Seite 4 von 39 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 160 von 1530

Thema: Corona in Griechenland

  1. #121
    Registriert seit
    4.February.2012
    Beiträge
    405

    Standard

    Erstmal Danke Dionysios für Deine aktuelle Berichterstattung
    Kann man auch sagen bis zu welchen Zeitraum die Flüge abgesagt wurden?
    Grillzeugs trägt sich leichter als Bedenken

  2. #122
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Zitat Zitat von kretamobil Beitrag anzeigen
    Kann man auch sagen bis zu welchen Zeitraum die Flüge abgesagt wurden?

    Hallo Kretamobil, genau das wird zur Stunde noch verhandelt, ebenso die Frage, ob auch die Inlandsflüge ausgesetzt werden sollen.

    Eben wurde die Ausweitung der Hotelschließungen ab Montag auch auf die bislang davon ausgenommenen ganzjährig geöffneten Hotels bekanntgegeben. Es gibt dann nur noch eine Ausnahmeregelung für eine Handvoll Hotels in Athen, Thessaloniki und den regionalen Hauptstädten.

  3. #123
    Registriert seit
    2.June.2008
    Ort
    Sellia und kurzzeitig Berlin
    Alter
    65
    Beiträge
    92

    Standard

    Hier nochmal die Bekanntgabe der Medien in englischer Sprache:

    https://www.keeptalkinggreece.com/20...o-from-greece/

  4. #124
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Also mein Bruder whatsapped mir gerade aus dem Flugzeug
    nach Heraklion via Athen:

    Ich sitze im Flieger. Leer, guter Platz. Die Stewardessen spielen mit Adele.
    Corona? Kein Thema. Wir sind in Griechenland!

    (Adele ist sein Rauhaardackel)
    Da da

  5. #125
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Die aktuellen Fallzahlen: 464 (+46)

    Bislang habe ich übrigens noch keine offizielle Bestätigung dafür gefunden, dass der Beschluss zur Einstellung des Flugverkehrs verabschiedet wurde!

  6. #126
    Registriert seit
    4.February.2012
    Beiträge
    405

    Standard

    Danke Dionysios für Deine Rückmeldung
    Grillzeugs trägt sich leichter als Bedenken

  7. #127
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Die griechischen Zeitungen und Fernsehsender, die behauptet hatten, dass die Einstellung des internationalen Flugverkehrs bereits beschlossene Sache sei (Ta Nea, To Vima, Skai; EfSyn und Kathimerini waren vorsichtiger), haben die entsprechenden Meldungen inzwischen auch wieder - stillschweigend - gelöscht. Es gibt noch nicht einmal ein Dementi! Bis auf Weiteres würde ich also davon ausgehen, dass man von einer solchen Maßnahme erst einmal Abstand genommen hat. Aber der Abend ist ja noch jung …

  8. #128
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Dennis, wir haben doch jetzt die Livechance.
    Mein Bruder wird doch berichten!

    Der Berliner Flughafen sagt z. B., dass ein Flug am Sonntag nach Athen gehen wird.

    Echt, is doch irre langsam.
    Da da

  9. #129
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Dein Bruder kann live aus der Quarantäne berichten - oder ansonsten aus dem griechischen Knast!
    Ab morgen soll streng kontrolliert werden ...
    Passt auf euch auf!

  10. #130
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Ich werde auf jeden Fall berichten!
    Da da

  11. #131
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Also, das schreibt mein Bruder vor 20 Minuten:

    Nix. Bin jetzt in Athen und warte auf meinen Flug nach Heraklion. Das mit der Quarantäne scheint mehr so eine Empfehlung zu sein. Hier jedenfalls weiß Also, daß schreibt mein Brikeiner was davon. Jeder bekommt aber diese Mail:
    URGENT PUBLIC HEALTH ALERT: DUE TO COVID-19 ALL TRAVELERS ARRIVING IN GREECE MUST SELF-ISOLATE FOR 14 DAYS. DO NOT PUT YOURSELF AND OTHERS AT RISK

    Das ist alles. Kontrollieren tut keiner.
    Da da

  12. #132
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    ******* echt!!!!!!!

    Alles Käse!!!!!!
    Da da

  13. #133
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Echt, ich hab nochmal, wegen ungenau.
    Warte noch auf den Abschluss.

    Das kann doch alles nicht wahr sein.
    Da da

  14. #134
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Regierungssprecher Stelios Petsas hat nun in den ERT-Abendnachrichten erklärt, man werde erst in den nächsten Tagen über weitere Einschränkungen im internationalen Flugverkehr sowie der nationalen Schifffahrt entscheiden. Außerdem wolle man eine allgemeine Ausgangssperre vermeiden, solange sich die Menschen vernünftig verhalten und die bestehenden Auflagen verantwortungsvoll respektieren.

  15. #135
    Registriert seit
    4.February.2012
    Beiträge
    405

    Standard

    orloff du nervst
    Grillzeugs trägt sich leichter als Bedenken

  16. #136
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    988

    Standard

    Zitat Zitat von Orloff Beitrag anzeigen
    Nix. Bin jetzt in Athen und warte auf meinen Flug nach Heraklion. Das mit der Quarantäne scheint mehr so eine Empfehlung zu sein. Hier jedenfalls weiß keiner was davon. Jeder bekommt aber diese Mail:
    URGENT PUBLIC HEALTH ALERT: DUE TO COVID-19 ALL TRAVELERS ARRIVING IN GREECE MUST SELF-ISOLATE FOR 14 DAYS. DO NOT PUT YOURSELF AND OTHERS AT RISK

    Das ist alles. Kontrollieren tut keiner.
    Das ist ein Irrtum. Kontrolliert wird von den Einwohnern, die mit Argusaugen darüber wachen, wer wann ankommt und wo er/sie/es sich aufhält.

    Verstöße werden sofort dem Bürgermeister oder gleich der Polizei gemeldet.

    Schon mehrfach geschehen.

  17. #137
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Dennis, sag diesen Deppen mal, dass ich nicht lüge. Ich berichte von der Reise
    meines Bruders. Der fliegt (gerade jetzt!) nach Kreta. Das ist alles. Sobald er sich wieder, von dort, meldet, berichte ich.

    Also nochmal: Im Flieger nach Athen, vor ein paar Stunden hat er mir folgende Nachricht geschickt:

    "Ich sitze im Flieger. Leer, guter Platz. Die Stewardessen spielen mit Adele. Corona? Kein Thema. Wir sind in Griechenland!"

    Daraufhin habe ich ihm folgendes geantwortet:

    "Ich hab die Sache jetzt schon im Kretaforum erzählt. Bitte sag mir bald und genau, was passiert ist."

    Er antwortet daraufhin:

    "Nix. Bin jetzt in Athen und warte auf meinen Flug nach Heraklion. Das mit der Quarantäne scheint mehr so eine
    Empfehlung zu sein. Hier jedenfalls weiß keiner was davon. Jeder bekommt aber diese Mail":

    URGENT PUBLIC HEALTH ALERT: DUE TO COVID-19 ALL TRAVELERS ARRIVING IN GREECE MUST
    SELF-ISOLATE FOR 14 DAYS. DO NOT PUT YOURSELF AND OTHERS AT RISK

    Also. Was soll jetzt dieses Gequatsche! Das ist die Wahrheit, die Realität. Nun warte ich auf eine
    Nachricht, wenn mein Bruder in Heraklion angekommen ist. Ihn interessiert das eh wenig. Der willl
    in sein Häuschen, das ist alles. Aber mich interessiert das sehr. Denn wenn das alles so einfach ist,
    nach Heraklion zu kommen, hätte ich meinen Flug nicht canceln müssen (schon gar nicht nach Athen!)
    Geändert von Orloff (19.March.2020 um 23:34 Uhr)
    Da da

  18. #138
    Registriert seit
    4.February.2012
    Beiträge
    405

    Standard

    Selber Depp
    Grillzeugs trägt sich leichter als Bedenken

  19. #139
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.192

    Standard

    Kalimera,

    bitte wieder zu den Infos übergehen. Die würde ich wirklich vermissen und helfen ungemein!
    vg krassi

  20. #140
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    64
    Beiträge
    4.389

    Standard

    Zitat Zitat von Dionysios Beitrag anzeigen
    ...kann live aus der Quarantäne berichten...
    Reisende nach Griechenland müssen sich "...in eine 14-tägige Hausquarantäne begeben...", so die Hinweise und Vorschriften für Griechenland. Der Begriff "Hausquarantäne", eigentlich selbsterklärend, verpflichtet den Reisenden zu dem 14 tägigen Verbleib in dem Domiziel seiner Wahl, FW, Haus etc am Zielort.
    LG, Tom

  21. #141
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Soeben whatsapped mir mein Bruder
    aus Kreta, Lendas:

    [19.3., 23:59] Gut angekommen in Papadogiannis. Von Corona Aktionen keine Spur ......
    [20.3., 07:09] Keine Kontrolle in Heraklion oder vor Ort? Befragung?
    [20.3., 07:13] Nix. Gar nix. Alles wie immer. Nur eben leer .................

    So ist es. Das ist die Wahrheit.
    Es ist so gelaufen, warum, ob das eine Ausnahme war, keine Ahnung!
    Da da

  22. #142
    Registriert seit
    10.August.2012
    Ort
    wieder in NRW
    Beiträge
    2.192

    Standard

    Heute Morgen gelesen: Wenn man kein Desinfektionsmittel mehr bekommen hat (wie wir nur Alkohol in der Apotheke) der kann Spülmittel nehmen. Die Haut des Virus besteht aus Fett und wird vom Spüli zerstört, noch besser als Seife.
    vg krassi

  23. #143
    Registriert seit
    7.May.2017
    Ort
    Moguntiacum
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von krassi Beitrag anzeigen
    Heute Morgen gelesen: Wenn man kein Desinfektionsmittel mehr bekommen hat (wie wir nur Alkohol in der Apotheke) der kann Spülmittel nehmen. Die Haut des Virus besteht aus Fett und wird vom Spüli zerstört, noch besser als Seife.
    Quelle? Klingt nach hochseriös

  24. #144
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Orloff, ist es wirklich so schwer zu verstehen?

    Zitat Zitat von Dionysios Beitrag anzeigen
    Also Quarantänestationen gibt es bislang nicht (es gibt auch keine Befragungen oder so). Ins Haus deines Bruders kannst du natürlich (solange kein Einreiseverbot besteht). Du bist dann aber verpflichtet, dich dort für 14 Tage selbst unter Quarantäne zu stellen: keine Spaziergänge und auch keine Einkäufe, kein Meer. Nur der Garten. Und wenn man dich während dieser 14 Tage außerhalb des Grundstücks erwischt, wäre das ein Verstoß gegen die Anti-Corona-Maßnahmen, der theoretisch mit einer Haftstrafe geahndet werden kann. Wenn du die 14 Tage durchhältst, kannst du danach aber nach Herzenslust wandern gehen - insofern inzwischen keine Ausgangssperre verhängt wurde …

  25. #145
    Registriert seit
    10.March.2007
    Beiträge
    988

    Standard

    Die Regierung entscheidet nach diesem Wochenende, ob eventuell ein Bewegungsverbot verhängt wird.
    Sie macht es abhängig von dem Verhalten der Einwohner am Wochenende.
    Sollte es (vor allem an den Stränden) erneut zu Menschenansammlungen kommen, wird man über eine Einschränkung der Bewegungsfreiheit beraten.

    https://flashnews.gr/post/419894/ayt...sh-kykloforias

  26. #146
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von Dionysios Beitrag anzeigen
    Orloff, ist es wirklich so schwer zu verstehen?
    Doch, ich habe alles genau verstanden. Aber mir geht es ja um die Diskrepanz zwischen diesen Anordnungen und der Realität.
    Bis auf eine Warn-Mail ist nichts passiert. Grad kauft mein Bruder in Moires ein. Darf er das? Nein, wenn ich dein Zitat richtig lese.
    Gut, er macht es trotzdem, weil er was zu essen braucht. Niemand spricht ihn an, niemand befragt ihn. Er kauft ein, dann fährt er zurück in sein Haus.

    Ich werde wohl seinem Beispiel n i c h t folgen. Bin da doch zu ängstlich.
    Da da

  27. #147
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.624

    Standard

    Zitat Zitat von Silvi79 Beitrag anzeigen
    Quelle? Klingt nach hochseriös
    Ist es auch. Wie man an einigen seriösen Stellen nachlesen kann.

    Coronaviren reagieren tatsächlich empfindlich auf Alkohol. "Viren, deren Erbgut von einer Fettschicht umhüllt ist, reagieren empfindlich auf fettlösende Substanzen wie Alkohole oder Tenside", erklärt das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) und führt weiter aus: "Wenngleich für Sars-CoV-2 hierfür noch keine spezifischen Daten vorliegen, ist es hoch wahrscheinlich, dass durch diese Substanzen die Virusoberfläche beschädigt und das Virus inaktiviert wird."
    https://www.fr.de/wissen/alkohol-cor...-13605934.html
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen
    gibt es nicht mehr

  28. #148
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    4.521

    Standard

    Zitat Zitat von Orloff Beitrag anzeigen
    Ich werde wohl seinem Beispiel n i c h t folgen. Bin da doch zu ängstlich.
    Besser so.
    Auf den Inseln hat man sehr Angst vor Neuankömmlingen: http://www.ekathimerini.com/250796/a...om-mainlanders


    PS. auf Karpathos gab es gestern den ersten bestätigten Fall auf den Dodekanes. Ein Krankenschwester, die die Insel in letzter Zeit nicht verlassen hatte.
    Geändert von Kithira (20.March.2020 um 13:59 Uhr)

  29. #149
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Wie berichtet, schließen spätestens am 23.3. auch die letzten noch geöffneten Hotels in Griechenland. Es ist jedoch eine Ausnahmeregelung vorgesehen: In Athen und Thessaloniki dürfen 5 Hotels geöffnet bleiben, in den regionalen Hauptstädten jeweils 1. Auch auf Kreta wird es also ab Montag nur noch ein Hotel geben - es handelt sich um das Hotel Lato in Iraklion, Odos Epimenidou 15.

    www.lato.gr

  30. #150
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Auch die griechische Regierung liest hier anscheinend mit und hat ein Lex Orloff erlassen, welches den Schiffsverkehr zu den Inseln einschränkt: Es werden nur noch die ständigen Bewohner der Inseln an Bord der Fähren gelassen. Wer bereits auf den Inseln ist, darf diese jedoch weiterhin per Fähre verlassen.

  31. #151
    Registriert seit
    13.June.2018
    Beiträge
    229

    Standard

    Müsste aber auch für Residenten gelten. Frage auch hier wieder, wie die das kontrollieren.
    Flüge gehen weiter, definitiv (wenn auch ausgedünnt und teurer mittlerweile). Stand heute.
    Da da

  32. #152
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Hallo an Alle,
    habe gerade mit Lendas-Gebiet telefoniert. Waren auch in Moires einkaufen, bis auf ganz kleine Lebensmittelgeschäfte habe die anderen geöffnet.
    Bleibt gesund und alles Gute!
    Grüße Insel

  33. #153
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Aktuelle Fallzahlen: 495 (+31) Todesfälle: 9 (davon 3 in den letzten 24 Stunden)

    Die Schließung der Kindergärten, Schulen, Universitäten etc. wird bis zum 10. April verlängert.
    Morgen (Samstag) werden keine Wochenmärkte stattfinden (ab nächster Woche soll es sie aber mit einem veränderten Standkonzept wieder geben).
    Ab Montag darf sich in Supermärkten nur noch 1 Kunde/15qm aufhalten.
    Gegenwärtig werden die deutschen Urlauber auf Kreta (vor allem über Condor) in außerplanmäßigen täglichen Flügen systematisch heimgeführt.

  34. #154
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Fast stündlich gibt es neue Meldungen, deshalb gleich zwei Korrekturen:

    Die Zahl der Todesfälle liegt inzwischen bei 10 (davon 4 in den letzten 24 Stunden).

    Auf Kreta dürfen nach dem 23.3. noch 4 Hotels geöffnet bleiben, eines pro Nomos. Es sind:
    Iraklion: Hotel Lato
    Rethymno: Hotel Elina
    Chania: Hotel Irene
    Ai. Nikolaos: noch nicht bekannt

  35. #155
    Registriert seit
    7.May.2017
    Ort
    Moguntiacum
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Gwg_49 Beitrag anzeigen
    Ist es auch. Wie man an einigen seriösen Stellen nachlesen kann.


    https://www.fr.de/wissen/alkohol-cor...-13605934.html
    Danke! Unter "seriöser Berichterstattung bzw Quelle" verstehe ich zwar etwas anderes, aber nehme das jetzt mal so hin

  36. #156
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    64
    Beiträge
    4.389

    Standard

    Hallo Dennis,
    das von dir gepostete Link der https://coronavirus.pineza.eu/ scheint nicht mehr detailiert aktualisiert zu weden. Macht ja auch nichts. Die regionalen Zahlen der Falldaten für Griechenland werden offensichtlch nicht aktualisiert; die gesamte Fallzahl durchaus, aber keine Verifizierung, schade eigentlich.
    LG, Tom

  37. #157
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Ja, genau wie von dir beschrieben, Tom: Die landesweiten Fall- und Todeszahlen für Griechenland sind aktuell, aber die regionale Verteilung bildet den Stand von vor drei Tagen ab. Sehr schade, dass die Karte offensichtlich nicht regelmäßig aktualisiert wird!

  38. #158
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    64
    Beiträge
    4.389

    Standard

    Hier eine weitere Übersicht:https://longform.protothema.gr/koronoios/ , wen es überhaut noch interessiert. Denn ausser in Griechenland und anderen kleinen Ländern ist ja "woanders" bereits weitaus mehr Stress angesagt!
    LG, Angelika und Tom

  39. #159
    Registriert seit
    26.April.2014
    Ort
    Rethymno
    Beiträge
    729

    Standard

    Viel gibt es heute nicht mitzuteilen:

    Aktuelle Fallzahlen: 530 (+35) Todesfälle: 13 (davon 3 in den letzten 24 Stunden); Kreta: 6 Fälle

    Supermärkte bleiben künftig auch sonntags geöffnet (9-17 Uhr).

  40. #160
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hessisch Ghana
    Beiträge
    2.624

    Standard

    Irgendwie können die Zahlen nicht stimmen. Die Zunahmen sind viel zu gering. Wie lässt sich das erklären?
    Selbst mein Griechischlehrer, der mit aller Gewalt im Sommer in Griechenland sein wollte, wollte, dass ich seinen Flug nach Athen am 30.3. umbuche mit der Begründung : "In Griechenland ist es viel schlimmer" . Was soll ich jetzt glauben?
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen
    gibt es nicht mehr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •