Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: O Gounas

  1. #1
    Registriert seit
    4.February.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    116

    Standard O Gounas

    Hab gerade in alten Urlaubsfotos gewühlt: Gibt es eigentlich die urige Taverne O Gounas in Rethimnon noch? Wir haben da vor Jahren nette Abende verbracht mit Live Musik von den Söhnen der Familie.
    Und es war immer was los und es wurde getanzt
    Vielleicht kennt ja jemand das Lokal ...?
    LG und ein gutes Neues Jahr
    Dorad

  2. #2
    Registriert seit
    26.May.2005
    Ort
    Exopolis - Kreta - Geb. HH
    Alter
    64
    Beiträge
    4.677

    Standard

    Καλή Χρονιά! Die Taverne hat bereits vor Jahren geschlossen.
    Es gibt noch ein paar Spuren im Netz von ihr.
    LG, Tom

  3. #3
    Registriert seit
    4.February.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    116

    Standard

    Danke Tom, schade

    LG dorad

  4. #4
    Registriert seit
    25.May.2005
    Ort
    Liblar
    Alter
    65
    Beiträge
    600

    Standard

    Hallo Dorad,

    schöne Abende - ja auch.
    Bis ich mir mal Saganaki bestellt hatte.
    Es war das Schrecklichste was ich je gegessen, nee probiert habe.
    Panierter Scheiblettenkäse.

    Ein einschneidendes Erlebnis halt und deshalb:
    wenn das jetzt Rufmord ? ist - sorry

    LG Ursula
    Beobachten Sie mal Touristen: Alle konzentrieren sich auf die historischen Sehenswürdigkeiten.
    Bis eine Katze auftaucht.
    (Peter Hohl)

  5. #5
    Registriert seit
    15.March.2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.892

    Standard Erinnerungen: O Gounas 2003 + 2005

    O Gounas 2003 + 2005, da waren wir ganz oft!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1 DSC00934 kl.jpg
Hits:	158
Größe:	278,5 KB
ID:	98163   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2 IMG_0144 kl.jpg
Hits:	144
Größe:	227,2 KB
ID:	98164  
    Gruß, Wolfgang.

    Wer den Blick nur in die Ferne richtet, übersieht leicht die Blumen, die zu seinen Füßen wachsen.

  6. #6
    Registriert seit
    4.February.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    116

    Standard

    Das Essen war wohl nicht der Knaller, und zur Toilette ging man auch besser nicht - aber es war immer sehr unterhaltsam

    LG dorad

  7. #7
    Registriert seit
    4.February.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    116

    Standard

    Schöne Fotos, Wolfgang. So kenne ich das auch mit den drei musizierenden Brüdern
    LG dorad

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •