Arni sto fóurno - Lamm aus dem Ofen
macht 6 Hungrige satt

2kg Lammkeule
1 kg Kartoffeln, geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten
1 Bund Bärlauch
2 Tomaten, in Achtel geschnitten
2 kleine Zwiebeln, abgezogen und in Spalten geschnitten
etwas Zitronensaft
reichlich Olivenöl
Salz
Oregano (oder nach Wahl, Thymian, Minze und/oder Rosmarin)

Die Zubereitung ist denkbar einfach: etwas Wasser, Zitronensaft und Olivenöl vermengen. Lammkeule auf ein Blech mit hohem Rand geben, Hälte der Marinade drüber geben, mit reichlich Oregano und Salz würzen, dann ab damit in den Ofen, bei 200 °C bis zur gewünschten Bräune braten, dann die Hitze reduzieren auf 100-150 °C und dann schön brutzeln lassen - ein ums andere Stündchen. Ab und an mit dem Bratensud überträufeln. 1,5 Stunden vor dem Essen Kartoffelspalten um das Fleisch geben, Tomatenachtel, Zwiebelspalten und gewaschenen Bärlauch. Dann den Rest der Marinade über die Kartoffeln geben, noch mal Salz und Oregano drüber und fertig garen. Wer mag, kann Knoblauch statt Bärlauch nehmen, Thymian oder Rosmarin statt Oregano. Minze paßt auch.
Brot dazu und Rotwein - fertig!
Kali orexi.

LG
Dörte

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN3092.jpg 
Hits:	623 
Größe:	110,5 KB 
ID:	69360