Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wer kennt den Namen dieses Klosters?

  1. #1
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    A 4904 Atzbach
    Beiträge
    430

    Standard Wer kennt den Namen dieses Klosters?

    Liebe Kretakenner!
    Bin gerade dabei meine Reisenotizen zu verewigen. Nun habe ich Fotos, mit denen ich nichts anfangen kann, da ich leider darüber nichts geschrieben habe.
    Wer kann mir da helfen? Sie sind von einer Klosterruine aus der Gegend um Kasteli am Kap Ag. Ioannis.
    Danke!
    lG
    Steffy
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190506_113950.jpg
Hits:	167
Größe:	550,5 KB
ID:	96715   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190506_114450_001.jpg
Hits:	134
Größe:	849,2 KB
ID:	96716  

  2. #2
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    A 4904 Atzbach
    Beiträge
    430

    Standard

    Sorry! Die Bilder sind auf den Kopf gestellt. Keine Ahnung, warum?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190506_114450_001.jpg
Hits:	235
Größe:	809,9 KB
ID:	96717   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190506_113950.jpg
Hits:	253
Größe:	541,5 KB
ID:	96718  
    Geändert von Tom (2.February.2020 um 23:15 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    72
    Beiträge
    688

    Standard

    steffi, da gibt es doch NICHT....DU kennst doch sonst alle ecken auf kreta!

  4. #4
    Registriert seit
    7.November.2016
    Ort
    LK Aichach-Friedberg
    Beiträge
    64

    Standard

    Das sieht eher nach Kloster-RUINE aus, lebt da noch jemand ?

  5. #5
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    A 4904 Atzbach
    Beiträge
    430

    Standard

    Vielen Dank, lieber Tom!

  6. #6
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    64
    Beiträge
    4.506

    Standard

    Gern geschehen; vielleicht kannst du die Tour "um Kasteli am Kap Ag. Ioannis" an Hand der laufenden Nummern der Aufnahmen rekonstruieren, wo warst du ausserdem an dem Tag? Kap Ag. Ioannis, Kissamou kann ich nicht einordnen.
    LG, Tom

  7. #7
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.820

    Standard

    Geändert von Kithira (4.February.2020 um 10:35 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    A 4904 Atzbach
    Beiträge
    430

    Standard

    Danke, liebe Katharina, du bist allwissend! Meine Kreta-Karte 1 : 200.000 reicht leider nicht aus. Und für meine langjährige "Begleiterin" auf Kreta, eine laminierte 1 : 100.000 Karte, die in Kretas Nirgendwo verschollen ist, habe ich noch keine Nachfolge gefunden. Hast du vielleicht einen Tipp für mich?
    Selbst nach 16 x Kreta gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Dieses Jahr hat Kreta Pause - Amorgos/Milos ist im Frühjahr dran und im Herbst müssen wir unsere lieben Bekannten in Archangelos wieder mal besuchen.
    Noch eine Bitte: Kannst du mir sinngemäß erklären, was auf beil. Tafel steht?
    Danke!!
    lG
    Steffy

    PS Danke auch dir Tom für deine Bemühungen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190506_114619.jpg
Hits:	145
Größe:	600,1 KB
ID:	96750  

  9. #9
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.820

    Standard

    Och nö, kein Wissen. Nur ne gute Suchstrategie. Damit war es eine Sache von drei Minuten .... etwas Glück vielleicht dabei.

    Kreta-Karte(n) im Maßstab 1:100.000? Vielleicht die drei Karten von Terrain? Hier ganz unten. Habe ganz gute Erfahrungen damit gemacht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •