Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Job Suche Kreta

  1. #1
    Registriert seit
    27.August.2018
    Beiträge
    4

    Standard Job Suche Kreta

    Hallo zusammen ,

    bin neu hier im Forum und hab mich ein wenig umgesehen ( bitte um entschuldigung fals ich hier ein Thema Erstelle das schon vorhanden ist habs nicht gefunden .. Dann bitte um Querverweis danke )
    Also ich habe vor kurzem ein kleines Haus gemietet auf der schönen Insel Kreta soweit so gut nun suche ich nach einem Saisonjob für das kommende Jahr. Kann mir da vielleicht jemand mit etweiigen internetseiten weiterhelfen ? google ergab bisher leider nicht so viel .. Oder sollte man einfach hotels läden ect im netz raussuchen und direkt kontakt aufnehmen ?
    Mein vorhaben eine Saison auf der insel Verbringen mitarbeiten sich einen eindruck verschaffen kontakte knüpfen. Würde das aktuell gemietette haus gern Kaufen und auf der insel bleiben .. da ich das jedoch nicht blauäugig tun möchte und ich finde dabei sein ist die Beste möglichkeit sich so einen eindruck zu verschaffen wenn man keinen urlaub macht sondern dort lebt ist das a und o deswegen dieses vorhaben ..

    Vielen dank für eure Hilfe

    Gruß

    Michael

  2. #2
    Registriert seit
    6.May.2014
    Ort
    Chonburi Pattaya
    Alter
    78
    Beiträge
    300

    Standard

    Hallo Michael.
    Vielleicht können die Insider hier dir einfacher weiterhelfen, wenn sie wissen, wo das Haus steht und welche Qualifikationen du mitbringst.
    Viel Glück!

  3. #3
    Registriert seit
    19.August.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    33

    Standard

    ..Kontakte sind immer gut. Aber auch hier kannst Du schauen:

    https://gr.indeed.com

    Auf Indeed findest Du viele verschiedene Saisonjobs, bspw. in Hotels, Autovermietungen etc.

    LG

  4. #4
    Registriert seit
    25.August.2011
    Ort
    Archontikon Oros, Suivia
    Beiträge
    3.356

    Standard

    Womit sich die nicht unwesentliche Frage stellt: wie sieht es mit deinem Griechisch aus, Michael?

  5. #5
    Registriert seit
    31.July.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    392

    Standard

    Hallo Michael,

    also Dein Aktionsradius wäre schon interessant, ebenso welche Sprachkenntnisse Du hast. Grüße Gerd

  6. #6
    Registriert seit
    27.August.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Vielen Dank scho mal für die bisherigen Antworten nun
    Der radius ist natürlich auf die gesamte Insel bezogen ich bin gelernter Elektriker habe einen Meister für Schutz und Sicherheit.
    War sehr lange im Empfangsbereich beschäftigt kann gut mit Leuten umgehen.
    Habe hier in Deutschland mit einem Bekannten eine Kfz Werkstatt ich habe zwar keine Ausbildung jedoch ist er ausgebildeter Meister und hat mir in fünf Jahren nebenbei eigentlich alles beigebracht was man auch in einer Ausbildung nicht besser lernen kann..
    Habe ein Talent für vieles und.lerne schnell.
    Griechisch beherrsche ich Grundkenntnisse werde heuer im. Herbst noch eine Schule hier in der VHS machen.. Deutsch englisch beherrsche ich super..

    Nun zum Grundstück der Mietvertrag ist unterschrieben und beginnt heuer zum 1 November für vorerst 12 Monate wie erwähnt und ist südwestlich von chania in Meskla

    Noch fragen offen einfach stellen Antworte zeitnah und vielen Dank schon mal
    Gruß Michael

  7. #7
    Registriert seit
    11.August.2014
    Beiträge
    337

    Standard

    Ich wäre sehr glücklich über einen Elektrikermeister mit deitschen Equipment nd know how und vorallem mit der peniblen Gründlichkeit ! Ich bin sicher das sehen hier viele so, auch Griechen!
    Als Elektriker findest Du ruckizucki genug Jobs. Allerdings geht alles über MundPropaganda... du brauchst also Kontakte!
    Desweiteren musst Du Schauen ob Du dich anstellen lässt, ein gewerbe anmeldest oder erstmal „hilfsarbeiten“ machst..
    Für Letzteres sind die Cjancen anfangs am höchsten, allerdings wird da leider immernoch grösstenteils Schwarz gearbeitet :(

    Im Winter wenn Alles gewartet werden muss sind Elektriker extrem gefragt....mach Dir keine Sorgen was Arbeit angeht bei deinem gelernten Beruf!
    ( bereite Dich allerdings schonmal vor viiiel Kurioses zu sehen.... )

  8. #8
    Registriert seit
    12.July.2013
    Beiträge
    1.568

    Standard

    "viiiel Kurioses zu sehen" Zitat Kriti33

    oh ja, das stimmt!

    für mich als Mieterin ist es unfassbar, was ich hier schon erlebt habe. WAs mein Vermieter mir als Elektro-Experten vorsetzt, ist ein Kumpel von ihm, und der mag zwar etwas von seiner Arbeit verstehen, aber er legt alles garantiert so aus, wie es seinem Auftraggeber gefällt. Wie ich als Mieterin damit klar komme, interessiert keinen und es wird auch nicht danach gefragt.

    Ein Deutsch (und Englisch) sprechender Elektriker, der dazu noch griechisch lernt, wird sicher ein gutes Geschäft machen können.

    Wie Kriti33 schreibt, wäre es auf jeden Fall aber auch sinnvoll zu überlegen, in welcher Form man tätig sein möchte und wie es dann aussehen könnte mit der späteren Versorgung im Rentenalter, auch wenn das jetzt noch in weiter Ferne liegen sollte. Auf keinen Fall sollte man diese Überlegung auf später verschieben und auch nicht verdrängen. Das könnte fatale Folgen haben.


    Viel Erfolg!

  9. #9
    Registriert seit
    31.May.2005
    Ort
    Gegend Sitia
    Beiträge
    600

    Standard

    Zitat Zitat von chicarena Beitrag anzeigen
    "viiiel Kurioses zu sehen" Zitat Kriti33

    oh ja, das stimmt!

    für mich als Mieterin ist es unfassbar, was ich hier schon erlebt habe. WAs mein Vermieter mir als Elektro-Experten vorsetzt, ist ein Kumpel von ihm, und der mag zwar etwas von seiner Arbeit verstehen, aber er legt alles garantiert so aus, wie es seinem Auftraggeber gefällt. Wie ich als Mieterin damit klar komme, interessiert keinen und es wird auch nicht danach gefragt.Viel Erfolg!
    Ja, auch als Hausbesitzer hat man so seine Probleme mit den Elektrikern : Bei uns hatte der Elektriker vergessen, eine Steckdose mit anzuschließen. Nachdem er dann nicht mehr herausfand, wo er das Kabel gelegt hatte, wurde ein anderes Kabel angeschnitten, ein neues Stück angezwirbelt und die Steckdose angeschlossen. Leider hatte er dann ein Kabel erwischt, bei dem schon sehr viel dran hing und die Sicherung flog bei jedem Benutzen der Steckdose. Daraufhin hat er in einer späteren Aktion dann alle Kabel am Stromkasten umgesteckt - leider ohne irgendeinen Plan oder eine Ahnung. Wenn hier etwas kaputt geht und man eine Sicherung herausnehmen muss, ist es immer wieder verwunderlich, was er da zusammen an eine Sicherung gelegt hat.

    Ein deutscher Elektriker mit Deutsch und Englisch hätte schon durch Mund-zu-Mund Propaganda das ganze Jahr genug zu tun. Allerdings muss man dazu halt ein Gewerbe anmelden und braucht eine Bescheininung der Elektriker-Innung in Athen ( so habe ich es gehört). Von daher wäre es sicher einfacher, man findet einen anderen deutschen Elektriker und steigt bei dem mit ein.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück bei deinem Vorhaben. Wer wirklich Arbeit sucht, wird auf Kreta immer etwas finden!

  10. #10
    Registriert seit
    27.May.2005
    Ort
    450m ueber dem Meer
    Alter
    64
    Beiträge
    504

    Standard

    Hallo, seit langem mal wieder hier, für EU Ausländer ist die Anmeldung eines Gewerbes als Handwerker schwierig, viele haben da (weil sie entweder kein KApital, keine Griechisch Kenntnisse oder keine Marktknenntnisse oder Kontakte) eine Strohmann-Lösung gefunden, d.h. ein Kreter eröffnet (oder hat) eine Firma, ist dann quasi stiller Teilhaber, aber da soll es auch schon zu Abzockereien und Unzuverlässlichkeiten bezüglich der Steuern, Abgaben und Genehmigungen gekommen sein.
    Andererseits, wie Xioni sagt, wer wirklich was sucht der findet auch was muss sich nur mitunter auf eine längere Durststrecke einrichten.
    Viel Erfolg Tom (in-crete)
    Tom - in-crete/
    Nicht alles im Emmental ist Kaese...
    es hat auch Loecher

  11. #11
    Registriert seit
    12.July.2013
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Ja auch als Hausbesitzer hat man so seine Probleme mit den Elektrikern : Bei uns hatte der Elektriker vergessen, eine Steckdose mit anzuschließen. Nachdem er dann nicht mehr herausfand, wo er das Kabel gelegt hatte, wurde ein anderes Kabel angeschnitten, ein neues Stück angezwirbelt und die Steckdose angeschlossen. Leider hatte er dann ein Kabel erwischt, bei dem schon sehr viel dran hing und die Sicherung flog bei jedem Benutzen der Steckdose. Daraufhin hat er in einer späteren Aktion dann alle Kabel am Stromkasten umgesteckt - leider ohne irgendeinen Plan oder eine Ahnung. Wenn hier etwas kaputt geht und man eine Sicherung herausnehmen muss, ist es immer wieder verwunderlich, was er da zusammen an eine Sicherung gelegt hat. Zitat Ende


    Ja klar, es kann (und wird) sowohl Mieter als auch Eigentümer treffen. ALLES was Xioni Chaotisches schildert, kann ich nur bestätigen. Von einem griechischen Elektriker und auch dessen möglicher Expertise abhängig zu sein, ist unter Umständen wenig erfreulich. In welcher Form auch immer ein deutscher Fachmann hier tätig werden wollte - ich sehe da immer eine recht gute Perspektive.

    Es gibt mit griechischen Spezialisten manchmal noch ein anderes Problem. Hier in Plakias gibt es einen deutsch-griechisch-sprachigen Fachmann für TV-Technik etc., ob er Elektriker ist, weiß ich nicht. Für sein Fachgebiet ist er sehr gefragt hier. Obwohl er wegen eines deutschen Elternteils sehr gut deutsch spricht, tickt er wohl eher griechisch. Bitte, das ist keine Unterstellung für eine bestimmte Unfähigkeit griechischer Handwerker, ich mag Griechen und ich mag Griechenland/Kreta, es ist eine Erfahrung, die ich mehrfach gemacht habe, auch mit anderen Handwerkern. Also, ich denke, dass ich Hilfe dieses Fachmannes benötige. Gehe hin, rufe ihn an, kann ihn sogar sprechen und versuche einen Termin mit ihm auszumachen, wann er mir helfen kann. Terminvereinbarung unmöglich. Geht nicht. Und das liegt nicht daran, dass es wirklich unmöglich wäre, sondern daran, dass dieser Experte nicht gelernt hat, wie man mit Kunden umgeht und wie man sich einen guten Ruf erwirbt.
    Er fordert mich auf, wieder zu kommen bzw. ihn anzurufen, weil er momentan keine Zeit hat. Okay, soweit so gut. Ich frage, ob er mir denn dann, wenn ich nächste Woche (zum Beispiel) wieder anrufe, einen Zeitpunkt nennen kann. Das verneint er und man hängt völlig in der Luft, terminmäßig. Soll man denn Tag für Tag, Woche für Woche abwarten, zu Hause rumsitzen und warten? wie stellt er sich das vor? Gar nicht, vermute ich. Entweder fehlender Weitblick oder fehlendes Interesse, wenn es sich nicht um einen Großauftrag handelt.
    Und auch das ist einer der Gründe, warum ein seriöser, umsichtiger deutscher Handwerker hier erfolgreich sein könnte.

  12. #12
    Registriert seit
    27.August.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo. Und vielen Dank für die zahlreichen Hinweise hier schon mal.. Jedoch aktuell bin ich zunächst einmal auf der Suche nach einem Saison Job für 2019 um eben den Einblick zu bekommen Kontakte zu knüpfen ect... Dabei is es eigentlich ziemlich egal was ich genau mache verdienst sollte halt passen....

    Vielen Dank für eure Hilfe

  13. #13
    Registriert seit
    17.February.2015
    Ort
    Rousa Limni Crete Brunssum NL
    Beiträge
    504

    Standard

    Zitat Zitat von michl1983 Beitrag anzeigen
    Hallo. Und vielen Dank für die zahlreichen Hinweise hier schon mal.. Jedoch aktuell bin ich zunächst einmal auf der Suche nach einem Saison Job für 2019 um eben den Einblick zu bekommen Kontakte zu knüpfen ect... Dabei is es eigentlich ziemlich egal was ich genau mache verdienst sollte halt passen....

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Was meinst du mit, der verdienst sollte halt passen, du wilst also für 3 euro pro stunde oft ohne versicherung 12 stunden am tag 6 monaten arbeiten ohne freien tag?
    Old truckers also die, but they are hard to crack

  14. #14
    Registriert seit
    27.August.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Versteht mich bitte ned falsch ich bin für alle eure hilfe dankbar aber arthuros beziehst du deine frage aus fakten bist du dort gewesen und hast gearbeitet? Denn wenn nicht ich habe bereits viele dieser schauermärchen gehört und gelesen jedoch waren das nur Wiedergaben aus anderen schauermärchen... Ich möchte wirklich nicht irgendwie blöd rüber kommen oder so aber genau diese Sachen brauche ich wirklich nicht... Mir ist klar es giebt diese Jobs da mir ist klar alles ist nicht heiter Sonnenschein aber das ist es hier in Deutschland auch nicht es leben Menschen auf der Straße unter Brücken und werden ausgebäutet das ist überall auf unserem Erdball so...

    Also ich wäre für wirkliche Hilfe dankbar
    . Denn es muss doch möglich sein einen normalen job mit annähernd 1000 Euro. Verdienst im. Monat dort zu finden sein.... Sonst sehe man im Urlaub nicht soviele deutsche Saison Kräfte dort... Wenn alles so abgrundtief schlimm wäre... Hm.

  15. #15
    Registriert seit
    19.August.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    33

    Standard

    ...wie gesagt, auf gr.indeed.com findest Du viele Jobs. Schau doch mal, ob etwas für Dich dabei ist und bewirb Dich.

    Nur so wirst Du erfahren, wie die Konditionen dann tatsächlich sein werden:-)

    LG

  16. #16
    Registriert seit
    11.August.2014
    Beiträge
    337

    Standard

    Wenn es nicht gerade ene Taberne ist, dann findest Du für 1000€ einen Job,da du fliessend deutsch sprichst und ein Hotel sicher glücklich wäre wenn ein Mitarbeiter zusätzlch noch gelernter Elektriker ist!
    Aber mit einer 40Stundenwoche und 2 freien Tagen die Woche solltest Du defintiv nicht rechnen!!
    Wenn Du bis dahin auch griechisch lernen könntest, also VHs z.B., dann hast Du sehr gute Chancen!
    Das Happimag z.B in Damoni bei Plakias sucht immer deutschsprachiges Personal. Ich denke durch deine Qualifikationen würdest Du dort sofort einen Job bekommen!
    Dort hast Du dann tatsächlich auch europäische Arbeitszeiten und gutes Gehalt. Das liegt aber daran, dass es ein schweizer Untrnehmen ist !
    Problem: in der Gegend gint es leider kaum Whn7ngen die langzeit vermietet werden...die leute ziehen es vor die Unterkünfte den Touris tageweise anzubieten und in 6 Monaten doppeltsoviel zu verdienen als sie es mit Ganzjahrmietern täten!

  17. #17
    Registriert seit
    19.October.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Michl1983
    Wir suchen ganzjährig einen Mitarbeiter für Garten, Pool und Hausmeister.
    Falls Interesse besteht melde Dich bitte.
    Viele Grüße aus Prines/Rethymnon
    Tel. 694 6634748
    xxxx
    Geändert von Kithira (19.October.2018 um 09:45 Uhr) Grund: Werbelink entfernt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •