpg 
Hits:	652 
Größe:	176,5 KB 
ID:	60461

  22. #22
    Dörte Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Bine mou, hab ich die Kamera da rausgeholt oder wieder sicher verstaut? ;)

    Knuddelz Dörte

  23. #23
    Kdr Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Hallo,

    If you know anyone that would be interested in buying a property right next to the gorge, please send me a message.

    Directly from seller and all documents available.

    if I am abusing the forum, please delete with no hard feelings :)

    regards

    Kostas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pic map legend copy.jpg 
Hits:	308 
Größe:	97,3 KB 
ID:	64376   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1110146.jpg 
Hits:	279 
Größe:	43,7 KB 
ID:	64377   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1110171.jpg 
Hits:	267 
Größe:	118,9 KB 
ID:	64374   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1110200.jpg 
Hits:	263 
Größe:	110,1 KB 
ID:	64375  

  24. #24
    Sabinara Gast

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Are you sure, that this is the right place to offer something ???
    There is a special platform in this forum for these things ........

  25. #25
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.746

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Moin, Anfang Oktober geht es nach Kreta, zuerst in den Nordosten der Insel.

    Habe vor durch die Rihtis/Richtis-Schlucht zu wandern.

    Mein Frage: gibt es außer in Mohlos in den umliegenden Dörfern (Tourioti, Mirsini, Messa Mouliana, Exo Mouliana, Hamezi, Skopi) Unterkünfte?

    Gibt es für die genannten Dörfer noch einen Tipp für eine Taverne oder ein uriges Kafenion?

    vg, kv

  26. #26
    Registriert seit
    26.November.2008
    Beiträge
    675

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Wellnesshotel in SFAKA
    http://www.booking.com/hotel/gr/cres...-sfaka.de.html

    Und diese Taverne ist oberhalb von Mochlos an der Hauptstraße
    http://www.tripadvisor.at/Restaurant...ure_Crete.html

    LG mia
    ------------------------------------------------------
    träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum

  27. #27
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.414

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Die Taverna "Natural" direkt vor der 1. Abfahrt nach Mochlos -liegt links etwas zurückgesetzt an der Straße , nebenan eine kleine hübsche Kirche.

    Das Essen sehr lecker, biologisch aus dem eigenen Garten mit einem grandiosen Ausblick-leider funktioniert das Hochladen der Fotos nicht:(

    http://www.tripadvisor.de/Restaurant...ure_Crete.html
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  28. #28
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.746

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    @mia @ kiki, danke für eure Tipps. Die Tavernentipps habe ich mir notiert. Das Wellnesshotel Cressa Ghitonia ist preislich nicht meine Liga, da würde ich mich auch als Rucksack-Reisender nicht wohl fühlen.

    wünsche euch ein schönes Wochenende, kv

  29. #29
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.746

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Moin, bin Mittwoch durch die Richtis-Schlucht gewandert, sehr schöne grüne Schlucht. Habe eine Schlange und einen Krebs gesehen. In der Schlucht war nur sehr wenig Wasser. Über Felsen braucht man nicht mehr klettern, es gibt mehrere stabile Metalltreppen. Die Wanderung durch die Schlucht ist die ganze Zeit gut mit Holzpfeilen und Makierungen gekennzeichnet.

    Am Wasserfall kann man sehr schön Pause machen und ne kleine Runde schwimmen, ist aber saukalt das Wasser.

    Zum schwimmen ist der Richti-Beach ungeeignet, da zu viele Felsen im Wasser sind. Am Strand kann man dann auch noch mal unter schatten spendenen Tamarisken Pause machen. Es gibt auch eine Trinkwasser-Quelle.

    Wer nur vom Strand in einer halben Stunde zum Wasserfall gehen will, fährt von Exo Moulinia mit dem Auto zum Strand herunter, ist ausgeschildert. Die Sandpiste ist zum Teil sehr steil.

    Ich habe vom Parkplatz in Exo Mouliana bis zum Wasserfall 1.30 Stunden gebraucht, vom Wasserfall zum Beach noch mal 30 Minuten. Dann den selben Weg zurück zum Parkplatz. Insgesamt 4 Stunden reine Gehzeit.

    vg aus Koutsouras, kv

  30. #30
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Brunssum.NL Agios Nikolaos
    Beiträge
    584

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Mein hüfte lasst es nicht mehr zu das ich eine holperstrecke laufe, das heist jezt mit dem auto nach unten, und dan eine halbe stunde laufen bis zum wasserfal, im fruhjahr gibst da reichlich wasser.
    Die strecke nach unten zum strand ist nichts für leute mit höhenangst, zum vergleich ist die strecke im süden über die schötterpiste nach Preveli kinderspiel, aber da gibst ein weg am meer entlang richtung Spili.
    Almost all old truckers survive cancer, but some still struggling with it.

  31. #31
    Registriert seit
    27.February.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    70
    Beiträge
    2.016

    Standard AW: Rihtis-Schlucht

    Wir hatten etwas mehr Wasser!
    Zuerst haben wir ein Auto nach unten gebracht, sind mit dem zweiten wieder hoch, dann durchgelaufen und mit dem ersten wieder zurück....
    Sehr empfehlenswert, denn der Rückweg auf der Holperstrasse zu Fuss ist nicht soooo schön (trotz der Aussicht)...

    Gruß Michael

    Zum Arbeiten zu alt, zum Sterben zu jung...
    aber für Kreta topfit!



    Αν σε κλωτσήσει ένας γάιδαρος, δεν έχει νόημα να τον κλωτσήσεις κι εσύ.

  32. #32
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    1.902

    Standard

    Hier ein kleiner, aktueller Bericht von der Richtis-Schlucht, die eigentlich im Frühjahr zu viel Wasser führt, um durchwandert zu werden.

    Nachdem es nicht viel geregnet hatte diesen Winter hier im Osten, riskierte mein Mann trotzdem eine Wanderung durch die Schlucht. Wir fuhren die enge und steile Straße von Exo Mouliana herab, was etwa 1/2 Stunde dauerte. Zum Glück kamen uns nur 2 Autos entgegen an Stellen, wo man noch ausweichen konnte und nicht wo es besonders steil und abschüssig war.

    Am steinigen Strand gibt es unter hohen Tamarisken Tische und Bänke und auch einen Brunnen mit Trinkwasser. Wir waren ganz alleine dort. Ich machte es mir im mitgebrachten Stuhl mit Buch bequem und mein Mann wanderte los. Er ging eine gute halbe Stunde bis zum Wasserfall, schwamm im kleinen See und machte einige Fotos. Nach 1 1/2 Stunden war er zurück und wir hatten ein kleines Picknick. Den oberen Weg von der Brücke aus war er schon vor Jahren ein Stück hinein gegangen, aber der Wasserfall fehlte noch zum Gesamtbild.

    -Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5203.jpg 
Hits:	198 
Größe:	587,1 KB 
ID:	93843-Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5186.jpg 
Hits:	194 
Größe:	740,2 KB 
ID:	93840-Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5182.jpg 
Hits:	186 
Größe:	673,2 KB 
ID:	93837-Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5210.jpg 
Hits:	194 
Größe:	580,7 KB 
ID:	93844-Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5196.jpg 
Hits:	184 
Größe:	780,1 KB 
ID:	93841-Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5183.jpg 
Hits:	187 
Größe:	770,3 KB 
ID:	93838-Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5211.jpg 
Hits:	182 
Größe:	670,8 KB 
ID:	93845-Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5197.jpg 
Hits:	182 
Größe:	750,5 KB 
ID:	93842-Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN5188.jpg 
Hits:	170 
Größe:	859,3 KB 
ID:	93839-

    vg krassi
    Geändert von krassi (16.March.2018 um 23:02 Uhr)

  33. #33
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    1.902

    Standard

    Kalimera,

    wenn man Vergleiche zu Michaels und Sabinaras Fotos heranzieht, kann man sehen, wie wenig Wasser jetzt - trotz der Jahreszeit - in der Schlucht ist.

    Dann können die April- und Mai-Wanderer getrost ihre Tour machen, ohne viel nasse Füße zu bekommen.

    Allerdings sieht der Wasserfall mit mehr Wasser auch besser aus! vg krassi

  34. #34
    Registriert seit
    9.April.2018
    Alter
    57
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich habe diese Schlucht auch in meine Touren eingebaut.
    War vor ner Woche recht wenig Wasser da.
    Trotzdem, ab Exo Muliana eine herrliche Wanderung, mit Klettereinlagen, durch einen beinahe-Dschungel.
    Hatte wie eigendlich immer Glück mit dem Wetter.
    In Agios Nikolaos hat es noch geschüttet.
    Beim Einstieg in die Schlucht war leichter, eher angenehmer Nieselregen, der dann auch aufhörte.
    Hab dann am unteren Ende übernachtet, was ich allerdings etwas bereuhen durfte.
    An Mücken mangelt es da nicht, und mich lieben die Biester.
    Noch Tage später sah ich aus wie ein Streuselkuchen.
    Also: lieber Vorsorgen !
    Geändert von Tom (26.June.2018 um 15:20 Uhr) Grund: grammatisch geändert auf Wunsch von Sotho

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •