Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

  1. #1
    Registriert seit
    7.March.2006
    Ort
    Bergisch Gladbach bei Köln
    Alter
    64
    Beiträge
    271

    Standard Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Nach 6 herrlichen Wochen an der Südküste melden wir uns wieder zurück!

    .....und suchen bereits nach günstigen Flügen für die Herbstferien ab 21.September.

    Vorwiegend hielten wir uns wieder am Glyka Nera (Süßwasserstrand) bei Chora Sfakion auf. Einige Tage verbrachten wir in Lykos im "Small Paradise" nahe Loutro, um von dort aus den Marmorstrand per Kanu zu besuchen.

    Dank Wolfgang, dem wir noch zu Beginn unserer Ferienzeit in Sfakia begegneten, folgten wir seinem Tipp und fuhren mit dem Mietwagen über Kalikratis über Asi Gonia nach Argiroupolis.

    Am Ortsausgang von Argiroupolis verbrachten wir eine genüßliche Zeit zwischen zahlreichen Wasserfällen in einer ehemaligen Mühle ( Danke Wolfgang; die Restaurants direkt an der Straße waren lange nicht so bezaubernd! Die wenigen Schritte ins Tal haben sich mehr als gelohnt!)
    Argiroupolis

    Anschließend bogen wir vor dem Ort in die Straße nach Kato Poros ab, durchforsteten den kleinen aber sehenswerten Ort, und fanden endlich auf unserer Rückfahrt von dieser Abzweigstraße auf einem kleinen verrosteten Blechschild den Hinweis auf den Fußweg durch ein Tal zu der alten Plantane und zu der kleinen Kirche der 5 Jungfrauen.
    http://images.google.de/imgres?imgur...icial%26sa%3DX
    Die kleinen Wegstrecken waren sogar für meine behinderte Tochter Sheherazade zu bewältigen.

    Es war ein sehr sehr lohnenswerter Ausflug.
    Am Abend genossen wir anschließend eine wunderschöne Vollmondnacht am Sweetwaterbeach.

    Von Chora Sfakion aus wählten wir auch einmal die Strecke über Francocastelli nach Plakias.
    Nachdem ich Plakias circa ein Vierteljahrhundert nicht mehr zu Gesicht bekommen hatte, war ich doch mächtig erstaunt was sich aus der damaligen kleinen Ortschaft, - ich hatte so um die 25 Häuser in Erinnerung - entwickelt hatte.
    Das war uns dann doch zu belebt, und nach unseren Angelegenheiten beim Autovermieter sind wir ganz schnell wieder nach Sfakia gefahren.

    Alle paar Tage gönnten wir uns zwischen unserem Leben am Strand eine Nacht im Zimmer in Chora Sfakion und erledigten dort auch unsere Einkäufe für die nächsten Tage am Glyka Nera.

    Eben telefonierte ich mit meinem Sohn Julian (hier im Forum: Nackteelfe), der sich gerade im Bus Richtung Rethymnon - Vrisses auf dem Weg nach Chora Sfakion befindet.
    Er wird unser Zelt beziehen, welches wir am Strand für ihn aufgebaut ließen, und in wenigen Tagen wird seine Freundin ebenfalls nachkommen.

    Wir haben solche Sehnsucht und möchten am liebsten gleich wieder zurück, aber durch Julian und unsere Verbindungen zu ihm, können wir die Zeit noch etwas verstärkt nachklingen lassen.

    Einige Bilder sind bereits hochgeladen, aber es ist erst ein Bruchteil der Gesamtmenge:

    http://www.flickr.com/photos/sherama...7600696647999/

    Ganz herzliche und erholte Grüße

    Angelika, Sheherazade und Djamila:)

  2. #2
    Sabinara Gast

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Hallo, Angelika


    herzlich willkommen zurück im Forum, schön von dir zu hören nach der langen Zeit. Hoffe, deine Zeit erlaubt ist, daß du öfter hier weilst.

    Gutes Einleben

    Herzlichst
    Sabinara (letztes Jahr in Sfakia)

  3. #3
    Registriert seit
    1.May.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    82

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Hallo Angelika,

    sehr schöner Bericht mit vielen, vielen und schönen Bildern. Dein Reisebericht ist ganz anders als viele anderen, da Ihr

    1. 6 Wochen auf Kreta gewesen seid - Ihr glücklichen
    2. fast die ganze Zeit am Meer gecampt habt - wie schön

    Für mich ist es auch sehr wichtig, möglichst viel Zeit in der Natur zu verbringen, abends Sonnenuntergänge zu genießen und anschließend den südlichen Sternenhimmel zu bewundern.

    Die Idee, das Zelt für Deinen Sohn stehen zu lassen finde ich total gut.

    Auf Deine Bilder und den Bericht vom September bin ich schon gespannt.

    Abschließend hätte ich noch 2 Fragen:

    Mich würde interessieren, wie Ihr die ganzen Sachen (Zelt, Liegen etc.) an nach Glyka Nera geschafft habt. Mit dem Boot oder habt Ihr einiges auch den Weg hingeschleppt.
    Da Ihr einen Mietwagen hattet, habt Ihr ihn am Anfang des Wanderweges bei der Spitzkehre geparkt. Ich möchte Anfang September ein paar Tage in Loutro verbringen und nach Loutro gehen und überlege, meinen Wagen an der Spitzkehre für 3 Nächte zu parken oder ist das nicht ratsam?

    Viele liebe Grüße
    Herbert

  4. #4
    Registriert seit
    11.July.2005
    Ort
    stolberg/aachen
    Alter
    41
    Beiträge
    976

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Zitat Zitat von H.B. Beitrag anzeigen
    Ich möchte Anfang September ein paar Tage in Loutro verbringen und nach Loutro gehen und überlege, meinen Wagen an der Spitzkehre für 3 Nächte zu parken oder ist das nicht ratsam?
    Ich denke, dass es besser ist, den Wagen dann im Hafen von Chora Sfakion zu parken und von dort aus nach Loutro zu laufen. Dort ist der Parkplatz zwar gebührenpflichtig, aber mit Sicherheit auch sicherer als mitten in der Walachei an der Spitzkere! Und viel weiter ist der Fußmarsch dann auch nicht...:krücken:
    Habe letztes Jahr für 5 Nächte in Sfakia geparkt, das war kein Problem!

    Gruß,Stephan:nuts:
    ...today is life, tomorrow never comes...

    Stillstand ist Rückschritt...aber das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht...

  5. #5
    Registriert seit
    11.July.2005
    Ort
    stolberg/aachen
    Alter
    41
    Beiträge
    976

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Ach ja, schön übrigens mal wieder was von dir zu hören, Shedja!!!
    ...today is life, tomorrow never comes...

    Stillstand ist Rückschritt...aber das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht...

  6. #6
    Registriert seit
    14.June.2007
    Beiträge
    1.149

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    oh man ich will auch endlich mal die Sphakia sehen... dann such ich mir die mutigsten Kämpfer raus und geh mit denen Zypern befreien. Ausserdem moecht ich den Dialekt können. Schöne Gegend nehm ich an oder?

    Grüsse

  7. #7
    Registriert seit
    25.January.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Shedja, tolle Privatfotos und schön, daß du uns daran teilhaben lässt. Am besten gefällt mir euer selbstgebauter "Pool" und die Unbeschwertheit der Kinder!

    Lg Dorli
    Und gingest Du bis ans Ende der Welt, Du findest keine Insel wie diese!

    N.Kazantzakis

  8. #8
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.423

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Shedja,

    es freut mich, daß Ihr in Argiroupolis die schönen Plätze gefunden habt, die Tische zwischen den Bächen.

    Und ich kann mir gut vorstellen, daß die Kinder nun die Schule für weniger lebenswichtig halten, als Sweetwater Beach.

    Viel Erfolg bei Deiner Überzeugungsarbeit!
    .
    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  9. #9
    Registriert seit
    7.March.2006
    Ort
    Bergisch Gladbach bei Köln
    Alter
    64
    Beiträge
    271

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Danke für eure Antworten auf meinen kleinen Bericht!

    :)Endlich wieder ein Sonnentag! Strahlend blauer Himmel!
    Da hebt sich meine Stimmung gleich wieder. Und die Wiesen vor und hinterm Haus sind bereits gekappt. ( Dies als kleiner Wink an Julian, der sich heute bereits am Glyka Nera vergnügt, während die arme Mutter das meterhohe Gras beseitigte !)

    Zu den Fragen bezüglich unserer umfangreichen Ausrüstung:
    Nein, wir haben sie nicht geschleppt, sondern mit dem Boot transportiert. Meine Tochter Sheherazade könnte aufgrund ihrer Behinderung den Weg von der Kurve bis zum Strand eh nicht mit Gepäck bewältigen.
    Sie ist schon stolz, dass sie die Bergstrecke überhaupt einmal geschafft hat.

    Wir hatten übrigens nur 1 Liege dabei, und diese bleibt auch, genauso wie die restliche Ausrüstung, in Sfakia.
    Die anderen sunbeds auf den Fotos gehören den Tavernenbesitzern, die im Hinblick auf Shera unsere nächtlichen Ausleihen tolerierten.

    Den Mietwagen hatten wir nur in der 1. Woche,:) und geparkt wurde in Chora Sfakion. Durch derzeitige Erweiterungsbauarbeiten der Straße hätte man ohnehin nicht in der Kurve stehen können.

    Bisher habe ich leider für die Herbstferien ab dem 21.9. noch keine günstigen Fllüge ab NRW oder Frankfurt....oder Amsterdam....oder...oder......
    entdecken können.
    Es ist schon eine Strafe, wenn man an die Ferien gebunden ist. Die Preise jagen sofort in die Höhe. :motz:

    Aber noch gebe ich nicht auf!

    Drückt mir die Daumen, dass es doch noch klappt.

    Allen ein schönes Restwochenende mit viel Sonne wünscht euch

    Angelika:)



    Fotos unter:

    http://www.flickr.com/photos/sherama...7600696647999/

  10. #10
    Registriert seit
    31.August.2006
    Ort
    im schönen Pfälzerwald
    Alter
    57
    Beiträge
    837

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    hallo angelika,
    sehr schöner bericht, etwas ganz anderes und deinen kindern glückwunsch zu so einer mami, ich wär froh gewesen wenn ich in meiner kindheit auch solch einen urlaub erlebt hätte:biggthump
    viele grüße
    alepu
    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei !!
    (N.Kazantzakis)

  11. #11
    Registriert seit
    7.March.2006
    Ort
    Bergisch Gladbach bei Köln
    Alter
    64
    Beiträge
    271

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Ein herzliches "Dankeschön" für deine Worte.
    Djamila läßt ausrichten, dass sie es sehr wohl zu schätzen weiß, dass sie diese andere Form von Ferien erleben darf.
    Sie ist zwar ein bißchen neidisch auf den großen Bruder Julian, der den Strand bereits im Alter von 5 Wochen kennen lernen durfte, aber inzwischen hat sie ihn immerhin im Bezug auf die Häufigkeit der Aufenthalte fast überrundet.

    Julian mit 5 Wochen am Glyka Nera
    Er darf in diesen Wochen dort sein 28-jähriges Jubiläum feiern.

    Trotz vieler verschiedenster Reisen in der Welt hat es diese magische Ecke Sfakias uns so angetan, dass wir nicht umhin kommen dort immer wieder vorbeizuschauen.

    Liebe Grüße Angelika mit Djamila und Sheherazade, die ihren Bruder gerade total beneiden, weil er dort sein kann, wo sie so gerne noch eine Weile geblieben wären.:smiley5:

  12. #12
    Registriert seit
    31.August.2006
    Ort
    im schönen Pfälzerwald
    Alter
    57
    Beiträge
    837

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    dann hast du 3 kinder, wenn ich zählen kann und der große ist die " nackte elfe" dieser fleischbrocken hihihi, sag djamila ich bin auch neidisch und wäre auch lieber bei ihrem großen bruder
    außerdem habt ihr vielleicht glück und es gibt noch irgendwann billige flüge, von wo wollt ihr denn los fliegen? vielleicht seh ich ja mal was, bei condor gabs am 01.08. wieder fliegenpreise, aber die sind bestimmt weg.
    also dieser "glyka nera" strand interessiert mich auch mal, wo genau liegt das in der sfakia?
    grüße an alle
    andrea
    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei !!
    (N.Kazantzakis)

  13. #13
    Registriert seit
    1.May.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    82

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Hallo Shedja, hallo Thomas,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    Dann werde ich mein Auto in Chora Sfakion lassen. Da war ich wohl etwas blauäugig.

    @alepu:
    Der Strand liegt zwischen Chora Sfakion und Loutro und wird auch sweetwater genannt.
    ich wär froh gewesen wenn ich in meiner kindheit auch solch einen urlaub erlebt hätte
    Das habe ich auch gedacht.

    @Shedja
    Wie lange bleibt Julian dort? Vielleicht treffe ich ihn dort, da ich am 8 Sept. nach Loutro wandere.

    Viele Grüße
    Herbert

  14. #14
    Registriert seit
    31.August.2006
    Ort
    im schönen Pfälzerwald
    Alter
    57
    Beiträge
    837

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    ja H.B habe es inzwischen ausfindig gemacht und dir wünsche ich viel spaß auf den spuren der " gwünschten kindheit".
    ich glaube das muss ich auch mal haben...
    gruß alepu
    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei !!
    (N.Kazantzakis)

  15. #15
    Registriert seit
    27.June.2006
    Ort
    CCAA
    Alter
    40
    Beiträge
    166

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Tja, ich bin leider am 31.8. auch schon wieder weg so lange kann ich dann doch nicht bleiben... Leider...

    Komme gerade vom Glyka Nera und finde man könnte dort auf jeden Fall oben in der Kurve ein Auto parken. Gearbeitet wird da im Moment ohnehin nicht. Aber was weiß ich. ;)

    Das mit dem Gras hab ich einfach mal überhört... naja... und das mit dem leckeren Steak (sprich Fleischbrocken) stimmt ja auch irgendwie... ;)

  16. #16
    Registriert seit
    1.May.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    82

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Hallo NackteElfe,



    Zitat Zitat von NackteElfe Beitrag anzeigen
    Tja, ich bin leider am 31.8. auch schon wieder weg so lange kann ich dann doch nicht bleiben... Leider...

    Vielleicht ein anderes Mal....
    Viel Spaß noch - 15 Tage bist Du ja noch dort


    Komme gerade vom Glyka Nera und finde man könnte dort auf jeden Fall oben in der Kurve ein Auto parken. Gearbeitet wird da im Moment ohnehin nicht. Aber was weiß ich. ;)

    ...jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll:schild11:
    @ Shedja: Interessante Homepage

    Viele Grüße
    Herbert

  17. #17
    Registriert seit
    27.June.2006
    Ort
    CCAA
    Alter
    40
    Beiträge
    166

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Mh. Also gerade war wieder nichts los. Es stand auch ein Auto geparkt dort.
    Ich will mir gleich ein Wagen mieten und würde den dann auch heute nacht da abstellen. Also kann das gutgehen. Eventuell. ;)

  18. #18
    Registriert seit
    31.August.2006
    Ort
    im schönen Pfälzerwald
    Alter
    57
    Beiträge
    837

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    hallo fleischbrocken (Spaßspaßspaß) genießt euren Urlaub, wir haben ab morgen abend wieder schlechters wetter, am besten bleibt ihr dort.
    grüße
    alepu
    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei !!
    (N.Kazantzakis)

  19. #19
    Registriert seit
    27.June.2006
    Ort
    CCAA
    Alter
    40
    Beiträge
    166

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Na, noch zwei Wochen hab... ;)

  20. #20
    Conny Gast

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Small Paradise -am Lycos-beach*, auch einmalig!!!


    Gruß Conny
    Geändert von Tom (30.October.2012 um 17:15 Uhr) Grund: *unangemeldete Werbung geändert - das Moderatorenteam

  21. #21
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    3.791

    Standard AW: Nach 6 Wochen Paradies wieder zurück

    Erstaunlich, dieser Wiederbelebung eines Threads nach über 5 Jahren.

    Conny, vielleicht möchtest du dich einfach mal vorstellen? Da kannst du dann deinen Link nochmal posten...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •