Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Kennt jemand die Kretische ( Geheim ) Sprache?

  1. #1
    Registriert seit
    11.January.2010
    Ort
    bei Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard Kennt jemand die Kretische ( Geheim ) Sprache?

    Kennt jemand die Kretische ( Geheim ) Sprache?

    Ich war letzten Oktober eine Woche an der Nordküste und habe dann noch 2 Wochen bis Ende Oktober 2 Wochen in Matala verbracht, der Red-beach in seiner „rustikalen „ Umgebung gehört nun mal zu einen meiner Lieblingsstrände.

    Das Saisonende hat mir sehr gefallen, die Temperaturen waren immer sehr angenehm und die Urlauber wurden nach und nach weniger so dass die Kreten immer öfter Zeit für eine Unterhaltung hatten.

    Ein bisschen Griechisch sprechen und verstehen kann ich schon, hab aber dann festgestellt das die Kreten noch eine eigene Sprache haben… mit komplett eigenem Vokabular.

    Kennt jemand das Kretisch? Gibt es hierzu vielleicht Literatur?
    Bis jetzt habe ich im deutschsprachigem Internet nichts gefunden. Bis jetzt habe ich nur eine Übersetzung von Kretisch nach Griechisch gefunden

    http://www.alfavita.gr/arthron/kriti...itiko-glossari

    Diesen Oktober Urlaub bleibe ich bis zum 4.11.

    VG Olaf

  2. #2
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    NRW, jetzt Kavousi
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Hallo Olaf,

    das ist in etwa so als würde sich ein Ostfriese mit einem Bayern oder Sachsen unterhalten.

    Als ich vor Jahren Neugriechisch lernen wollte und es das hier auf dem Lande nicht bei der VHS gab, habe ich unseren griechischen Bademeister gefragt, ob er mir vielleicht die Grundbegriffe beibringen kann und er fragte mich: Wo fährst Du hin? Und ich sagte: Kreta.

    Da lachte er und meinte, das könne er auch nicht, er kommt aus Thessaloniki.

    Aber es kann natürlich sein, dass Dir jemand weiterhelfen kann, was ich hoffe.

    Ich bin mal gespannt, was hier so kommt - vielleicht gibt es wirklich Literatur darüber?

    vg krassi

  3. #3
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    922

    Standard

    Hier findest du bibliographische Angaben zum Thema Kretischer Dialekt.

    Und das hier ist sehr lustig (und zum Nachsprechen geeignet ):


  4. #4
    Registriert seit
    10.October.2006
    Ort
    vamos/(berlin)
    Alter
    79
    Beiträge
    1.117

    Standard

    Es ist keineswegs so, dass überall auf der insel das selbe kretisch gesprochen wird. Hier um vamos herum wird sfakiotisch gesprochen oder betont.
    gruesse aus vamos
    fengari
    alter ist nichts für feiglinge; aber alter auf kreta ist wunderschön

  5. #5
    Registriert seit
    19.August.2018
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    34

    Standard

    So ist es, fengari:-)

    in einigen Gegenden hörst du ständig Zisch-Laute (wo eigentlich keine sind bzw. sein sollten), in anderen Gegenden denkst Du, dass sich Amerikaner auf Griechisch unterhalten, da das "R" wie bei den Amis ausgesprochen wird...

    LG aus Chora Sfakion

  6. #6
    Registriert seit
    14.June.2007
    Beiträge
    1.104

    Standard

    Es ist doch keineswegs so, dass überall noch wirklich (schwerer) kretischer Dialekt gesprochen wird... das Vokabular entspricht v.a. in den Städten durchaus grösstenteils dem Neugriechischen.
    Kretische Wörter zu lernen (bspw. mit einem Lexikon) kann durchaus spassig sein. Kann man mal machen. Ich würde allerdings erstmal gut Neugriechisch lernen! Das können auch die Dialekt sprechenden KreterInnen. Zumal Du auch - wie oben erwähnt - Gefahr läufst, dass spezifische Wörter, die du aus einem Lexikon (meist Westkreta) hast, in der Region, der Du bist (bspw. Lasithi), gar nicht verstanden werden. Wenn du aber irgendwo lebst, wirst Du Dir die Eigenheiten in Betonung und betreffend Vokabular von alleine aneignen. Und eben, viel ist es in der Regel nicht, ausser Du lebst irgendwo im hintersten Dorf in der hintersten Ecke.

    lg

    P.S. ja, damit wollte ich durchaus sagen, dass Dein Neugriechisch möglicherweise noch nicht reicht, um Konversationen zwischen Griechen (nicht zwingend Kretern) zu verstehen. Ohne Dir Unrecht zu tun, aber dass das eine "eigene Sprache" war, die diese Kreter in Matala gesprochen haben, halte ich für sehr unwahrscheinlich.

  7. #7
    Registriert seit
    27.February.2013
    Ort
    Xania, Galatas
    Beiträge
    60

    Standard

    ... wenn ihr mal auf Kreta Eindruck schinden wollt, ein Geheimtipp: ξια σου! (Xia su), gibt keine direkte Übersetzung, man benutzt es hier am ehesten in dem Sinne, wenn jemand Dir sagt, dass er das so und so machen will oder das und das vorhat als Antwort im Sinne " Na gut, wenn Du meinst, wie Du willst, na dann" aber nicht abfällig... habe Geschichten gehört von Athenern, die hierher kamen und nach ein paar Tagen fragten, warum sagt Ihr dauernd "Xia sou", weil sie es nicht kannten. ;) ;) ;)

  8. #8
    Registriert seit
    14.June.2007
    Beiträge
    1.104

    Standard

    Zitat Zitat von Panaroma23 Beitrag anzeigen
    ... wenn ihr mal auf Kreta Eindruck schinden wollt, ein Geheimtipp: ξια σου! (Xia su), gibt keine direkte Übersetzung, man benutzt es hier am ehesten in dem Sinne, wenn jemand Dir sagt, dass er das so und so machen will oder das und das vorhat als Antwort im Sinne " Na gut, wenn Du meinst, wie Du willst, na dann" aber nicht abfällig... habe Geschichten gehört von Athenern, die hierher kamen und nach ein paar Tagen fragten, warum sagt Ihr dauernd "Xia sou", weil sie es nicht kannten. ;) ;) ;)

    Kurzform für (εν την) εξουσια σου, also etwa in deiner Gewalt/Macht. Kenne es eher als ξασου. Aber vom schriftbild machts in Deiner Version sogar mehr Sinn. Ob man jetzt damit Eindruck schinden soll, will, kann... es wird jedenfalls als typisch kretisch wahrgenommen, stimmt schon.

    lg

  9. #9
    Registriert seit
    27.February.2013
    Ort
    Xania, Galatas
    Beiträge
    60

    Standard

    Danke für deine weiterreichende Erläuterung, Elvetakis. Hab halt keine Bücher und lerne, was die Leute mir ohne Bücher erzählen und oft nicht verständlich machen können, weil mein griechisch dazu nicht reicht, um es wirklich zu verstehen. Aber darin liegt der Charme :) Ich mag es an den Griechen, dass sie honorieren, wenn Du ein wenig griechisch sprichst, weil ja sonst kaum jemand auf der Welt griechisch spricht, geschweige denn kretisch und sie wissen, dass es eine schwere Sprache ist. Hier in der Sprache der Menschen hier zu reden ist meiner Meinung nach ein Ausdruck von Respekt... der als solcher angenommen wird.

  10. #10
    Registriert seit
    11.January.2010
    Ort
    bei Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard

    Alles sehr interessant ...

    ...aber da macht es für mich eher Sinn das Neugriechisch weiter zu lernen,

    aber neugierig bin ich schon, ob diese Auflistung hier

    http://www.alfavita.gr/arthron/kriti...itiko-glossari

    für ganz Kreta gilt, oder nicht?

  11. #11
    Registriert seit
    11.January.2010
    Ort
    bei Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard

    ...ebenso die Clips auf YouTube die Ulli gesendet hat,
    ob das nur für eine Bestimmte Region auf Kreta gilt?

  12. #12
    Registriert seit
    14.June.2007
    Beiträge
    1.104

    Standard

    Zitat Zitat von Archangelos Beitrag anzeigen
    ...ebenso die Clips auf YouTube die Ulli gesendet hat,
    ob das nur für eine Bestimmte Region auf Kreta gilt?
    kann mich irren, aber das klingt wie kretische STadtkinder, die versuchen irgendeinen ländlichen Dialekt nachzumachen. Wer auch immer auf Kreta geboren ist, möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege. Aber für mich klingt das nicht wirklich authentisch.

    lg

  13. #13
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    922

    Standard

    Zitat Zitat von Elvetakis Beitrag anzeigen
    kann mich irren, aber das klingt wie kretische STadtkinder, die versuchen irgendeinen ländlichen Dialekt nachzumachen. Wer auch immer auf Kreta geboren ist, möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege. Aber für mich klingt das nicht wirklich authentisch.

    lg
    Nein, das klingt eben nicht wie eine Kinderstimme (vergleiche Peppa Pig alias Peppa Wutz auf deutsch), sondern wie eine verstellte Erwachsenenstimme.
    Ich denke, da haben sie sich jemanden, der kein Kind ist, aus der Sfakia zum Synchronisieren gesucht und dann die Stimme verzerrt, darum klingt es etwas merkwürdig.
    Aber authentisch ist der Dialekt.

  14. #14
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    467

    Standard

    Aber es sind doch Schweinchen …!!!

  15. #15
    Registriert seit
    14.June.2007
    Beiträge
    1.104

    Standard

    Zitat Zitat von Ulli Beitrag anzeigen
    Aber authentisch ist der Dialekt.
    Μρε Συντεκνησα ιντα μρε λες εδα... ξάνοιγε μρε καλά αλλα δεν ήξερα οτι μεγάλωσες επαε στση Κρήτη μρε κοπέλι

  16. #16
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    922

    Standard



    Sag ich doch! Männerstimmen.

  17. #17
    Registriert seit
    27.May.2005
    Beiträge
    525

    Standard

    Zitat Zitat von Elvetakis Beitrag anzeigen
    Μρε Συντεκνησα ιντα μρε λες εδα... ξάνοιγε μρε καλά αλλα δεν ήξερα οτι μεγάλωσες επαε στση Κρήτη μρε κοπέλι

  18. #18
    Registriert seit
    11.January.2010
    Ort
    bei Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von sinteknos Beitrag anzeigen
    ...ist das Kretisch? ...ich kann nur soertwas lesen wie : aber nicht gedacht / gewusst aufgewachsen auf Kreta das Fräulein

  19. #19
    Registriert seit
    11.January.2010
    Ort
    bei Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von sinteknos Beitrag anzeigen
    also das meine ich natürlich: ...ist das Kretisch? ...ich kann nur soertwas lesen wie : aber nicht gedacht / gewusst aufgewachsen auf Kreta das Fräulein

  20. #20
    Registriert seit
    11.January.2010
    Ort
    bei Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von Elvetakis Beitrag anzeigen
    Μρε Συντεκνησα ιντα μρε λες εδα... ξάνοιγε μρε καλά αλλα δεν ήξερα οτι μεγάλωσες επαε στση Κρήτη μρε κοπέλι
    jetzt noch mal ,also das meine ich natürlich: ...ist das Kretisch? ...ich kann nur soertwas lesen wie : aber nicht gedacht / gewusst aufgewachsen auf Kreta das Fräulein

  21. #21
    Registriert seit
    27.May.2005
    Beiträge
    525

    Standard

    natürlich ist das kretisch.


    ΤΟΥ ΣΥΝΤΕΚΝΟΥ ΜΑΣ Ο ΣΚΥΛΟΣ, ΣΥΝΤΕΚΝΟΣ ΕΙΝΑΙ ΚΑΙ `ΚΕΙΝΟΣ

  22. #22
    Registriert seit
    11.January.2010
    Ort
    bei Dortmund
    Beiträge
    46

    Cool

    Zitat Zitat von sinteknos Beitrag anzeigen
    natürlich ist das kretisch.


    ΤΟΥ ΣΥΝΤΕΚΝΟΥ ΜΑΣ Ο ΣΚΥΛΟΣ, ΣΥΝΤΕΚΝΟΣ ΕΙΝΑΙ ΚΑΙ `ΚΕΙΝΟΣ
    ah so... dann erkennt man die Teilnehmer in diesem Forum die von Kreta sind nicht nur am akis im Namen sondern auch an den Zitaten die ich nicht übersetzen kann...

  23. #23
    Registriert seit
    11.January.2010
    Ort
    bei Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von sinteknos Beitrag anzeigen
    natürlich ist das kretisch.


    ΤΟΥ ΣΥΝΤΕΚΝΟΥ ΜΑΣ Ο ΣΚΥΛΟΣ, ΣΥΝΤΕΚΝΟΣ ΕΙΝΑΙ ΚΑΙ `ΚΕΙΝΟΣ
    ...hier lese ich etwas von einem Hund und möglicher Weise von einem Taufpaten, der den Namen ausspricht ??? ...eine Geheimsprache halt

  24. #24
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    62
    Beiträge
    3.618

    Standard

    ΣΥΝΤΕΚΝΟΥ ist grammatisch der Genitiv (2. Fall in der Deklinierung) von σύντεκνος, in Großschreibung ΣΥΝΤΕΚΝΟΣ, was soviel bedeutet wie Kumpel - Begleiter - Genosse.
    ΤΟΥ ΣΥΝΤΕΚΝΟΥ ΜΑΣ Ο ΣΚΥΛΟΣ, ΣΥΝΤΕΚΝΟΣ ΕΙΝΑΙ ΚΑΙ `ΚΕΙΝΟΣ bedeutet also:
    "Unser Begleiter der Hund ist (bei uns) der Cheff"
    Ok, das ist nach 32 Jahren mittelmässig angelernten Grichischkenntnissen mein erster Ansatz.
    LG, Tom

  25. #25
    Registriert seit
    27.May.2005
    Beiträge
    525

    Standard

    Die Übersetzung lautet sinngemäß: Der Hund von unserem Sinteknos ist auch unser Sinteknos.

    Der Sinteknos (kretisch) ist zum Beispiel der Taufpate eines Kindes und somit der Nonos ( für das Kind).

    Der Vater des Kindes und seine männlichen Verwandten sind damit auch Sintekni (Plural).

    Die Mutter ( und ihre weiblichen Verwandten) ist die Sinteknesa.


    ΤΟΥ ΣΥΝΤΕΚΝΟΥ ΜΑΣ Ο ΣΚΥΛΟΣ, ΣΥΝΤΕΚΝΟΣ ΕΙΝΑΙ ΚΑΙ `ΚΕΙΝΟΣ
    Geändert von sinteknos (2.October.2018 um 11:19 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •