Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Syros

  1. #1
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    2.738

    Standard Syros

    Die Kykladeninsel Syros ist etwas anders als die bekannten Urlaubsinsel wie Naxos und Paros.
    Der Hauptort Ermoupolis ist eine gepflegte Stadt mit edel-antiquiertem Theater, klassizistischem Rathaus und beeindruckendem Kulturangebot. Bißchen wie Chania, aber doch anders. Neuer, und mehr Marmor.
    Der andere Teil der Doppelhügelstadt, Ano Syros, ist traditionell katholisch und eher ländlich geprägt. Fotogen sind beide.


    Im Oktober war ich dreieinhalb Tage (zugegebenermaßen zu kurz) auf Syros, den ersten Tag in der Stadt.
    Immer die Frankosyriani im inneren Ohr.


    Netterweise habe ich dort Lothar Hoppen getroffen, der jetzt gerade mit seinem nagelneuen Syros-Vortrag auf Reisen ist. Gestern war er bei uns in Böblingen.
    Er macht tolle Fotos, kann gut reden, und ist oft ganz nah dran - beim Schmücken des Epitafios, beim Karneval oder bei der Produktion der süßen Loukoumia. Fazit: Empfehlenswert.
    Wer sich etwas für die Kykladen interessiert und den Vortrag sehen möchte: auf seiner Website die weiteren Termine.
    Grüßle,
    Kithira
    --



  2. #2
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Der Norden der Insel Syros ist kaum bewohnt und karg. Ein Amerikaner hat in den 60er versucht, hier aufzuforsten.


    Jenseits der Bucht findet man alte Schriften in die Felsen geritzt:


    Bademöglichkeiten gibt es auch. Der Strand von Lia zum Beispiel:


    Die ganze Wanderung hier: https://www.nissomanie.de/kykladen/syros/grammata/


    Der Inselsüden ist dagegen relativ grün und dicht besiedelt.
    In Kini gibt es ein monströses Denkmal:


    Und in Posidonia bombastische Sommerhäuser einer vergangenen Epoche:


    Insgesamt nagt der Zahn der Zeit an vielem auf Syros. Auch an der früheren Quarantänestation.


    Dann doch lieber im lebendigen und gepflegten Ermoupoli.


    Der Süden und der Besuch des zweiten Stadthügels hier: https://www.nissomanie.de/kykladen/s...agr%C3%A1tsia/
    Grüßle,
    Kithira
    --



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •