Seite 6 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 240 von 559

Thema: Griechenland verlangt PLF - Online-Einreisekarte ab 1. Juli

  1. #201
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Ich hab meine Zweifel, dass ein griechisches System darauf eingerichtet ist, wochenalte Anträge zu bearbeiten. Daher würde den Code kurz vorher (~48 Stunden) nochmals beantragen. Im Zweifelsfall bekommst du dann zwei Codes - besser als keinen.

  2. #202
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hochtaunus Greis
    Beiträge
    3.164

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Ich hab meine Zweifel, dass ein griechisches System darauf eingerichtet ist, wochenalte Anträge zu bearbeiten. Daher würde den Code kurz vorher (~48 Stunden) nochmals beantragen. Im Zweifelsfall bekommst du dann zwei Codes - besser als keinen.
    Da zweifle ich doch an deiner IT-Kompetenz. Wenn man eine Bestätigungsmail hat, dürfte einmal reichen.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

  3. #203
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Hat Schalke denn die Bestätigungsmail bekommen?

  4. #204
    galmoe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gwg_49 Beitrag anzeigen
    Da zweifle ich doch an deiner IT-Kompetenz. Wenn man eine Bestätigungsmail hat, dürfte einmal reichen.
    Hoch lebe der Konjunktiv. ;-)

  5. #205
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo Kithira, ja, die Bestätigung haben wir sofort erhalten. Nur hatte ich es so verstanden, dass die Personen, die angeblich abgewiesen worden sein sollen, sehr wohl eine Bestätigung hatten, aber keinen Code.
    Bei dem Einchecken meiner Tochter am 8.7. bei Tuifly habe ich festgestellt, dass die den Code sehen wollten. Ob sie sich auch mit der Bestätigung zufriedengäben, ist mir nicht bekannt.
    Von der Frage, ob man in Griechenland mit Bestätigung aber ohne Code, die 500 EUR bezahlen muss, ganz abgesehen.

    Grüße,
    Uli

  6. #206
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Ok, also dann würde ich auch nicht nochmal beantragen.

    Lass dich doch nicht ins Bockshorn jagen, Uli. Die Bußgelder drohen m.E. eher wenn die Leute wissentlich falsche Angaben machen. Griechenland will ja Urlauber.

  7. #207
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    88

    Standard

    Danke für die Antwort, ich übe mich in Geduld...

  8. #208
    Registriert seit
    14.June.2007
    Ort
    schweiz
    Beiträge
    1.369

    Standard

    Ich würde den Code nochmals beantragen. Du brauchst auf jedenfall einen!

    Der Code kommt per mail, das heisst man kann ihn ausdrucken, oder man kann das mail auf dem Handy aufmachen und ihn so verwenden.

    www.kalimerakriti.info

  9. #209
    Dionysios Gast

    Standard

    dpa heute: "Mindestens zwei Passagiere eines Fluges aus Berlin, der am Donnerstag auf Kreta landete, mussten ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro zahlen, weil sie kein Formular zu ihrer Lokalisierung ausgefüllt hatten. Es war das erste Mal, dass die griechischen Behörden diese Geldstrafe verhängten."

    https://rp-online.de/panorama/corona...e_aid-52219427

  10. #210
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    88

    Standard

    Danke für die Info, Dionysos. Daraus muss man wohl folgern, dass das Bußgeld nicht fällig wird, wenn man den Code beantragt hat. Denn wenn ich ihn beantrage gebe ich die Daten zur Lokalisierung an.

  11. #211
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Berichtet auch die kretische Presse. https://www.ekriti.gr/kriti-irakleio...oy-fotografies
    Und https://www.keeptalkinggreece.com/20...-airport-fine/

    Auch wenn da jetzt wohl ein Exempel statuiert werden sollte - keine Werbung für den griechischen Tourismus.

  12. #212
    Dionysios Gast

    Standard

    Und die griechischen Medien sprechen von 8 Passagieren, die zur Kasse gebeten wurden ...

    https://www.neakriti.gr/article/krit...odiko-tis-plf/

  13. #213
    Registriert seit
    5.March.2016
    Beiträge
    715

    Standard

    Zitat Zitat von schalke Beitrag anzeigen
    Ich frage mich auch, ob es die Chance erhöht, den Code zu bekommen, wenn man ihn einfach nochmals beantragt.
    Wenn wir fliegen, ist unser Antrag bereits fast einmen Monat alt...

    Gibt es eigentlich immer noch Erkenntnisse darüber, dass man zwar unverschuldet keinen Code erhalten hat, aber dennoch von der Fluggesellschaft zurückgewiesen wird respektive bei der Landung ein Bußgeld bekommt?
    ich habe ihn 2x "beantragt". Und auch 2x zugeschickt bekommen (gleicher Code). Hätte ich mir also sparen können, tat aber auch nicht weh.

  14. #214
    Registriert seit
    5.March.2008
    Beiträge
    1.568

    Standard

    @ schalke

    Also einfach nochmal das PLF ausfüllen.
    So bekommst du die neue Code, gleich oder ungleich, aber keiner kann dir sagen daß es ausser den erforderliche Zeitraum beantragt wurde. Garantiert kein Buß.

  15. #215
    Registriert seit
    5.March.2008
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Als Bildcode kann der QR-Code nicht per SMS verschickt werden. Aufs Handy geht es also allenfalls bei Smartphones per eMail oder App, nicht aber auf einfache Mobiltelefone.
    Bin erstaunt. Es gab doch nebst SMS auch das erweiterte MMS, lese aber gerade daß MMS seit 2019 von kein einziger Provider noch unterstützt wird.
    Nu, ich habe sehr bewußt kein Smartphone (obwohl oder auch weil ich technisch wirklich unterlegt bin), aber im PLF gibt man scheinbar auch seinem Whatsapp Zugang nicht an. Oder?
    Ich werde mir dem Code ausdrucken.

  16. #216
    galmoe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    keine Werbung für den griechischen Tourismus.
    Das Haus bei Plakias, dass ich für Mai 3 Wochen gebucht hatte, und sonst in der Hauptsaison quasi früh ausgebucht war, ist laut Kalender in diesem Jahr bisher nur für insgesamt etwa 3 Wochen gebucht.
    Kennt jemand Zahlen zu den touristischen Einreisen seit 1.Juli im Vergleich zu 2019?
    Ich meine speziell zu Kreta.

  17. #217
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    88

    Standard

    Danke für Eure Antworten zu meiner PLF-Frage!
    Ich habe es gestern nochmal ausgefüllt. Wollte es mir erleichtern und habe die deutsche Version genommen, die es am 1.7. noch nicht gab. Da habe ich mich aber mächtig getäuscht, denn das war z. T. so wirr, dass ich mir mehrfach gewünscht habe, bei englisch geblieben zu sein... :) Sei's drum. jetzt haben wir doppelt ausgefüllt und hoffen, die Codes am Vorabend des Fluges zu bekommen.
    Es ging mir ja im Übrigen nicht nur um die Frage, ob man von den Griechen ein Bußgeld bekommt, wenn man den Code zwar nachweislich beantragt, aber aufgrund terchnischer Pannen nicht bekommen hat - was ja wohl vorgekommen sein soll -, sondern ich habe halt auch mitbekommen und gelesen, dass die Fluggesellschaften schon das Aushändigen der Bordkarten von dem Nachweis des Codes abhängig gemacht haben. Ich hoffe aber das Beste und dann sind meine Fragen akademischer Natur...

    galmoe: Wie viel weniger Touristen auf Kreta sind als sonst, weiß ich nicht. Im Vorfeld war ja hier und da von etwa 70 % Stornierungen zu lesen. Dieses ganze Hickhack mit Code, Code-Pannen, Bußgeldern etc. wird auch nicht dazu beigetragen haben, dass noch viele Kurzentschlossene gebucht haben, denke ich.
    Ist eine Scheißsaison, für die Tourismusländer und für die potentiellen Urlauber. Aber das kann sich gerade bekanntlich keiner aussuchen und jeder muss sehen, wie er damit umgeht und dies so verantwortlich wie möglich tun.
    Meine Tochter ist seit dem 8.7. im Süden Kretas und berichtet, dass es erheblich leerer als sonst ist, sowohl tagsüber an den Stränden und in den Städten, als auch abends in den Tavernen, Kneipen etc.

  18. #218
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Gemäß einer neuen Verlautbarung (NOTAM) müssen die Airlines den Code checken.
    http://www.ypa.gr/news/aeroporikes-o...ioy-me-toyrkia

    "Möglichkeit des Ausfüllens des PLF noch am Tag vor der Ankunft
    Von heute, Donnerstag, 16. Juli, bis Montag, 31. August 2020, teilt die CAA mit, dass das Ausfüllen des Passagierlokalisierungsformulars (PLF) in der E-Mail-Adresse obligatorisch ist https://travel.gov.gr/ von allen Passagieren internationaler Flüge nach Griechenland kann am Tag vor der Ankunft durchgeführt werden.
    Bitte beachten Sie, dass Fluggesellschaften vor der Aufnahme von Passagieren zum Einsteigen Folgendes überprüfen müssen: a) die PLF-Einreichungsbestätigung mindestens am Tag vor dem Flug, die ein obligatorisches Reisedokument ist. b) die Entsprechung mit dem QR-Code und dem PLF. Fluggesellschaften, die dieser Kontrollverpflichtung nicht nachkommen, sind für die Rückführung von Passagieren auf Kosten des Unternehmens verantwortlich."

    (google übersetzt.)

    Damit hat man nun wohl schnell auf die Strafzahlungen und die daraus resultierenden Verwirrungen reagiert.


    PS. die deutsche Anmeldung hatte ich mir auch angeguckt und mich gewundert, dass man da keinen Sprachkundigeren gefunden hat, der das Ganze gut und schlüssig übersetzt. Es gibt eigentlich genug Leute in GR, die das könnten. So wird der Eindruck verstärkt, dass das nicht ganz ausgewogen und zu Ende gedacht ist.

  19. #219
    Registriert seit
    5.July.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    46

    Standard

    Ich habe gestern Abend auch das PLF ausgefüllt, und die "deutsche" Version ist ein Desaster. Umlaute und ß werden nicht akzeptiert ("bitte füllen Sie das Feld auf Deutsch aus" ) und es wird nach Straßennamen gefragt, die wahrscheinlich nicht mal die Kreter selbst wissen. Man kann max. 2 Unterkünfte für 14 Tage angeben, d.h. bei einer Rundreise finden sie Dich gar nicht mehr...Aber zumindest die Bestätigung kam gleich und es heißt, sie wird als Nachweis akzeptiert bei der Einreise.

  20. #220
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    88

    Standard

    Ja, Sellia, heißt es so, dass die Beantragung für die Einreise reicht? Das wäre gut, sicher bin ich mir aber nicht. Als meine Tochter geflogen ist, haben sie am Tuifly-Schalter die Codes sehen wollen. Keine Ahnung, ob denen auch die Anmeldung gereicht hätte...
    Ich mag übrigens Deinen Nick, denn in Sellia werde ich am Abend des 27.7. sitzen und das Leben genießen (Merastri).

    Sehr schön fand ich, dass das PLF gestern aus Tui Fly "Tui fliegen" gemacht hat!! :)

  21. #221
    Registriert seit
    5.July.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    46

    Standard

    Lieber Schalke, ich muss mich korrigieren - die Bestätigung genügt nicht als Nachweis. Das muss ich mir zusammen gereimt haben. Aber zumindest hab ich was offizielles, dass ich mich angemeldet habe. Bei uns wird es noch bissl länger dauern mit einem Glasl Wein dort, und ich werde mich erst freuen, wenn ich beide Beine auf kretischem Boden habe. Es gab zuviel Ärger mit den Flügen als dass ich sicher bin, dass wir hinkommen (ob wir zurück kommen, ist mir gerade wurscht - HomeOffice und endlos Zettel für die Schulkinder ausdrucken kann ich dort auch...)

  22. #222
    galmoe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von schalke Beitrag anzeigen
    ... in Sellia werde ich am Abend des 27.7. sitzen und das Leben genießen.
    Danke Schalke für Deine Einschätzung.
    In Sellia wäre ich auch gewesen und der 27.07. ist mein Geburtstag.
    Trink einen auf mich. Ich zahl's dann im Mai 2021, wenn's klappt.

  23. #223
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    88

    Standard

    Mache ich sehr gerne, galmoe.

  24. #224
    Registriert seit
    5.March.2008
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Ein Freund von mir ist gesten angekommenn in Iraklio. Er hat mit seinem Code 'geflattert', so sagte er, und die konnten es auf den Abstand auch sicher nicht lesen, aber dürfte weiter ohne Test. Das Flugzeug kam von einen 'sicheren' Flughafen in Holland, vielleicht wurde darum schon nicht richtig geschaut / bzw. hatte die alle sowieso einen '2'. Alles Grund zu denken daß der Abfugshafen ein wichtiges Ding is bei der Code-erzeugung.

    Wieviele Touristen es gibt im vergleich mit 2019, ist Unterschiedlich per Ort. Mein Feund meint daß in sein Urlaubsort etwa 30% fehlt, und man liest daß in andere Orte wohl 70% fehlt. Das Gesamtzahl muss wohl irgendwo in der Mitte liegen, 50% ???

  25. #225
    galmoe Gast

    Standard

    Ich dachte es gäbe vielleicht schon Zahlen in der griechischen/kretischen Presse.
    Sollte für einen Lokalreporter ja nicht allzu schwer zu ermitteln sein.

  26. #226
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Müsste mal bei den Flugankünften im Vergleich zum Vorjahr gucken. Bin ich aber jetzt zu faul zum Suchen.

  27. #227
    galmoe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Müsste mal bei den Flugankünften im Vergleich zum Vorjahr gucken. Bin ich aber jetzt zu faul zum Suchen.
    Ja klar.
    Dachte auch mehr an die Presse.
    Denke das wäre für die Geschäfte und Tavernen auch noch eine nützliche Info für ihre Planungen.

  28. #228
    Registriert seit
    5.March.2008
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Zitat Zitat von Kithira Beitrag anzeigen
    Müsste mal bei den Flugankünften im Vergleich zum Vorjahr gucken. Bin ich aber jetzt zu faul zum Suchen.
    Das wird zu einer zu hohen Schätzung führen, weil im Moment nicht alle Flieger voll sind. Nur 100 von 180 Plätze waren bezetzt, sagte noch der Freund der gestern ankam auf Kreta.

  29. #229
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Hier ein Artikel der Griechenland Zeitung zu den aktuelle Einreisebestimmungen:
    https://www.griechenland.net/nachric...nland-reisende

  30. #230
    Registriert seit
    19.March.2009
    Ort
    Baden
    Beiträge
    518

    Standard

    Hallo, ist jemand in den letzten Tagen mit Auto und Fähre angereist und wie wird die PLF Aktion da gehandhabt?

    LG

    Sylviakarin

  31. #231
    Registriert seit
    5.March.2008
    Beiträge
    1.568

    Standard

    @ silviakarin

    Es gibt hier irgendwo Erfahrungen, direkt am Forum oder irgendwo anders hin verlinkt.
    Die meiste Sorgen haben Leute die erstmal Tagenlang unterwegs sind. Die PLF-Anmeldungs-Bestätigung ist auf jeden Fall pflicht, die Anmeldung sollte aber maximal 72 Stunden vor Ankunft in GR (laut Minoan) stattfinden. Wenn das nicht geht, ist eine Smartphone angesagt, bei so langer Reise findet man schon irgendwo Wifi. Oder sonst ein Rechner+Printer vom Hotel irgendwo unterwegs (nachfragen).

    Tipp für nicht-Smartphone Besitzer:
    Irgendein Freund hat bestimmt ein älteres Smartphone herum liegen im Schrank oder schon neben der Mülltüte. Frag den und nehm es mit. Man braucht KEIN SIM-card im Smartphone um über ein Wifipunkt aufs Internet zu gehen! Man muss nur wissen wie man zu seiner Email kommt. Einfach bei gmail usw, vielleicht eine Uebung im voraus wann man zuhause sein Emailprogram auf der Rechner hat (jeder Provider hat auch eine Website wo man zu seine Email kann, ist oft kaum bekannt).

  32. #232
    galmoe Gast

    Standard

    Ein einfaches Smartphone kostet 50€.

  33. #233
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    65
    Beiträge
    4.930

    Standard

    Zitat Zitat von nimmi Beitrag anzeigen
    @ silviakarin
    ...Tipp für nicht-Smartphone Besitzer:
    Irgendein Freund hat bestimmt ein älteres Smartphone herum liegen... Man muss nur wissen wie man zu seiner Email kommt. Einfach bei gmail usw, ...jeder Provider hat auch eine Website wo man zu seine Email (abrufen) kann, ist oft kaum bekannt).
    Mit Auto und Fähre ist das Prozedere sehr ähnlich! Was das Flegen betrifft:
    Leider kommt der QR-Code oft erst 6 Stunden vor Abflug.
    Berichte wie https://www.handelsblatt.com/unterne.../26004090.html in deinem Beitrag: https://kretaforum.info/showthread.p...819#post328819 (Verlinkung) bestätigen die Regel!
    Aber hauptsache es ist ein uneingeschränkt stressfreier Urlaub in GR möglich!
    LG, Tom

  34. #234
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    60
    Beiträge
    5.152

    Standard

    Ich hab mal ein paar Fragen zum Formular. Da gestern mein Flug bestätigt wurde, bin ich nun am Ausfüllen.
    Land Griechenland, jedoch kann man bei Bundesland Kreta nicht auswählen. Lasse ich also frei?
    Die Frage nach privaten Flug habe ich übersprungen. Hoffe das ist richtig?
    Weitere Personen haben ich ebenfalls übersprungen, da ich für meine Frau ein eigenes Formular ausfülle, das ich mir aber an meine Mailadresse schicken lasse.
    Ansonsten habe ich für zwei mal sieben Tage auch beide Hoteladressen angegeben.
    Roland

  35. #235
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo Roland, ich bin nicht mehr ganz sicher, aber ging es bei Land und Bundesland um deine Heimatadresse?

  36. #236
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    60
    Beiträge
    5.152

    Standard

    Nein, die wurde mit Land und Bundesland vorher abgefragt. Zielland/Bundesland ist gemeinsam auf der Seite mit Hoteladressen.
    Roland

  37. #237
    Registriert seit
    11.May.2017
    Beiträge
    88

    Standard

    O.k., das Formular ist eh nicht gerade der Hit. Dennoch viel Erfolg.

  38. #238
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    60
    Beiträge
    5.152

    Standard

    Ich finde es eigentlich ziemlich primitiv. Aber egal, ohne gehts ja nicht. Wäre nur noch die Frage nach Privatflug. Hat das schon mal jemand angehakt?
    Roland

  39. #239
    Registriert seit
    5.July.2020
    Ort
    München
    Beiträge
    46

    Standard

    Nein, das bezieht sich nur auf reiche Leute. Die ein eigenes Flugzeug haben...

  40. #240
    Registriert seit
    9.March.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    60
    Beiträge
    5.152

    Standard

    Na gut, dann lass ich es diesmal stehen.
    Roland

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •