Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Mikis Theodorakis ist tot

  1. #1
    Registriert seit
    25.May.2006
    Ort
    Hochtaunus Greis
    Beiträge
    3.215

    Standard Mikis Theodorakis ist tot

    Er starb heute in Athen im Alter von 96 Jahren
    https://www.spiegel.de/kultur/mikis-...225b42#ref=rss
    καλο ταξιδι
    https://www.youtube.com/watch?v=DCaOkIY9XGE
    Geändert von Gwg_49 (2.September.2021 um 10:15 Uhr)
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

  2. #2
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    3.594

    Standard

    Für mich war er einer der ganz Grossen.

    Kalo Paradiso!
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  3. #3
    Registriert seit
    2.January.2021
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    17

    Standard

    Eigentlich ist Mikis Theodorakis unsterblich ...

    Ruhe in Frieden!

  4. #4
    Registriert seit
    3.January.2010
    Ort
    auf der schönen ,, Alb ,,
    Alter
    70
    Beiträge
    3.595

    Standard

    Mein Mitgefühl!
    Es ist schon ein christl. Alter 96 Jahre.

    LG Hanni
    " Kretas " Geheimnis ist tief.
    Wer seinen Fuß auf diese Insel setzt, spürt eine seltsame Kraft in die Adern dringen und die Seelen weiten.
    Nikos Kazantakis

  5. #5
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    3.594

    Standard

    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  6. #6
    Registriert seit
    27.February.2013
    Ort
    Xania, Ano Platanias
    Beiträge
    160

    Standard

    ΑΘΑΝΑΤΟΣ - schon bemerkenswert, dass das ganze Land reagiert. Offiziell 3 Tage Staatstrauer. Im TV liefen heute fast ununterbrochen den ganzen Tag Reportagen über ihn und sein Leben. Auch ich wünsche ihm aus der Tiefe meines Herzens ein Gutes Paradies.

  7. #7
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.631

    Standard Mikis Theodorakis ist tot

    Unklar ist noch, wo Theodorakis bestattet werde soll. Er selbst wollte in Galata auf Kreta beigesetzt werden, seine Familie will ihn in Vrahati auf der Peloponnes beisetzen lassen.
    Die Bestattung soll am Donnerstag stattfinden.
    https://www.deutschlandfunk.de/traue...ews_id=1297686
    Das wird wohl das Gericht entscheiden…
    https://www.ekathimerini.com/news/11...r-theodorakis/

    Die dreitägige Staatstrauer hat der Innenminister offenbar abgekürzt. Die Flaggen bleiben aber auf Halbmast.
    https://www.keeptalkinggreece.com/20...-mourning-cut/

    In Chania will man ein Museum für Theodorakis im Hauses von dessen Vater einrichten.
    https://www.griechenland.net/nachric...is-theodorakis
    Geändert von Kithira (4.September.2021 um 10:58 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.631

    Standard

    Zum Nachhören:
    Komponist und Volksheld – Griechenland trauert um Mikis Theodorakis
    Sendung vom Do., 2.9.2021 17:05 Uhr, SWR2 Forum, SWR2:

    Weltberühmt machte ihn seine Musik zum Kultfilm „Alexis Sorbas“. Doch für seine Griechen ist der heute im Alter von 96 Jahren gestorbene Mikis Theodorakis viel mehr als der Komponist von Symphonien, Opern und über 1.000 Liedern. Sein bewegtes Leben ist auf das engste mit dem Freiheitswillen der Griechen verbunden, die wie er unter einer schrecklichen Militärdiktatur leiden mussten.
    Martin Durm diskutiert mit Wassilios Aswestopoulos - Journalist und Buchautor, Dr. Peter Hanser-Strecker - Verlagsleiter „Schott Music“, Anna Koktsidou - SWR-Journalistin

    https://www.swr.de/swr2/musik-jazz-u...rakis-100.html

  9. #9
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.631

    Standard

    Und noch zwei Sendungen, die aktuell bei arte in der Mediathek zu sehen sind:

    Mikis Theodorakis - Komponist. Von Klaus Salge und Asteris Koutoulas. 2010
    https://www.arte.tv/de/videos/040797...kis-komponist/

    "Alexis Sorbas, ein kretischer Mythos" - Hommage an Míkis Theodorákis
    https://www.arte.tv/de/videos/099156...ischer-mythos/

  10. #10
    Registriert seit
    27.February.2013
    Ort
    Xania, Ano Platanias
    Beiträge
    160

    Standard

    Er wird wohl doch wie er es selbst gewünscht hat in Galatas auf Kreta beerdigt, bei seinen Eltern und seinem Bruder. Die Familie hat wohl zugestimmt, auch wenn es morgen noch einen offiziellen Gerichtstermin diesbezüglich geben wird. Ich habe viele Jahre in Galatas gelebt und das Dorf und viele Menschen dort lieben gelernt. Ich werde Donnerstag dort sein und ich weiss, dass ich stellvertretend für viele Menschen hier im Forum, die nicht kommen können, um ihn die letzte Ehre zu erweisen dort sein werde. Ihr alle werdet neben mir stehen.

  11. #11
    Registriert seit
    16.April.2014
    Beiträge
    85

    Standard

    Lieber Panorama,

    das finde ich einen sehr schönen Gedanken. Aber ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob das zu realisieren sein wird, es wird je sicher eine "Riesenbeerdigung", mit Sicherheitseinschränkungen, noch dazu unter Covid Bedingungen. Oder kanntest Du die Familie, ich habe mal Dein Profil angeschaut, Du lebst ja auf Kreta?

    Wenn nicht, was haltet Ihr von der Idee, dass Du stellvertretend für uns, später einen Art "letzten Gruß" an das Grab bringst, unbekannter Weise und wir alle ev. dafür auch etwas Geld sammeln?

    Ich habe mir jedenfalls fest vorgenommen, in meinem nächsten Kreta Urlaub, das Museum zu besuchen, wenn es bis dahin schon eingerichtet ist, und auch das Grab, und ev. mal in den Nordwesten statt an die Südküste zu reisen, das hatte ich mir sowieso schon mal überlegt.

    Das wird aber bei mir realistisch erst im nächsten Jahr möglich sein, wenn ich gesund bleibe, ich war gerade erst in Plakias und für den Herbst habe ich mir mal eine andere Insel ausgesucht.

    Liebe Grüße

    Cartouche

  12. #12
    Registriert seit
    27.February.2013
    Ort
    Xania, Ano Platanias
    Beiträge
    160

    Standard

    Nein, ich habe keine persönlichen Kontakte. Ich habe keine Anhnung, wie es werden wird. Der Dorfplatz vor der Kirche in Galatas ist eher sehr klein, die Zufahrtsstraßen sind sehr eng, praktisch keine Parkplätze und ich denke, es kommen mehr Menschen als Kapazitäten da sind. In Athen war der Andrang groß heute. Kann sein, dass Sicherheitsbeschränkungen örtlich bedingt notwendig werden sprich Zugangsbeschränkungen obwohl das nicht der griechischen Mentalität beim Trauern entspricht. Ich werde einfach mal schauen am Donnerstag. Es sind meines Wissens noch keine Details bekannt. Ich wäre gerne bereit stellvertretend eine letzten Gruß zu überbringen, vielleicht notwendigerweise etwas später. Ich wohne jetzt aktuell nicht weit weg von Galatas und könnte vor Ort alles organisieren. Ich glaube es wäre eine schöne Geste... vielleicht dafür einen eigenen Thread im Cafe.

  13. #13
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    3.594

    Standard

    Die Öffentlichkeit kann noch bis morgen Abschied nehmen von Mikis Theodorakis, der in der Metropolis Kirche in Athen aufgebahrt ist.
    Die feierliche Beerdigung findet Donnerstag auf dem Friedhof von Galatas statt.
    https://www.griechenland.net/nachric...ania-auf-kreta
    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  14. #14
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.631

    Standard

    Das Programm für die Beisetzung (ANEK bietet kostenlose Mitreise auf der Fähre an soweit verfügbar):
    https://flashnews.gr/post/470650/to-...rakh-sta-xania

    Ankunft des Leichnams am Donnerstagmorgen um 7.30 Uhr im Hafen von Souda.
    Eine Autokolonne zum Platz des städtischen Marktes von Chania, wo sie dann zu Fuß zur Mitropolis von Chania begleitet wird, wo sie bis 12.00 Uhr zur Anteilnahme/zum Abschied platziert wird.
    Der Leichnam wird dann per LKW nach I.N. Agios Nikolaos in Galatas gebracht, wo um 13.00 Uhr mittags der Trauergottesdienst stattfindet. Nach Abschluss der Prozession wird der Leichnam zu Fuß zum Friedhof von Galatas zur Beerdigung begleitet.
    Geändert von Kithira (7.September.2021 um 13:20 Uhr) Grund: sinnentstellenden Tippfehler beseitigt

  15. #15
    Registriert seit
    2.June.2008
    Ort
    Sellia und kurzzeitig Berlin
    Alter
    67
    Beiträge
    164

  16. #16
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    63
    Beiträge
    466

    Standard

    Hier ist der aktuelle Livestream:

    https://www.youtube.com/watch?v=pJJbfALgcT4
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  17. #17
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.631

    Standard

    Zitat Zitat von Κουτσουνάρι Beitrag anzeigen
    Hier ist der aktuelle Livestream:

    https://www.youtube.com/watch?v=pJJbfALgcT4
    Danke!

    Erfreulicherweise hält sich die Zahl der "Nasenbären" in Grenzen. Die Trauerfeierlichkeiten um Theodorakis als Superspreader-Event - das fehlte noch ....

  18. #18
    Registriert seit
    19.March.2011
    Ort
    Lisberg und Koutsounári
    Alter
    63
    Beiträge
    466

    Standard

    Am Anfang waren viele "Nasenbären" am Sarg.
    Sie zogen teilweise sogar extra die Maske runter bevor sie das heilige Buch und danach den Sarg küssten.
    ΣΞ==--Gruß
    DIMO

    Hier schlägt mein Herz: http://www.dimo2000.de/koutsounari.jpg
    Hier lebt mein Körper: https://www.wetter.com/hd-live-webca...5162d06027256/

  19. #19
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.631

    Standard

    Das Video, das oben verlinkt ist, war nicht live. Sah mir mehr nach Athen aus.

    Hier ein kretischer Livestream: https://vimeo. com/599891978
    Geändert von Kithira (9.September.2021 um 14:52 Uhr) Grund: Videolink entfernt, da Trauerfeier vorbei

  20. #20
    Registriert seit
    25.August.2011
    Beiträge
    5.631

  21. #21
    Registriert seit
    1.November.2009
    Ort
    Lardas /Kissamos
    Beiträge
    783

    Standard

    Ich war heute auf der Trauerfeier in Chania.
    Es war sehr ergreifend.
    Kalo Taxidi Mikis Theodorakis , wir werden Dich nie vergessen

  22. #22
    Registriert seit
    23.July.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    3.594

    Standard

    Η Κρήτη βρίσκεται στην καρδιά μου

  23. #23
    Registriert seit
    27.February.2013
    Ort
    Xania, Ano Platanias
    Beiträge
    160

    Standard

    bin bei Andrea, es wahr sehr ergreifend und traurig. Für viele hier stellvertretend ein letzter Gruß im Kondolenzbuch...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	01.jpg
Hits:	186
Größe:	426,2 KB
ID:	99058

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04.jpg
Hits:	145
Größe:	544,1 KB
ID:	99059

  24. #24
    Registriert seit
    9.May.2011
    Beiträge
    481

    Standard

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	thumbnail_IMG_8401.jpg
Hits:	110
Größe:	44,2 KB
ID:	99062Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	thumbnail_IMG_8400.jpg
Hits:	110
Größe:	48,6 KB
ID:	99063Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	thumbnail_IMG_8399.jpg
Hits:	109
Größe:	50,4 KB
ID:	99064

    Es ist sooo traurig....

  25. #25
    Registriert seit
    16.April.2014
    Beiträge
    85

    Standard

    Ja, es ist sehr, sehr traurig,

    aber zugleich finde ich es auch tröstend, dass welche "von uns" sozusagen stellvertretend bei der Beerdigung waren. Schön, dass das geklappt hat und danke für die Bilder, Berichte etc.

    LG Cartouche

  26. #26
    Registriert seit
    27.February.2013
    Ort
    Xania, Ano Platanias
    Beiträge
    160

    Standard

    Όχι μόνο η Ελλάδα, όλος ο κόσμος

    Am Morgen in der Kirche in Chania hier noch mal eine weitere Beileidsbekundung aus Deutschland (Österreich/Schweiz) im Griechischen Fernsehen. Ich war ein bischen neben der Spur und unkonzentriert, halt sehr traurig.

    https://www.youtube.com/watch?v=oZReBF5U0Bc

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •