Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 151

Thema: Chora Sfakion - Gavdos/ Gavdos-Cruises

  1. #1
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard Chora Sfakion - Gavdos/ Gavdos-Cruises

    Hallo,

    Gavdos Cruises.....
    von Chora Sfakion nach Gavdos geht im Mai los.....ab Juni soll es eine tägliche Verbindung werden.....morgens nach Gavdos und am späten Nachmittag wieder zurück nach Chora Sfakion


    Innerhalb der nächsten Tage dann die genauen Infos dazu....hier im Forum....bei Facebook ....und auf der dann eigenen Webseite

    Das Boot kann 35 -40 Personen mitnehmen....Ticketpreis einfache Strecke wird bei 25 Euro liegen.....Kinder bis 14 Jahren 12 Euro....die Überfahrt wird etwa 1Std 45 Minuten dauern

    Wir wollen die Zeiten so legen, dass man genug Zeit hat etwas auf Gavdos zu unternehmen.....in Juli/August wird es evtl noch ein Boot um die mittagszeit geben....

  2. #2
    gorax Gast

    Standard

    hört sich sehr interessant an :-)
    lg
    arne

  3. #3
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    6.099

    Standard

    50 Euro p.P. für einen Tagesausflug - ob das viele bezahlen werden?

  4. #4
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.719

    Standard

    Zitat Zitat von Bettinaki Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Gavdos Cruises.....
    von Chora Sfakion nach Gavdos geht im Mai los.....ab Juni soll es eine tägliche Verbindung werden.....morgens nach Gavdos und am späten Nachmittag wieder zurück nach Chora Sfakion
    1.45h, das sind ja ICE-Zeiten. Wuensche euch viel Erfolg.
    vg, kv

  5. #5
    Registriert seit
    11.July.2005
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    5.305

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    50 Euro p.P. für einen Tagesausflug - ob das viele bezahlen werden?
    Alleine meinst Du, wir sind zu zweit. Aber endlich ist das mal machbar ohne zu übernachten.
    Dieses Haus ist mein und doch nicht mein.
    Der vor mir war dachte auch es wäre sein;
    er zog aus und ich zog ein.
    Nach dem Tod, wird es wieder so sein.


    www.schwaebische-post.de/

  6. #6
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    6.099

    Standard

    Die Fähre kostet oneway inzwischen auch 21 Euro, insofern ist der Preis theoretisch ok. Aber für mehrere Reisende haut das schon rein.
    Vielleicht würde ein Angebot für Hin- und Rückfahrt an einem Tag das Ganze für Tagesausflügler attraktiver machen? Oder Getränke an Bord inklusive (falls man bei der Überfahrt überhaupt Lust auf Nahrungsaufnahme hat ), oder was weiß ich. Was man halt bei Ausflugsfahrten so anbietet.

    Wird das Schiff auf Gavdos mehrere Orte anlaufen, oder kann es nur in Karave halten? Und fährt es auch Loutro an um dort mögliche Passagiere mitzunehmen?

  7. #7
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard

    Die Fähre kostet 21 Euro pro Strecke.....und man hat nur wenig Zeit auf der Insel.....und nur 2×die Woche.....


  8. #8
    Registriert seit
    30.July.2011
    Beiträge
    671

    Standard

    Na das ist ja eine tolle Nachricht!!!!!

    Den Preis finde ich vollends o.k. und Chora Sfakion Gavdos direkt auch. Von Loutro aus ist es ja kein Problem mit dem Taxi-Boot nach Chora Sfakion zu kommen, wenn sich mehrere zusammentun kostet das auch nicht die Welt.

    Getränke inklusive brauche ich auch nicht, entweder kaufe ich etwas auf dem Schiff oder ich nehme ein Fläschlein Wasser mit.

    Bin schon mal gespannt auf weitere Infos und Bilder vom Schiff.

    LG Meerauge

  9. #9
    Registriert seit
    9.May.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Hallo Bettinaki,
    deine Neuigkeit macht mich neugierig.
    Bietet sich hier endlich die Gelegnheit, den südlichsten Punkt Europas zu betreten... Und am gleichen Tag zurück finde ich optimal.
    Bin sehr gespannt auf weitere Informationen.
    Wie finden den die Inselbewohner die Idee künftig Tagestouristen zu empfangen?
    Gruß
    Kerstin

  10. #10
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    925

    Standard

    Schade. Genau das machte den Reiz aus, ob die Fähre kommt, oder ob eine weitere Übernachtung notwendig wird. Wieder ein paar Touristen mehr, die in einem Tag die ganze Insel erkunden wollen.
    Liebe Grüße
    Pezl

  11. #11
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.719

    Standard

    Zitat Zitat von Meerauge Beitrag anzeigen

    Den Preis finde ich vollends o.k. und Chora Sfakion Gavdos direkt auch. Von Loutro aus ist es ja kein Problem mit dem Taxi-Boot nach Chora Sfakion zu kommen, wenn sich mehrere zusammentun kostet das auch nicht die Welt.
    LG Meerauge

    haben vor 4 Tagen für eine Taxi-Boot von Loutro nach Chora Sfakion für 2 Personen 15.-€ bezahlt. (OK, habe ein wenig gehandelt).

    vg, kv

  12. #12
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard

    Hallo Ihr,

    so, jetzt nicht mit dem Handy sondern vom PC.... kommen jetzt auch die ersten Fotos.

    Kithira, ja der Preis!! Wir sind eben keine große gesponserte Fährgesellschaft ( die fährt ja nicht, selbst Schuld) und wenn ihr überlegt was man nach Loutro zahlt ( die 15 Euro waren sehr gut verhandelt denke ich) dann ist der Preis von 25 Euro Sfakia-Gavdos nicht viel.... es sind immerhin ja auch 20 Seemeilen !!!
    Alle Ausflüge haben ihren Preis !!

    Es wird mit Sicherheit auch Gruppenermässigungen geben... also wenn ich weiss es meldet sich eine Gruppe zack-bamm von vielleicht 20 Personen an... dann geht der Preis auch schon etwas runter.... Familien zahlen für ihre Kinder auch nur halben Preis.... ein Wasser an Bord wirds auch geben

    Wir haben vor, morgens wohl so gegen 9. 30 - 9.45 Uhr Abfahrt Chora Sfakion die Überfahrt wird wie gesagt 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden dauern es geht direkt in den Hafen Karave .... von dort aus hat man ja dann die verschiedensten Möglickkeiten die Insel zu erkunden.....Rückfahrt wird gegen 17.30 sein Gavdos-Chora Sfakion so dass man gegen 19.00 wieder zurück ist.....

    ALLE DIESE DATEN WERDEN IN DEN KOMMENDEN TAGEN GENAU FESTGELEGT UND VERÖFFENTLICHT

    Was es noch geben kann je nach dem wie es läuft..... Ausflüge vom Hafen Karave an verschiedene Strände der Insel.... z.B von Karave nach Tripiti (zum Stuhl) ... von Karave Zum Sarakiniko .... das sind dann natürlich Extratouren oder auch in Überlegung eine Gavdosumrundung!!!


    Ein paar Infos zum Boot.... das Boot ist 14 Meter lang, hat eine Zulassung für 35 Personen .... an Bord gibt es zwei Kajüten mit zwei Toiletten ....
    Innen- und Aussensitzbereich.....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_070730.jpg
Hits:	728
Größe:	92,7 KB
ID:	86484Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_080750.jpg
Hits:	667
Größe:	111,6 KB
ID:	86485Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_085949.jpg
Hits:	691
Größe:	102,5 KB
ID:	86486Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_090324.jpg
Hits:	646
Größe:	69,8 KB
ID:	86487Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_111220.jpg
Hits:	702
Größe:	185,7 KB
ID:	86488Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_143249.jpg
Hits:	662
Größe:	170,6 KB
ID:	86489Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_145427.jpg
Hits:	635
Größe:	112,1 KB
ID:	86490Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_150223.jpg
Hits:	659
Größe:	278,3 KB
ID:	86491Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160416_172123.jpg
Hits:	612
Größe:	125,1 KB
ID:	86492Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	13029439_1036735126400814_9096191762620392247_o.jpg
Hits:	643
Größe:	209,5 KB
ID:	86493

  13. #13
    Registriert seit
    10.December.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo zusammen,
    Bettinaki, das ist eine super Idee und ich freue mich schon jetzt darauf euer Boot baldmöglichst betreten zu dürfen. Auf alle Fälle wünsche ich euch schon mal ganz viel Glück und Freude mit dem neuen Projekt.
    Schönen Sonntag noch und einen guten Start in die neue Woche.
    Tommes

  14. #14
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    4.100

    Standard

    Hallo Bettina,

    ich finde auch , daß das eine klasse Idee ist und wenn alles klappt, werde ich Anfang Juni einen Ausflug mit eurem Boot nach Gavdos machen. Da wollte ich immer schon mal
    hin , aber bisher haben mich die langen Fahrzeiten der regulären Fähre abgeschreckt. Den Preis von 25 Euro oneway finde ich ok - das Fährenticket kostet 21.
    Drücke euch die Daumen und viel Erfolg bei eurem Vorhaben

    Sabine
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  15. #15
    Registriert seit
    8.September.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    61
    Beiträge
    734

    Standard

    Liebe Bettina,

    ....DAS sind ja interessante Neuigkeiten, finde ich eine tolle Idee !
    Drücke euch die Daumen für einen guten Start und alles, alles Gute.
    Herzliche Grüße an Deine Männer.
    Viele Grüße von
    Britta

    Kreta, meine zweite "Heimat".

  16. #16
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard

    Es gibt viel zu tun und es mcht riesen Spass....

    gerade haben wir ein kleines "Fotoshooting" gemacht ..... Werbeplakate, Flyer, Visitenkarten ...und auch an Bord muss noch so das Ein und Andre geamcht werden
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_162824.jpg
Hits:	592
Größe:	122,4 KB
ID:	86494   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_175804.jpg
Hits:	543
Größe:	105,8 KB
ID:	86495   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_180102.jpg
Hits:	545
Größe:	117,0 KB
ID:	86496   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_180157.jpg
Hits:	553
Größe:	133,3 KB
ID:	86497   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_180306.jpg
Hits:	620
Größe:	121,8 KB
ID:	86498   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_180530.jpg
Hits:	575
Größe:	127,4 KB
ID:	86499   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_182610.jpg
Hits:	572
Größe:	132,0 KB
ID:	86500   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_182727.jpg
Hits:	563
Größe:	136,9 KB
ID:	86501   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_183035.jpg
Hits:	596
Größe:	142,3 KB
ID:	86502   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_183207.jpg
Hits:	546
Größe:	133,8 KB
ID:	86503   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160417_183210.jpg
Hits:	568
Größe:	122,5 KB
ID:	86504  

  17. #17
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    6.099

    Standard

    Ist ja ein eher kleines Boot, da muss auch niemand Angst haben, dass Gavdos von Tagesausflüglern überschwemmt wird.

    Aber ich würde Tagesgästen schon noch etwas besonderes anbieten weil Karave ja nicht soo attraktiv ist, und ob man im Sommer zu Fuß über die Insel wandern will, ist auch fraglich.
    Mit einer Fahrt zum Kap Tripiti, nach Sarakiniko oder um die Insel kann man die Leute aber sicher locken. Und die, die länger auf Gavdos bleiben wollen, für die ist es optimal. Wobei auch diese Boot natürlich vom Wind und Wetter abhängig ist.

    Bettina, ich wünsche euch kalo risiko!

  18. #18
    Registriert seit
    20.January.2007
    Ort
    Rendsburg
    Alter
    69
    Beiträge
    4.281

    Standard

    Euer Projekt!? Suuuper, da freu ich mich für euch und hoffe, dass es einschlägt!!
    Danke für die Infos...sicher dann auch möglich, 2 Tage auf Gavdos zu bleiben und dann erst zurück...im September in Planung....
    Gruß Marion

  19. #19
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard

    Zitat Zitat von plakias-Marion Beitrag anzeigen
    Euer Projekt!? Suuuper, da freu ich mich für euch und hoffe, dass es einschlägt!!
    Danke für die Infos...sicher dann auch möglich, 2 Tage auf Gavdos zu bleiben und dann erst zurück...im September in Planung....
    Gruß Marion
    Hallo Marion... ja, unser Ding.
    Klar ist das möglich auch auf Gavdos zu bleiben

    Kithira... na klein ist relativ.... ein Fähre konnten wir uns momentan nicht leisten .... aber nach der Neptun sind wir mit Abstabd das größte Boot

  20. #20
    Registriert seit
    21.March.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    194

    Standard

    Hallo Bettina,
    Das ist ja wirklich eine tolle Neuigkeit! Dann kommen wir vielleicht auch mal in den Genuss, den südlichsten Punkt Europas zu besuchen. Das hatten wir schon länger vor, war uns aber bisher zu umständlich.
    Glückwunsch und viel Erfolg für euer neues Projekt.
    LG Margit und Elmar
    Der ideale Tag ist heute, wenn wir ihn dazu machen. (Horaz)

  21. #21
    TheInvisibleMan Gast

    Standard

    Hey Pezl,

    find ich auch. Schlimme Sache das mit den Touristen. Man kommt ja als Urlauber nirgendwo mehr hin bei den ganzen Touristen.

    Gruss
    TIM

  22. #22
    TheInvisibleMan Gast

    Standard

    Moin Betttinaki,

    super mutig. Ich wünsch euch Erfolg. Mal davon ab bring jeder für so eine Tour bezahlter Euro von Touristen, vor allem aus dem Norden, Geld in griechische statt in multinationale Kassen. Somit wären dann 3 Boote der Größe für 2 Busse pro Tag super. Bleibt das Problem der Abhängigkeiten die sich dann entwickeln. Aber - HEY - das ist der Südlichste Punkte Europas. Solange ihr beide Seiten unter Kontrolle behaltet sollte das sicher was Wert sein.

    Gruss
    TIM

  23. #23
    Registriert seit
    1.February.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    167

    Standard

    Das freut mich zu lesen.... Ich war vor ca. 15 Jahren mal auf Gavdos - das war mit der Fähre von Paleochora kommend, die hatte dann 1, 1 1/2 Stunden Aufenthalt und fuhr dann nach Chora Sfakion. Also raus aus dem Schiff - ein Bier trinken, und weiter mit dem Schiff...

    Ich kann also behaupten auf der südlichsten Insel gewesen zu sein, am Südkap war ich jedoch noch nicht....
    Mal sehen, ob sich das dieses Jahr im Juni eventuell ändert.

  24. #24
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    925

    Standard

    Was spricht eigentlich dagegen ein paar Nächte auf Gavdos zu verbringen. Würde mich interessieren, weil einige unbedingt am gleichen Tag die Insel wieder verlassen wollen?
    Liebe Grüße
    Pezl

  25. #25
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    6.099

    Standard

    Na ja, am nächsten oder übernächsten Tag weiß man ja nicht ob das Wetter die Überfahrt noch zuläßt... schon mancher musste länger bleiben als geplant.

    Ich schätze, das Gros der potenziellen Fahrgäste will mehr oder weniger spontan einen netten Tagesausflug machen, und dann wieder zurück in den gewohnten Komfort auf der großen Insel.
    Wenn ich so mit Bekannten rede, dann lehnen viele ein Inselspringen mit mehrmaligem Quartierwechsel ab - zu unkomfortabel. Mir ists recht - so bleiben die abgelegeneren Inseln vor zu großen Gästescharen verschont.

  26. #26
    Registriert seit
    3.December.2006
    Ort
    Südhessen /Rhein Main Gebiet
    Alter
    67
    Beiträge
    472

    Standard

    Freue mich, das es jetzt dieses Angebot gibt. Bisher hat es nicht geklappt.
    Wenn es jetzt noch eine Home-Page wegen Anfrage ob freie Plätze ggf. auch Reservierung (mit Wetter und Windprognose ;-)) gibt.
    Kann mir gut vorstellen, dass wir den Ausflug im Mai machen werden.
    Abfahrtszeiten passen auch bei Anfahrt von Vrisses. Nehme an ihr habt die Linienbuszeiten mit im Kalkül.
    Auf jeden Fall viel Erfolg mit dem Projekt und immer Wasser unterm Kiel.
    Das Salz des Reisens sind die glücklichen Zufälle.

  27. #27
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.719

    Standard

    Zitat Zitat von Pezl Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich dagegen ein paar Nächte auf Gavdos zu verbringen. Würde mich interessieren, weil einige unbedingt am gleichen Tag die Insel wieder verlassen wollen?
    Hallo Pezl, für ein paar Stunden ist diese herrliche aussergewöhnliche Insel eigentlich zu schade. Obwohl sie nicht besonders groß ist, kann man schon einige schweißtreibende Wanderungen vor allem zu den abgelegenden Stränden unternehmen.

    Die Besucher teilen sich in drei Gruppen auf:

    a) - langjährige Gäste
    - hauptsächlich junge Griechen die mehrere Wochen auf der Insel verbringen (am Strand zelten)

    b) Tagesausflügler

    c) Urlauber von Kreter, die 2-4 Tage auf Gavdos bleiben

    in den letzten Jahren ist es unter Kretern und Griechen hipp einige Tage auf Gavdos zu verbringen.

    Ich habe einen kleinen Artikel über Gavdos geschrieben: http://www.in-greece.de/gavdos/artik...fi-im-kafenion

    Gavdos-Seite bei facebook: https://www.facebook.com/Gavdos

    vg, kv

  28. #28
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    925

    Standard

    Ja, ich sehe es auch so wie Kithira und kv. Auch ich durfte einen Tag länger bleiben als geplant, weil die Fähre wetterbedingt nicht fuhr. Für mich ein gewonnener Tag.
    Liebe Grüße
    Pezl

  29. #29
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.317

    Standard

    Das wird interessant.

    Mit Inselrundfahrt und ggf Aufenthalt am südlichsten Punkt Europas (beim Stuhl) wird es noch interessanter.
    Und gleich daneben ist noch ein wunderschöner Sandstrand unterhalb der Steilküste - nur per Boot zu erreichen.

    Vor vielen Jahren war an diesem Geheimstrand auch die englische Königin Elisabeth II, ihre Staats-Yacht Britannia lag davor - und zahlreiche zugehörige Boote wuselten herum.
    Theophilos, Bürgermeistert von Gavdos, der damals die Sophia fuhr, machte auf der Rückfahrt nach Sfakia unverhofft einen Umweg um die Südspitze von Gavdos.
    Wir glaubten an eine generöse zusätzliche Küstenvisite.
    Und dann waren wir plötzlich ganz dicht an der königlichen Privatheit.

    Ich gratuliere Euch zu Eurer neuen Unternehmung (neudeutsch: Start-up)
    - und drück Euch alle Daumen!

    Kalo risiko!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	060618v870a75_Gavdos.jpg
Hits:	2490
Größe:	47,1 KB
ID:	86505  
    .
    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  30. #30
    Registriert seit
    1.February.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    167

    Standard

    @Pezl

    Das kann ich Dir beantworten, allerdings nur auf mich und meine Mitreisenden bezogen.

    Kreta zieht mich magisch an. Ich bin schon viel herumgekommen in der Welt (beruflich wie privat), aber jedesmal wenn ich in Kreta aus dem Flugzeug steige, habe ich Pipi in den Augen. So wars noch nirgendwo anders.

    Mein Problem ist eher, dass ich im "Seelenurlaub" trotzdem meine Basis brauche. Auch mal am Strand liegen. Am Abend zusammensitzen und besprechen, was am nächsten Tag gemacht wird. Trotzdem individuell zusammengestellt. Ich könnte meine Unterkunft über ein Reisebüro buchen, ich mache es lieber selber. Vor allem, weil ich das geld für die Unterkunft lieber den Vermietern selber in die Hand drücke.

    Ein Tagesausflug nach Loutro zum Beispiel: Seit Jahren will ich da mal über Nacht bleiben. Monate im vorher, will mir keiner ein Zimmer für nur einen Tag zusagen. Nach der Wanderung will ich nicht Zimmer suchen, bzw. erst dann wissen, ob ich am selben Tag in meinen Stützpunkt zurück kehre, oder nicht. Da bleibe ich lieber so lange wie möglich, und fahre am Abend mit dem Taxiboot zurück nach Chora Sfakion.

    Das selbe ist mit Gavdos. Ich will da wieder hin. Unbedingt. Aber irgendwie, bei aller Freiheit, bei allem Ausspannen - die nacht im gewohnten Zimmer sein.

    Vielleicht ist es nachvollziehbar....

  31. #31
    Registriert seit
    9.May.2006
    Beiträge
    520

    Standard

    Warum ich, wo ich es noch nicht kenne, nur einen Tag auf Gavdos bleiben möchte?
    Um mal zu gucken! Weil es nun mal der südlichste Punkt ist, ein netter Tagesausflug ist.
    Abgesehen von noch mehr Ruhe und Stille und Natur ( für die es ja auch nur gut ist, wenn ich abends mit meinem Müll im Rucksack wieder weg bin) gibt es dort soviel anderes was ich auf Kreta nicht finde?.. Bei im Schnitt 14 Tagen Urlaub brauche ich keinen zusätzlichen Nervenkitzel wo ich wann übernachte ., ein paar Euros in einer Taverne werden trotzdem auf Gavdos bleiben. Wenn Bettinaki den Tagesausflug möglich macht ist das mein DIng, ansonsten hätten wir es irgendwann wohl mal bewusst eingeplant und es genommen wie es kommt.

    Gruß
    kerstin,

  32. #32
    Registriert seit
    24.July.2012
    Beiträge
    925

    Standard

    Das sind wenigstens verständliche Argumente, auch wenn eine Übernachtung kein Nervenkitzel für mich ist: ;)
    Liebe Grüße
    Pezl

  33. #33
    Registriert seit
    17.May.2010
    Beiträge
    1.915

    Standard

    Zitat Zitat von Pezl Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich dagegen ein paar Nächte auf Gavdos zu verbringen. Würde mich interessieren, weil einige unbedingt am gleichen Tag die Insel wieder verlassen wollen?
    Pezl, ist natürlich auch möglich.... ein zwei fünf zehn Nächte ...wie auch immer UNS ist halt aber auch irgendwie wichtig diejenigen zu erreichen, die Gavdos etwas erschnuppern möchten.... zum Stuhl...oder Sarakiniko...oder wo auch immer.....und dann am gleichen Tag wieder zurück

    Zitat Zitat von Werner Beitrag anzeigen
    Freue mich, das es jetzt dieses Angebot gibt. Bisher hat es nicht geklappt.
    Wenn es jetzt noch eine Home-Page wegen Anfrage ob freie Plätze ggf. auch Reservierung (mit Wetter und Windprognose ;-)) gibt.
    Kann mir gut vorstellen, dass wir den Ausflug im Mai machen werden.
    Abfahrtszeiten passen auch bei Anfahrt von Vrisses. Nehme an ihr habt die Linienbuszeiten mit im Kalkül.
    Auf jeden Fall viel Erfolg mit dem Projekt und immer Wasser unterm Kiel.
    Werner.... ist alles in Arbeit... natürlich wird es auch neben Facebook eine Homepage geben die aktuelle Wetterdaten hat.... aktuelle Angebote oder Änderungen !! Auch wird man reservieren können....

    Die Zeiten vom Ktel Bus das wird aber eng.... weil wir dann viel weniger Zeit haben.... wir haben eigentlich vor schon früher zu fahren.... wenn wir auf den Bus von Chania warten kommen wir nicht vor 10.15 Uhr weg..... das ist schon fast zu spät.... aber man könnte ja überlegen ob man ein oder zwei Termine in der Woche an den Busfahrplan anpasst.... wäre denkbar


    Heute waren wir übrigens bei Tom..... der uns wirklich sowas von kurzfristig hilft und wieder einmal tolle Arbeit leistet, wie auch schon mit anderen Werbeangelegenheiten!! Einmal Profi imer Profi!!!!

    Und ich möchte mich bei euch allen bedanken.... eure positives Feedback macht uns viel Mut und zeigt uns wir sind auf dem richtigen Weg!!!!!

    Übrigens....ich bin antürlich auch jetzt schon telefonisch erreichbar ..... die Tel Nr ( +30 6981920076) kann auch über viber oder whatsapp genutzt werden

  34. #34
    Frank Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bettinaki Beitrag anzeigen
    Und ich möchte mich bei euch allen bedanken.... eure positives Feedback macht uns viel Mut und zeigt uns wir sind auf dem richtigen Weg!!!!! :freu
    Hallo Bettina,

    na wenn Dich das Feedback so freut, dann kannst Du meins gleich mit in die Sammlung aufnehmen. Falls ich es mal irgendwann wieder auf die Insel schaffe, ist ein TAGES-Ausflug nach Gavdos schon fest im Programm. Ich hoffe nur, dass Euer Geschäft gut genug läuft, so dass es nicht nach einer Saison wieder eingestellt werden muss. Ich hab nämlich noch keine Ahnung, wann mich Kreta wieder sieht.

    Gruß,
    Frank

  35. #35
    Registriert seit
    5.September.2013
    Ort
    Hamburg & Drapanos-Halbinsel (Apokorónas)
    Beiträge
    2.719

    Standard

    Zitat Zitat von Justussi2 Beitrag anzeigen
    Abgesehen von noch mehr Ruhe und Stille und Natur ( für die es ja auch nur gut ist, wenn ich abends mit meinem Müll im Rucksack wieder weg bin) gibt es dort soviel anderes was ich auf Kreta nicht finde?..
    Gruß
    kerstin,
    Hallo Kerstin, Gavdos ist einfach einzigartig. Ich finde Gavdos hat einen ganz besonderen Charakter, wahrscheinlich auch wegen der Abgeschiedenheit. Die Menschen, einfach alles. Ich habe nicht das Gefühl das ich mich bei Gavdos auf einer griechischen Insel befinde, eher Nordafrika. Die Dörfer Vatsiana und Ambelos, solche Dörfer findest du auf keiner anderen griechischen Insel. Die bei Dörfer könnten auch in Algerien, Tunesien..... sein.

    Für mich gibt es nur drei griechische Inseln die einen eigenen Charakter haben (die in Worte schwer zu beschreiben sind) Kreta, Gavdos und Ikaria.

    vg, kv

  36. #36
    Sabinara Gast

    Standard

    Bettinaki & Kosta,

    wir freuen uns riesig, dass diese Möglichkeit, die wir letztes Jahr noch diskutiert hatten, von euch in die Realität umgesetzt wurde.

    So steht einem Ausflug in 2017 von unserer Seite her nix mehr im Wege. Dieses Jahr sind wir im Südosten der Insel.

    Euch viel Glück, viele Kunden und

    kalo risiko

    Filakia apo to Berolino
    Bina & Hübi

  37. #37
    Registriert seit
    3.December.2006
    Ort
    Südhessen /Rhein Main Gebiet
    Alter
    67
    Beiträge
    472

    Standard

    @Bettinaki: Ich kenne diese Busdrehscheibe in Vrisses so gegen 08:00 Uhr.
    Da warten halt etliche Leute auf den Anschluß nach Chora Sfakion.
    Wer weiß schon, was die Leuts so vorhaben...aber wenn es mal bekannt ist...und so ein Angebot besteht...eine Chance!
    Wir haben ein Auto und sind nicht an diese Zeiten gebunden.

    https://www.youtube.com/watch?v=8je2JiCIJR8
    Das Salz des Reisens sind die glücklichen Zufälle.

  38. #38
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hochtaunus Greis
    Beiträge
    3.580

    Standard

    Zitat Zitat von Werner Beitrag anzeigen
    @Bettinaki: Ich kenne diese Busdrehscheibe in Vrisses so gegen 08:00 Uhr.
    Da warten halt etliche Leute auf den Anschluß nach Chora Sfakion.
    Wer weiß schon, was die Leuts so vorhaben...aber wenn es mal bekannt ist...und so ein Angebot besteht...eine Chance!
    Wir haben ein Auto und sind nicht an diese Zeiten gebunden.

    https://www.youtube.com/watch?v=8je2JiCIJR8
    Im Juni 2016 war der Bus erst kurz nach 10 Uhr in Chora.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

  39. #39
    Registriert seit
    3.December.2006
    Ort
    Südhessen /Rhein Main Gebiet
    Alter
    67
    Beiträge
    472

    Standard

    @Gwg_49: Dein Blick in die Zukunft beeindruckt mich. ;-)
    Aber wird schon so sein, das der Linienbus > 2 Std, braucht um nach Chora zu kommen.
    War auch nur so ein Gedanke...wahrscheinlich planen die Leuts eh Übernachtung(en) im Süden ein.
    Habe auch keine Ahnung wann der letzte Bus von Chora abfährt, bin aber sicher im nächsten oder übernächsten posting die Info zu lesen. ;-)
    Das Salz des Reisens sind die glücklichen Zufälle.

  40. #40
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hochtaunus Greis
    Beiträge
    3.580

    Standard

    Ich korrigiere den Dreckfuhler. Ich bin am 5.6.2015 um 8:15 Uhr mit dem Bus von Chania nach Chora Sfakion gefahren. Von da dann um 10:30 Uhr mit der Daskalojannis entlang der traumhaften Küste über Loutro und Agia Roumeli nach Gavdos.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •