Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sarakina-Schlucht bei Meskla

  1. #1
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Lohr am Main
    Beiträge
    4.324

    Standard Sarakina-Schlucht bei Meskla

    Hallo zusammen,

    nach dem Ortsausgang von Meskla in Richtung Zourva zweigt in einer Rechtskurve der Wander(und Wirtschafts)weg nach Zourva ab.
    Nach ein paar und hundert Metern führt der Weg nach links den Berg hinauf, hier zweigt der Pfad in die Schlucht ab.
    Das begehbare Stück der Schlucht ist relativ kurz, aber recht spektakulär. Nachdem man den Durchstich durchquert hat,
    wendet sich der Pfad bergan und man erreicht wieder den Wanderweg nach Zourva. Wir sind zurückgegangen nach Meskla.
    Mit einigen Pausen waren wir etwa eineinhalb Stunden unterwegs. Im Grunde ein Vormittagsspaziergang.
    Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind aber auch hier angeraten.

    VG Anja & Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1060144.jpg 
Hits:	142 
Größe:	437,2 KB 
ID:	94369   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1060145.jpg 
Hits:	138 
Größe:	411,7 KB 
ID:	94370   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1060146.jpg 
Hits:	147 
Größe:	278,2 KB 
ID:	94371   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1060147.jpg 
Hits:	140 
Größe:	314,4 KB 
ID:	94373   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1060148.jpg 
Hits:	145 
Größe:	178,1 KB 
ID:	94372  
    Holzwege eröffen einem oft neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.


  2. #2
    Registriert seit
    28.May.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    57
    Beiträge
    660

    Standard

    Super Beschreibung und schöne Bilder, ist fürs nächste Mal fix eingeplant!
    Meine Lieblingsseite meiner Lieblingsfreundin:
    www.kritimou.de

  3. #3
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Bei Google-Maps und OSM ist die Schlucht eingezeichnet.
    MfG Günt(ohne h)er εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )
    Meine Reise-Impressionen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •