Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Ergebnis 681 bis 712 von 712

Thema: Wetter auf Kreta, Teil 2

  1. #681
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von kiki Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt, ob meine Überfahrt nach Gavdos klappt am Freitag.
    Laut dieser Prognose wohl eher nicht, hoffentlich hast du einen Plan B.

  2. #682
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.748

    Standard

    Zitat Zitat von Ulli Beitrag anzeigen
    Laut dieser Prognose wohl eher nicht, hoffentlich hast du einen Plan B.
    Das kennt Sabine schon. Viel Glück.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen
    gibt es nicht mehr

  3. #683
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.820

    Standard

    Cassilda heißt in Griechenbland Ianos. Und wird wohl über West- und Zentralgriechenland ziehen, aber man wird ihn auch in der Ägäis und auf Kreta spüren.
    Dass die Fähre nach Gavdos nicht fahren kann, dafür dürfte es sicher reichen.
    https://www.severe-weather.eu/outloo...cane-ianos-mk/

    Wer nach Gavdos will, braucht eh einen Plan B.
    Geändert von Kithira (17.September.2020 um 08:33 Uhr) Grund: Link ergänzt

  4. #684
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.820

    Standard

    PS. könnte über Kreta abziehen. Hier ein Ablauf (unten):
    https://www.ant1news.gr/eidiseis/art...eiakoy-kyklona

  5. #685
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    54

    Standard

    Die Vorhersage für Rethymno zeigt nur Böen bis 7 bft. Also kein Grund zur Sorge! Hier in Ostfriesland ist das eine steife Brise ...

    https://www.meteo.gr/cf-en.cfm?city_id=38
    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  6. #686
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.820

    Standard

    Für die Fähre nach Gavdos sind 7 Beaufort zu viel.

    Und auf Kreta ist man sicher froh wenn es nicht so wild wird wie am Ionischen Meer oder auf Peloponnes. Das Problem bei Medicanes ist auch meist weniger der Wind, sondern der starke Niederschlag, der oft auf sommerlich ausgetrocknete und harte Böden trifft. Das gibt Überschwemmungen und Erdrutsche.

  7. #687
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    54

    Standard

    Gavdos liegt weiter südlich, könnte mit etwas Glück 1 - 2 Windstärken weniger bedeuten. Ein Unsicherheitsfaktor ist natürlich immer dabei.
    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  8. #688
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.820

    Standard

    Der Kanal zwischen Kreta und Gavdos ist auch ohne Medicane wind- und wellentechnisch heikel. Wenn man an Kretas Südküste kaum ein Lüftchen spürt, hat es draußen, ohne den Schutz der Berge, ausreichend hohe Wellen und kein Schiff fährt. Ich hab da mal eine Woche auf die Überfahrt gewartet.

    Dazu kommt, dass die Fähre "Samaria" vom Typ Landungsboot ist (weiß nicht was der Fachausdruck ist) und keinen Kiel hat. Dadurch ist sie wetteranfälliger.

  9. #689
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    54

    Standard

    Könnte trotzdem klappen, für Gavdos sind am Freitag sind nur 3 bft vorhergesagt. Aber ich bin sicher, wir werden es von Kiki erfahren.
    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  10. #690
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    302

    Standard

    https://www.focus.de/panorama/wetter..._12441893.html
    " Ein sogenannter Medicane hat die griechischen Inseln Zakynthos, Kefalonia und Ithaka erreicht - auch Kreta und weitere Gebiete soll er treffen. Viele Schulen im Land schließen, Segler sollen in die Häfen zurückkehren. "
    https://www.tagesschau.de/ausland/st...nland-101.html
    Geändert von Ferdinand (18.September.2020 um 05:35 Uhr)

  11. #691
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    302

    Standard

    Ist der Medicane nun an Kreta vorbeigezogen oder mss man noch mit ihm rechnen ? VlG Ferdi

  12. #692
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.748

    Standard

    Das Zentrum ist zur Zeit noch zwischen Zakynthos und Kefallonia.
    https://www.windy.com/?37.848,20.922,9
    Wenn du auf den Pfeil drückst, siehst du die prognozierte weitere zeitliche Entwicklung : Der Medicane bewegt sich in der Nacht auf Sonntag westlich an Kreta vorbei Richtung libysche Küste.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen
    gibt es nicht mehr

  13. #693
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    302

    Standard

    Danke für di Info. Ferdi

  14. #694
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    505

    Standard

    Wie schaut es aktuell aus mit dem Sturm? Gab es Schäden?

    LG
    Sylviakarin

  15. #695
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von sylviakarin Beitrag anzeigen
    Wie schaut es aktuell aus mit dem Sturm? Gab es Schäden? LG Sylviakarin
    Erste Bilder habe ich hier gefunden: https://www.wetteronline.de/fotostrecken/2020-09-18-mi


    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  16. #696
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.748

    Standard

    Zitat Zitat von kiki Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt, ob meine Überfahrt nach Gavdos klappt am Freitag.

    https://greece.greekreporter.com/202...ter-this-week/
    Die Fähre ist planmäßig gefahren und ist jetzt in Gavdos.
    Sabine war an Bord.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen
    gibt es nicht mehr

  17. #697
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.284

    Standard

    Bei "windy" kann man sehr schön die aktuelle Lage und Form des Wirbelsturms verfolgen:
    https://www.windy.com/?36.756,23.500,7

    Man kann raus- und reinzoomen (oben rechts), verschieben (linke Maustaste gedrückt halten), Prognosen sehen (unten) u.a.
    Zur Form: Interessant z.B. das "Auge" mit der Windstille.
    .
    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

  18. #698
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    64
    Beiträge
    4.505

    Standard

    Das Forstamt gibt bekannt, dass der Samaria-Nationalpark wegen drohenden Unwetters morgen, Samstag, 19.09.2020 und übermorgen, Sonntag, 20.09.2020, geschlossen bleibt. Wenn das Wetter am Montag, den 21.09.2020, anhält, bleibt der Samaria-Nationalpark weiterhin geschlossen.
    Wenn sich die Wetterbedingungen normalisieren und festgestellt wird, dass kein Schaden entstanden ist, wird der Park am Montag, den 21.9.20 geöffnet.
    http://www.haniotika-nea.gr/kleisto-...-tis-samarias/

    Bei https://www.wetteronline.de/?gid=x21...sid=MediumTerm
    wird die Wettersituation am morgen Mittag dargestellt.

    LG, Tom


  19. #699
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.820

    Standard

    Auf Milos geht regentechnisch gerade die Welt unter.
    Viel Spaß wenn das nach Kreta kommt...

  20. #700
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.892

    Standard

    Auf Gavdos grummelt es ein bisschen, morgen soll es hier regnen.
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  21. #701
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Auf Milos geht regentechnisch gerade die Welt unter.
    Viel Spaß wenn das nach Kreta kommt...
    Siehe hier http://webcam.milos-greece.com/

    Solchen Weltuntergangsregen habe ich dort mal live erleben dürfen. Dazu passend: https://www.youtube.com/watch?v=J9JHFmOWQes
    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  22. #702
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    302

    Standard

    Die Webcam in Chania zeigt auch aufkommenden recht bedeckten Himmel. Geplante Wanderungen für den 20.09 könnten da schon buchstäblich ins Wasser fallen, abwarten. VlG Ferdinand

  23. #703
    Registriert seit
    20.May.2020
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    54

    Standard

    Grüße vom Fehn

    Berndt

    "Alte Männer sind gefährlich, denn sie haben keine Angst vor der Zukunft." Deshalb ist es mir auch völlig wurscht, was andere über mich denken.

  24. #704
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.892

    Standard

    Zitat Zitat von Graureiher Beitrag anzeigen
    Könnte trotzdem klappen, für Gavdos sind am Freitag sind nur 3 bft vorhergesagt. Aber ich bin sicher, wir werden es von Kiki erfahren.
    Die Fähre fuhr gestern planmäßig um 10.30 ab Chora Sfakion los. Ueber Loutro und Agia Roumeli ging es dann nach Gavdos bei Sonnenschein und nicht so starkem Wind. An Bord der Daskalogiannis, nicht Samaria, waren relativ wenig Leute.
    Regen und Gewitter kommen langsam auf Gavdos zu,heute vormittag war noch angenehmes Wander-und Badewetter.
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  25. #705
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.234

    Standard

    Schön, dass du gut angekommen bist, kiki, ich hab an dich gedacht. Wir haben auch schon manches Unwetter überstanden auf Kreta. Manchmal wird es aber nicht so schlimm wie angesagt, das wollen wir mal hoffen.

    Noch eine gute Zeit auf Gavdos für dich.
    vg krassi

  26. #706
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    302

    Standard

    Und, wie ist nun die Wetterlage vor Ort ? VlG Ferdinand

  27. #707
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Und, wie ist nun die Wetterlage vor Ort ? VlG Ferdinand
    Unterschiedlich. Die Bilder von Gavdos (Sarakiniko) sprechen für sich.

    Auf Kreta wurden Iraklio und Rethymno am härtesten getroffen. Dort ging am meisten Regen herunter und auch beim Flugverkehr gab es Probleme mit den Landungen in Iraklio.
    Ein Flugzeug (ich glaube aus Düsseldorf kommend) hatte kein Glück mit den Landeversuchen, musste dann zum Auftanken nach Rhodos – beim zweiten Mal ist die Landung geglückt. Ein anderes Flugzeug wurde nach Chania umgeleitet.

  28. #708
    Registriert seit
    7.March.2016
    Ort
    21335 Lüneburg
    Beiträge
    302

    Standard

    Danke Ulli, Also doch schon etwas heftig. Hoffe doch, das bei den trockenen Böden kein großer Schaden entsteht. VlG Ferdinand

  29. #709
    Registriert seit
    4.June.2005
    Beiträge
    361

    Standard

    Hallo,
    es war ganz schön heftig. Der Regensammler in meinem Garten, ein paar KM östlich von Rethymnon, zeigte 75mm an.....
    Leider ist die Wetterstation in Rethymnon Kalithea ausgefallen, so daß ich keine Vergleichswerte habe. Für die Westseite der Stadt gibt Meteo nur 14,6 mm Niederschlag an

    http://penteli.meteo.gr/stations/rethymno/

    Grüße von DER Insel
    aleka
    Those who cannot remember the past, are condemned to repeat it!
    J. Santayana

  30. #710
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    62
    Beiträge
    309

    Standard

    Heute Nacht hat es auch hier in Koutsounári lange und teils heftig geregnet.
    Einerseits finde ich das sogar positiv weil ich jetzt endlich 3 Stellen gefunden habe wo das Dach undicht ist.
    Jetzt im Moment, 12:01 Uhr regnet es leicht.
    Im Eßzimmer tropft es noch immer von der Decke.
    Der Vermieter weiß bescheit, seine Nichte die gegenüber von mir wohnt hat sich die Sache schon angesehen und ihn angerufen.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  31. #711
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.892

    Standard

    Heute vormittag war ich am Sarakiniko Strand, es sah Gott sei Dank nicht mehr so dramatisch aus wie auf den obigen Bildern. Die Strasse zum Strand war schon wieder einigermaßen trocken, doch beim einen Minimarket sah es uebel aus.
    Hier in Agios Ioannis hat es gestern Abend mindestens 2 Stunden geschüttet wie aus Kuebeln, in die Taverne regnete es an mehreren Stellen rein, auf dem Weg ins Zimmer bin ich ziemlich nass geworden.
    Heute ist die Luft klar, Meer und Himmel haben tolle Farben und es windet noch recht.
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  32. #712
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.284

    Standard

    Die "Strasse zum Strand" ist das Flußbett. Es ist im Sommer in der Regel trocken und wird von den Besuchern meist nicht als Flußbett erkannt.
    Der Minimarket ist direkt an dessen erweiterten Verlauf gebaut. Er war schon vor etlichen Jahren (2009) mal ein Opfer von Überschwemmung geworden. Damals entstand daneben ein kleiner See. Im Market war der Warenbestand unbrauchbar geworden, zum größten Teil weggespült. Großer Schaden.
    Man hat das Gebäude dann repariert, neu ausgestattet und etwas besser geschützt - aber anscheinend nicht genügend.

    Das Auto parkte offenbar im Bereich des (vorher) Trockenbetts.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	090725q597b80.JPG
Hits:	93
Größe:	135,0 KB
ID:	97521  
    Geändert von Wolfgang (Heute um 16:33 Uhr) Grund: Ergänzung
    .
    Gruß,
    Wolfgang


    Fotos von Kreta

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •